Office Mobile für Android unterstützt nun den Cloud-Dienst Dropbox

Die Microsoft-Anwendung Office Mobile hat ein Update erhalten, das zahlreiche Funktionalitäten freischaltet. Verantwortlich dafür ist die Kooperation mit bzw. Integration von Dropbox. Die Nutzer des bekannten Cloud-Speicher-Dienstes können nun über die ... mehr... Microsoft, Android, Office, Office Mobile Bildquelle: Microsoft Microsoft, Office 365, Office Mobile Microsoft, Office 365, Office Mobile Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf Windows Phone waere eine Weiterentwickung von Office in den letzten 2 Jahren wohl auch zu viel erwartet :)
 
@-adrian-: Für Dropbox gab es bisher leider keine WP App aber diese ist (wohl auch durch die Zusammenarbeit) inzwischen offiziell angekündigt und dann kommt auch bald das Office Update denke ich.
 
Natuerlich ist das die kostenlose Office Mobile Variante. 100% gratis fuer den Privatgebrauch. Nur fuer kommerzielle Nutzung benoetigt man den "qualifizierenden Plan". Beweis: Man installiere die App auf einem beliebigen Android-Phone, und verknuepfe sie mit einer privaten Live-ID...
 
Äh, ja toll, und jetzt? Dropbox hat seit Jahren APIs für diese Dinge. Mit Google Docs unter Android kann ich seit ca 3 Jahren das gleiche machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!