Plätzchen 2.0: Hightech-Küchenwaage Drop macht jeden zum Bäcker

Weihnachten ist nicht nur die Zeit für Bäume im Wohnzimmer: Zu keiner Jahreszeit werden privat so viele Backwaren produziert. Mit Drop kommt jetzt eine Waage in den Handel, die Nutzern dank Bluetooth-Anbindung und passender App beim Backen unter die ... mehr... Ipad, Bluetooth, Waage, Drop, Rezept-App Bildquelle: Adaptics Ipad, Bluetooth, Waage, Drop, Rezept-App Ipad, Bluetooth, Waage, Drop, Rezept-App Adaptics

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh mann, lernt bei mama oder oma backen und kochen wie es früher mal war, und das schmeckt dann auch und macht zusammen spass. alles mit technik, bald kann keine frau ( mann ) mehr wasser kochen, und auserdem kostet es wieder nur mehr strom energie.
 
@Sir @ndy: Früher war alles besser - klare Sache. Dennoch: Als absoluter Koch-Laie wäre sowas für mich in der Tat sehr hilfreich.

Ob ich nu Mama oder Oma befrage (OK... Oma geht leider nicht mehr), ein Kochbuch wälze oder mir eben eine interaktive Waage mit Tablet-Anbindung hole - im Endeffekt ist doch der Weg völlig egal, oder?

Im Endeffekt läuft alles auf den Komfort hinaus, den man damit hat. Ob einem dieser zusätzliche Komfort 99€ wert ist oder nicht, muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Ist wie mit so vielen anderen Dingen im Leben auch. Aber, ich sagte es ja bereits als Einleitung: Früher war alles besser, nicht? :)
 
einfach nur rausgeschmissenes geld sowas...
 
Ein Küchengerät, das ohne Tablet nutzlos ist? Dafür kann man schon mal 100€ zahlen.
 
Das reiht sich in Apps wie diese ein:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.lochmann.eggchef&hl=de
oder
https://play.google.com/store/apps/details?id=spreebytes.myperfectegg&hl=de (das Beste: die Pro-Version - miss Dein Ei mit dem Phone!)
 
Toll diese neuen Erfindungen. Dein Tabblet fragst Du was Du Essen möchtest .Dann bekommst Du den passenden Rezeptvorschlag Deine Waage nimmt Kontakt mit dem Kühlschrank auf ob alle Zutaten vorhanden sind, wenn nicht werden sie sogleich per Lieferdienst oder Flugdrohne gebracht. Auf dem Herd kann nichts mehr anbrennen, weil die Zubereitungszeiten schon wie in einer Mikrowelle gespeichert sind. Dein Smartphonescanner sagt ob die Zutaten alle BIO sind.Wenn mir dann von diesem Zeug Übel wird frage ich gleich online meinen Hausarzt.Und mein Fitnessarmband teilt mir mit in welcher Sportart ich die überflüssigen Pfunde wieder los werde.Toll wirklich Toll, das braucht kein Mensch...
 
Leider ist die Waage für alle nutzlos, weil es nur 4 Tablets eines Hersteller unterstützt.
 
@vegettocool: Wer kochen kann macht sich über solche Gimmicks überhaupt keinen Kopf.
Und wer so etwas braucht kann auch nicht kochen und glaubt generell dass man ja alles irgendwie anlesen kann.
 
Aber die App gefällt mir schon ganz gut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB