Samsung Galaxy "S6" angeblich mit schnellem neuem Flash-Speicher

Der koreanische Elektronikriese Samsung will sein Anfang 2015 erwartetes neues Flaggschiff Galaxy S6 offenbar mit einer neuen Art von Flash-Speicher ausrüsten, der erheblich höhere Übertragungsraten erreichen kann, als der bisher verwendete ... mehr... Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Bildquelle: Concept Phones Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Concept Phones

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es würde völlig genügen, Geräte mit 128GB Speicher anzubieten. Er muß nicht schneller sein. Er muß MEHR werden!
 
@Alter Sack: ich kenne niemanden, der schwarzkopierte hd-filme auf seinem handy schaut. weiß auch nicht, für was man sonst so viel speicher brauchen sollte. für musik? unsinn.
 
@Gordon Stens: Es ist unerheblich, wen Du kennst. Mehr ist besser. Größer ist besser. Und zwar immer. Die Hersteller kostet es nicht viel. Was soll die Sparsamkeit? Her mit dem grösseren Speicher!
 
@Alter Sack: da bist du aber nicht auf dem Laufenden. Ich und viele andere fragen bei allen Entscheidungen zunächst Gorden Stens um Rat.
 
@Skidrow: Danke für den hilfreichen Hinweis!!!
 
@Skidrow: So muss das sein.
 
@Gordon Stens: Wer den alten Ipod Classic hat wird froh sein, wenn das Handy dann annähernd so viel Speicherplatz aufweist und evtl. sogar erweitert werden kann.
 
@Alter Sack: naja, einigen wir uns auf: ideal ist größer UND schneller :-)
 
Finde ich gut, dass schon wieder eine neue Version kommt.

Dann wird das S5 bei der nächsten Vertragsverlängerung günstiger ;-)
 
@andi1983: Das S5 wird einem bestimmt bald zu einer neuen Waschmaschine oder einem neuen Kühlschrank hinterhergeschmissen. Mittlerweile sehen sich die Leute zu Recht bei der qualitativ weit besseren Konkurrenz um.
 
@gutenmorgen1: Ist ja wohl Blödsinn. Diese Zugaben gibt es bei fast allen Firmen.
Egal, ob Technik, Autos, Lebensmittel usw. Und es sagt 0 über die Qualität eines Produktes aus.

Und keine Ahnung was ihr für Probleme mit Samsung habt. Ich hatte noch nie Probleme damit.
Unsere ganze Familie und auch Arbeitskollegen haben Fernseher und Smartphones von Samsung. Nie Probleme.

In der Arbeit haben wir Monitore von Samsung. Nie Probleme.
 
@andi1983: Festplatten, Monitore, TVs (abgesehen von der Software), Waschmaschinen, Kühlschränke ect. damit habe ich nur gute Erfahrungen gemacht. Deren Smartphones und Tablets sind für mich nichts anderes als Müll. In den letzen drei Jahren habe ich insgesamt 7 Samsung-Smartphones eines unerklärlichen Todes sterben sehen. Omnia 7 - Bildschirm flackert, Galaxy S duos - lässt sich nicht mehr starten, noch ein duos - Akku hält keinen Tag im Standby durch, Galaxy S2 - Sim-Karte wird nicht mehr erkannt ect.
 
also kommen die usb 3 anschlüsse wieder? sonst wäre das alles ja sinnlos.

und ja 128gb wären super aber die 32 die man jetzt meist hat reichen ja wenn man sich dann ne gnstige 64 gb karte holt is das meist ausreichend ;D
 
@Tea-Shirt:
"also kommen die usb 3 anschlüsse wieder? sonst wäre das alles ja sinnlos."

Was hat das mit USB3 zu tun?

Hier geht es um die GESCHWINDIGKEIT der internen "Festplatte" und nur nebensächlich, wenn überhaupt, um deren Größe.
Und wenn Dir das Bestücken über USB2 zu lang dauert kannst das ggf. auch über Wifi tun?!

Das hier ist eher vergleichbar mit dem Umstieg von einer HDD zu einer SSD.
Und welche Vorteile das hat, unabhängig von deren Größe und dem "Bestückungsport" des Gerätes, bedarf wohl keiner weiteren Erläuterung?!
 
@OPKosh: Weil ja die Datenübertragung via WiFi soviel schneller ist als USB. Kopfschüttel
 
@djatcan:
802.11ac ist schneller als USB2, ja!
 
@OPKosh: schon mal was von theoretischen und praktischen Werten gehört? Schon mal nachgeschaut wieviele Antennen benötigt werden um die volle praktische Geschwindigkeit zu erreichen? Mal nach geschaut wie viele Antennen wohl Samsung in seiner "Top" Hardware von Smartphones so verbaut? Denk doch bitte vorher nach bevor du so einen Schrott postest :-)
 
Erstaunlich, ich wusste gar nicht, dass der Flash-Speicher der High-End-Geräte von Samsung so langsam ist, irgendwie hatte ich da andere Zahlen erwartet.
 
@Islander: Unter "NAND Performance" findet sich hier eine Übersicht über verschiedene aktuelle Modelle. http://www.anandtech.com/show/8613/the-samsung-galaxy-note-4-review/8

Wobei natürlich bei den Geräten die Speichergröße fehlt, ich könnte mir da eine große Differenz auch bei einem Model vorstellen.
 
Ob man das im Betrieb merkt? Mein S5 ist sehr schnell, das einzige was bremst ist die Geschwindigkeit der SD Karte und USB. In welchen Bereichen sollte das denn jetzt von Nutzen sein? Wenn sie den Markt anführen wollen, sollten sie ihre Geräte mal mit mehr Speicher ausrüsten (kostet auch nicht die Welt) und einen guten Support bieten. Gerade bei neuen Android Versionen versagt Samsung völlig (wie aber auch die meisten anderen Anbieter), nach wenigen Monaten wird im Grunde der Support eingestellt, egal ob da Sicherheitslücken sind oder die aktuelle Firmware entscheidende Fehler hat. Dann wird halt auf ein neues Gerät mit neuer Android Version verwiesen. Wäre Samsung nicht einer der wenigen, die SD Slots verbauen, wäre ich wohl schon längst bei Nexus und Co.
 
@CrazyWolf: die Größe des internen Speichers ist eine der wenigen verbliebenen Leistungsmerkmale bei aktuellen Smartphones. Die Hersteller nutzen den internen Speicher als Preishebel.
 
Das ist auch genau das was man bei einem Smartphone braucht...
 
@Ripdeluxe: so ist es. Höhere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten der Datenträger haben in den meisten Fällen einen deutlicheren Einfluss auf das subjektive "Schnelligkeitsempfinden" als die Prozessorleistung.
 
@Skidrow: bringt dir bei Touchwiz auch nichts :-)
 
@Skidrow: Das was meistens den subjektiven unterschied ausmacht sind die Zugriffs Zeiten. Die sind auch bei jetzt verwendeten flash speichern schon ganz gut. Die Lese und Schreibrate ist auf dem smartphone mal weniger relevant da wir selten gigabytes an Daten hin und her schieben oder auslesen müssen. Das meiste Zeug wird ohnehin gestreamt weil die meisten Smartphones nicht soviel speichert haben. Am Ende muss man sowieso wieder eine microsd einsetzen.
 
@Skidrow: Oder statt Android ein Betriebssystem... macht jede Hardware gefühlt 100% schneller. :D
 
@Chris Sedlmair: Was ist denn ein BS, wenn nicht Android? CM, IOS,Phone?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsung Galaxy S7 im Preisvergleich

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14