Windows 10: "Exklusive" Desktop-Hintergrundbilder für die Tester

Das Windows Insider Team von Microsoft hat heute ein kleines Schmankerl für die Nutzer der Windows 10 Technical Preview veröffentlicht. Wer die Vorabversion nutzt, kann sich nun mit offiziellen Desktop-Hintergründen das Leben verschönern - wann ... mehr... Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Insider, Windows Insider Program, Windows 10 Wallpaper Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Insider, Windows Insider Program, Windows 10 Wallpaper Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Windows Insider, Windows Insider Program, Windows 10 Wallpaper Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut, da ist jetzt "hübsch" nicht das Wort der Wahl...
 
@Skidrow: Wundert mich, dass erst jetzt direkt als Kommentar zu lesen (zumindest sehe ich es erst jetzt). Sonst meinten viele doch immer, dass Windows 8 Flat Design wäre so modern und schön. Und so sieht Flat Design nun mal als Hintergrundbild aus! Verwundert das jetzt die Windows 8 Design Verteidiger? Sorry wenn sich das offensiv liest, ist nicht so gemeint.
 
@Tester100: Du kennst den Unterschied zwischen UI-Design und Wallpaper-Design? Nicht? Gut.
 
@Tester100: Und weil ich das Flat Design mag muss ich jedes "flache" Wallpaper schön finden?
Oder würdest du irgend ein Foto mit einem Kran direkt als Hintergrund auswählen, nur weil es nicht flach ist?
 
@Skidrow: Es gibt so viele Adjektive, da muß man auch mal die anderen zum Zug kommen lassen. ;)
 
WTF - geht's noch hässlicher??? Was haben die sich nur dabei gedacht?
Dieses "Kindergarten-Design" is ja nicht zum aushalten!
 
@Zonediver: Ich erwarte für professionelle Anwendungen, daß neu eingerichtete User per Default eine Oberfläche erhalten, die so gestaltet ist, daß man sich nicht dafür schämen muß, wenn diese Default- Einstellung zufällig (per Beamer) für alle sichtbar wird. Diese beiden Screens (Soll das Auge die christliche Trinität, oder die Freimaurer symbolisieren?) sind einfach nur peinlich!
 
@AWolf: "Soll das Auge die christliche Trinität, oder die Freimaurer symbolisieren?"

Auge = engl. eye, klingt wie I. Wie war noch gleich der Titel des Bildes?
 
@Zonediver: eigentlich ist doch schon seit Windows 8 klar dass bei MS scheinbar kein einziger Designer mit Sinn für Ästhetik mehr übrig ist. Oh man es tut mir in der Seele weh. Aber diesen bullshit-Kurs den MS seit einigen Jahren fährt.... Dem kann ich nichts, aber auch rein gar nichts abgewinnen. Für mich persönlich ist es einfach nur frustrierend.
 
@Jas0nK: Ästhetik ist relativ. Die Bilder da oben sind auch nicht so meins, aber Windows 8 finde ich persönlich großteils "schöner" als Windows 7. Windows 7 finde ich zwar auch ganz schick, aber ich steh mehr auf Flat Design.
 
@Zonediver: Zum Glück sind die Bilder ja "exklusives Bonusmaterial" für die Technical Preview; in das Release werden die nicht einfließen.
 
"Exklusive Desktop-Hintergrundbilder". Das klingt schon echt schräg. Schon erstaunlich, was die bei Microsoft denken.
 
@noneofthem: wenn das jetzt schon die "Argumente" für Win10 werden, dann scheint Microsoft aus dem 8 Desaster leider doch nicht allzu viel gelernt zu haben... Naja win 7 tut ja noch bis 2020....
 
@Jas0nK: Und vermutlich noch div. Verlängerungen mehr, wie bei XP.
 
Das Rot wäre mir zu schrill, die anderen beiden Bilder gefallen mir. Auch wenn mir nur selbst Fotografiertes als Hintergrund auf den Desktop kommt.
 
In dem Roten Bild stehet "Come In We're 1Open", die 1 vor Open ist in etwas dunkleren Rot deshalb leicht zu übersehen.
Hat das etwas zu bedeuten, ausgeschrieben würde es "Come In We're on(e) Open", was wenig Sinn ergibt?
 
@Kribs: Natürlich hat das einen Sinn. Die eins vor dem o lässt es wie 10 aussehen.
 
@HeadCrash: So wie in jedem Bild eine 10 "versteckt" ist.
 
@Klaus-Bärbel: Mehr oder weniger versteckt ;-)
 
@Klaus-Bärbel: Jetzt wo Du's sagst... ok, für Mitdenker ;-)
 
Wunderschön einfach nur schön
 
Das sieht aus, als wenn es ein Kleinkind gekrakelt hätte. Vielleicht ist es auch so.
 
Naja, MS Paint ist ja schon besser geworden im Laufe der Zeit, aber an Photoshop oder Illustrator reicht es einfach noch nicht heran...^^
 
Ja, Microsoft! Wallpaper sind uns allen besonders wichtig bei der Überzeugungsarbeit die ihr für den Nachfolger des 8er-Flops zu leisten habt! *facepalm*
 
Echt witzig, wie sich alle hier an ein paar Hintergrundbildern echauffieren, die bestimmt irgendein Microsoft-Mitarbeiter zum Spaß in einer Stunde gemacht hat und wo ansonsten nichts weiter hinter steckt. Wenn ihr die so hässlich findet, nutzt sie einfach nicht. Voll die unnötige Aufregung gerade, aber wer mal wieder Gründe zum Lästern braucht, der nimmt sich wohl was er kann.
 
@adrianghc: Wieso? War doch auch einen ganzen Artikel wert!
 
Diese Bilder sind in der Tat sehr "exklusiv" .......
 
@heidenf: Ja, wenn man nicht Windows Insider ist, wird das von Windows erkannt und prompt mit Bluescreen quittiert. ;)
 
Ich fasse mal zusammen: Die Bilder sehen schei*e aus.
 
Ob die Bilder nun schön sind oder nicht .....
Wem's nicht gefällt, der braucht's sich ja auch nicht als Desktop Hintergrund einrichten!
 
IBM hatte früher tolle Hintergrundbilder für ihre Thinkpads -> http://is.gd/IBMwallpaper :-)
 
macht den Eindruck hier wird eine neue Zielgruppe anvisiert.
Kindergärten, Krabbelstuben und Kitas
weiter so MS, bin tief beeindruckt
 
Jetzt laufe ich aber richtig heiß, ich als Tester möchte die Bilder auf jeden Fall, ich schlucke auch alles (Kot, Spucke, Erbrochenes usw.), was sie mir vorwerfen. Ohh man ist das toll.... Ostern, Weihnachten, quasi der jüngste Tag der Mediengeschichte wird mit diesen Bildern eingeläutet.
Wenn ich jetzt noch einen Aktivierungscode für die tollen Bilder bekomme, bin ich restlos begeistert, schließlich kann ich die als geistiges Eigentum von Ms ja nicht einfach so nutzen
Ohh man ich bin jetzt wirklich fertig, hoffentlich bekomme ich noch eines dieser seltenen pitoresken Unikate
Kommentar abgeben Netiquette beachten!