Akku-Bug: Die Verteilung von Android 5.0 verzögert sich etwas

Eigentlich sollten dieser Tage die ersten OTA-Updates von Android 5.0 auf Nexus-Geräten landen, die offizielle Einführung der Android-Version mit dem Codenamen Lollipop ist an sich mit der Veröffentlichung des Tablets Nexus 9 bereits erfolgt. ... mehr... Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Bildquelle: Google Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Smartphone, Google, Android, Nexus, Android 4.4, Nexus 5, Google Nexus Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geduld ist das Vertrauen, daß alles kommt, wenn die Zeit dafür reif ist.
 
@Figumari: Von jemand mit 56k auf dem Land, wirst Du für den Spruch verdroschen ;D
 
Mein Nexus 4 ist schon ziemlich vermaterial-designed, jetzt fehlt nur noch der Lutscher. Bin gespannt ob der Akku dann etwas länger hält, dies wer mein einziger Wunsch.
 
Genau deswegen warte ich immer noch ein bis zwei Monate, bevor ich eine neue Version einspiele. ;)
 
@fieserfisch: Respekt. Diese Geduld könnte ich niemals aufbringen. ;)
 
@DON666: Da ich grundsätzlich eine cleaninstall mache und nicht update ist es schon ein bisschen mehr Aufwand als nur das Update durchzulassen. Denn die Erfahrung hat gezeigt, das eine komplette Neuinstallation besser läuft als ein Update. Da ich diesen Aufwand nicht umsonst treiben will, warte ich ein wenig. ;) Hab derzeit auch noch die 4.4.2 auf dem N5, weil sie eigentlich rund lief und ich die paar Änderungen nicht wirklich brauchte. ;)
 
@fieserfisch: Ich finde das auch absolut vernünftig so, aber irgendwie kann ich meinen inneren, updategeilen Schweinehund nie im Zaum halten, vor allem, wenn es um komplett überarbeitete OS-Versionen geht. Da siegt dann definitiv Neugier vor Vernunft...
 
@DON666: Wenn man Zeit, Lust und Nerven hat, dann kann man sich das Smartphone auch so einrichten, dass ein sogenannter "Dual Boot" möglich ist. Quasi zwei Betriebssysteme parallel installieren :-) Beispiel fürs Nexus 5: http://forum.xda-developers.com/google-nexus-5/general/how-to-dualboot-kitkat-android-l-nexus-5-t2832990
 
@mariachi84: Benötigt eigentlich nicht viel Zeit und Nerven. Root sollte man haben. Alles andere gelingt spielerisch über die App. :P Aber das weißt du ja sicherlich. Habs auch auf meinem N4 am laufen.
 
@DON666: Das kann ich verstehen, bin sonst auch sehr ungeduldig und neugierig. Jedoch kann ich das im Zaum halten wenn das derzeitige System einwandfrei läuft. Das einzige was mich an Lollipop interessiert ist die, hoffentlich performante Verschlüsselung, der angeblich gesunkene Akkudurst und vernünftige Lockscreennotifications. Jedoch sind das auch Dinge auf die ich bisher verzichtet habe und da kommt es auf 2 Monate auch nicht an. Außerdem ist es immer einfacher auf etwas freiwillig zu verzichten, in dem Wissen es jederzeit haben zu können, als auf etwas zu verzichten von dem man weiß, man kann es nicht bekommen. ;)
 
verdammt, da kann ich den "Jetzt (auf Update) überprüfen"-knopf lange malträtieren... ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!