Windows 10: Animationen und Notification Center werden verbessert

Die Windows 10 Technical Preview wurde vor rund zwei Wochen auf Build-Nummer 9860 aktualisiert, diese Ausgabe brachte unter anderem neue Fenster-Animationen sowie die Grundlage für das Benachrichtigungszentrum mit sich. An diesen Funktionen hat Microsoft zuletzt ... mehr... Windows 10, Windows 9, Notification Center Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Notification Center, Windows 10 Technical Preview Build 9860, Windows Technical Preview Build 9860 Windows 10, Windows 10 Technical Preview, Notification Center, Windows 10 Technical Preview Build 9860, Windows Technical Preview Build 9860 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Finde gut, das die Position des Notification Center noch verbessert wird. Die zentrale Anlaufstelle für systemweite Benachrichtigungen sollte definitiv nicht in den Icons in der Ecke untergehen.
 
@Lex23: Die kommen bei neuen ja hoch.
 
Die Notifications hätte man auch als zusätzliches Symbol in der Charmsbar platzieren können. "Geräte" und "Teilen" benutze zumindest ich eigentlich nie in der Charmbar.
Auf dem Desktop fände ich neben den Startbutton ein geeigneter Platz, neben Suche und Multidesktop.
 
@slic0r: Die Charmsbar wird aber in der finalen Version (am Desktop) nicht mehr vorhanden sein...
 
@slic0r: Notifications neben dem Startbutton? Ne da wäre es falsch plaziert. Alles was aktuell eigenständig Infos ausgibt(Uhr, Tray Icons) ist rechts angeordnet. Ich finde aber z.B. auch den aktuellen Suchenbutton neben dem Startbutton absolut überflüssig, den diese Suche gibt genau die gleichen Sachen zurück wie die Suche im Startmenü.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum