Nexus-9-Teardown: Das Google-Tablet ist ein hartes Stück Arbeit

Das Reparatur-Portal iFixit hat sich das seit kurzem erhältliche neueste Google-Tablet Nexus 9 geschnappt und dieses fachgerecht zerlegt, um wie üblich dessen "Reparatur-Tauglichkeit" zu überprüfen. Und iFixit stellt dem von HTC gebauten Gerät kein ... mehr... Google, Nexus, Nexus9 Bildquelle: Google Google, Nexus, Nexus9 Google, Nexus, Nexus9 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wahnsinn, Wahnsinn, Wahnsinn!

Egal wie "Gut" Letztlich ein Gerät ist, irgendwie sollten sich die Herst. nein Herkleber mal Klarmachen das es ein Mehrwert ist, Komponenten austauchen zu können.
Es ist nur eine Frage der Zeit, irgendwann kommt einer auf die Idee, das es auch Geschäftlich sinnvoll sein kann bestehende Geräte erweitern zu können (Besserer Prozessor, mehr Ram usw.)
 
@Kribs: Sie können sich aber nur klarmachen, was für sie ein Mehrwert ist. Die Userperspektive ist ihnen gänzlich unbekannt. ;)
 
@Kribs: Natürlich hast du Recht, allerdings ist nur ein kleiner Teil der Kunden in der Lage auch nur die Abdeckung abzunehmen. Hier auf Winfuture sind einfach mehr oder weniger Experten aus dem Technik-Bereich, der Großteil der Nutzer hat aber von der Technik dahinter so viel Ahnung wie ich vom Quidditch. Und jeder Hersteller geht IMMER nach der großen Masse, denn die sorgt auch für seine Verkaufszahlen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads