Windows 8.1-Tablet à la Surface Mini mit WQXGA-Display & Stylus

Der chinesische Intel-Partner Teclast hat mit dem X90HD ein 8,9-Zoll-Tablet angekündigt, das sich auf den ersten Blick vielleicht ein bisschen wie ein kleines Surface-Modell liest. Mit einer sehr hohen Auflösung, einem Display im 4:3-Format, ... mehr... Teclast, Teclast X90HD, X90HD Bildquelle: Teclast Teclast, Teclast X90HD, X90HD Teclast, Teclast X90HD, X90HD Teclast

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei einer CPU mit "Turbo" muss ich immer an die gute alte Zeit denken, wo man noch die Turbo Taste hatte und aus 50MHz satte 75MHz gemacht hat!
 
@Wuusah: Bei mir wurde nur der 2nd-level-Cache ab- und eingeschaltet, aber es machte Dampf! :)
 
Kann mir mal jemand sagen, wie ich das Speicherproblem bei meinem Tablet lösen soll? Wenn ich anfange Windows & Office-Updates zu installieren, ist der Speicher irgendwann voll. Löschen von nicht mehr benötigten Updates bringt nicht viel...
 
@frilalo: Du redest über den Massenspeicher, also die "Platte", und normalem Windows 8.x (also kein RT)?

Müsstest Du natürlich erst mal sehen was Du alles an unnützen Daten hast... oder allgemein wie hoch die Festplattenauslastung ist ("Freier Speicher").

Updates brauchst Du nicht zu deinstallieren, aber Du könntest Dir die heruntergeladenen Updatedateien, die nach Installation liegen bleiben, löschen (Ccleaner bietet eine Option dazu, meine ich...)

Papierkorb, Internet-Cache, alte Wiederherstellungspunkte, Downloadordner bereinigen, das alles als Tip ohne Dein System konkret gesehen zu haben.

Vielleicht hilft es ja auch, nicht alle Updates auf einmal, sondern häppchenweise manuell nacheinander zu installieren.
 
@rallef: Sry... Ich gehe bei Tablets grundsätzlich vom vollwertigen x86-System aus ^^. Abgesehen vom MS Office war noch gar nichts installiert. Auch keine persönlichen Daten waren drauf.

Windows bietet ja die Funktion schon direkt, mit welcher man solche Update-Dateien nach der Installation wieder löschen kann - hat leider nur wenige 100MB zurück gebracht.

Da das Tablet ohnehin nur für die Nötigsten Dinge gebraucht wird (und keine wichtigen Daten drauf gespeichert werden) habe ich die Updatefunktion nach einer Neuinstallation von Windows deaktiviert.
 
@frilalo: http://www.windowspro.de/wolfgang-sommergut/windows-81-update-auf-ssds-platz-sparen-wimboot
 
Lustige Mockups mit Outlook 2010 und so... ;-)
 
@der_ingo: Am besten ist Bild 5. Da haben se das Ding über ein SFP3 gepackt. Sieht man am Tastaturcover.
 
Im Bild klar zu erkennen: Outlook 2010.
 
Bei der Auflösung ist es übrigens das 16 : 10 Format. LG ;-)
 
Warum kommt nicht mal was mit AMD APU!!!
 
@Windows_7_:
weil selbst mit einem 10.000mAh Akku keine vernünftigen Laufzeiten zustande kämen und du dir an der Rückseite deines passiv gekühlten Tablets entweder die Finger verbrennst oder wahlweise Spiegeleier mit Speck oder ein Steak medium rare braten kannst ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!