Android 5.0: Google stellt stark überarbeitete Kalender-App vor

Die Google-eigene Kalender-App wird im Zuge von Android 5.0 ebenfalls aktualisiert, bekommt aber weit mehr als nur einen neuen Material Design-Anstrich. Denn die bisher eher (zu) simple Android-Anwendung erhält auch zahlreiche neue Features, ... mehr... Google, Android, App, Lollipop, Android 5.0, Google Kalender Bildquelle: Google Google, Android, App, Lollipop, Android 5.0, Google Kalender Google, Android, App, Lollipop, Android 5.0, Google Kalender Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich habe es ja schon in der anderen news gesagt, dass ich echt begeistert bin. google legt sich wirklich ins zeug und bleibt nicht stehen. sie verbessern ständig etwas und bisher wie ich finde immer sehr sinnvoll.
 
Werde ich mir mal ansehen :) Bin aktuell bei aCalendar hängengeblieben
 
@wertzuiop123: Ich nutze auch aCalendar+. Sehr schicker Kalender mit durchdachten Funktionen. Der Google Kalender ist zumindest bisher wirklich Schrott, am meisten hat mich gestört, dass man Tagbeginn und -ende nicht festlegen kann und man deswegen ständig scrollen muss, weil 24 Stunden nicht auf einen Bildschirm passen. Bei aCalendar kann ich die angezeigten Stunden defnieren, also zb von 6 - 23 Uhr. Auch sieht man in der Monatsansicht die Einträge nur als kleinen Balken. Um zu sehen, um welchen Eintrag es sich handelt, muss man erst direkt in den Tag gehen, bei aCalendar sehe ich den Eintrag schon in der Monatsansicht.

Außerdem spendet der Hersteller von aCalendar einen Teil seiner Einnahmen einem Projekt zur Erhaltung des Regenwaldes in Ecuador. Ein Grund mehr.
 
Kein Text in der Monatsansicht <> kein Google Kalender
 
@Remotiv: macht auf einem Smartphone wie ich finde keinen Sinn, das wird zu klein und unübersichtlich
 
@FuzzyLogic: Sehe ich gänzlich anders. Auf meinem Smartphone ist es groß genug und sehr übersichtlich. Ich würde keinen Kalender mehr ohne Textansicht im Monat nutzen.
 
ich finde das sinnvoll... das mit dem Standort
so kann google now auch mal richtig aussrechnen wie lange man zu dem nächsten termin braucht ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!