Lumia: Infos & Bilder zum ersten Windows Phone mit Microsoft-Logo

Dass Microsoft die von der ehemaligen Nokia-Gerätesparte gebauten neuen Smartphones unter seiner eigenen Marke verkaufen will, ist seit kurzem beschlossene Sache. Der Launch des ersten Modells steht offenbar kurz bevor, denn nun sind von einer ... mehr... Windows Phone, Lumia, Microsoft Lumia Bildquelle: Microsoft Windows Phone, Lumia, Microsoft Lumia Windows Phone, Lumia, Microsoft Lumia Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt jetzt vielleicht bescheuert, aber irgendwie finde ich es unattraktiver mit einem Microsoft Branding rumzulaufen als vorher mit dem NOKIA. Evtl. sollte man es ein bisschen dezenter (kleiner) unterbringen?
 
@Bremmo: Ist wohl Geschmackssache. Ich persönlich bin absolut heiss auf ein Microsoft Gadget-Handy genannt Smartphone :) und das beste ist, es ist mal (man sehe und staune) nicht US only!
 
@shadowsong: Ja ich werde mir ja auch eins kaufen, ich bin sogar ein großer Microsoft-Fan. Aber ich fand eben Nokia als Handymarke attraktiver. Hab das selbst erst bemerkt als ich die Bilder angeschaut habe mit dem MS-Logo. Evtl. gewöhnt man sich einfach mit der Zeit daran ;)
 
@shadowsong: Du Prachtexemplar eines mündigen Konsumenten.
 
@Friedrich Nietzsche: Haha ja in gewissen Dingen muss ich mir das gefallen lassen ^^ Wäre ich Android Fan würde ich ziemlich sicher dem Nexus oder dem HTC One nach rennen ^^. Bei Grafikkarten und Mainboards ists halt ASUS. (und da soll auch das Brand draufstehen!)
 
Ich finde es albern, überhaupt wert auf sowas zu legen Oo
 
@knirps: Interessant... Wenn man das jetzt auf Sportveranstaltungen überträgt, findest du es auch albern, eine Fahne für ein Land zu wehen?
 
Ich bringe leider auch keine Hardware mit MS in Verbindung,... Betriebssyteme und Office = MS aber Nokia immer mit "Handys mit Guter Kamera" :)
 
@MitohnevielGlück: WebCams und Maus / Tastaturen sind weit verbreitet von MS und laufen nach meiner Erfahrung sehr gut. Auch wenn Logitech in dem Feld deutlich die Nase vorn hat.
 
@MitohnevielGlück: Konsolen? Tablets? ;)
 
@MitohnevielGlück:Für mich ist Nokia nach dem N9 tot.
 
Hmm. Günstig siehts aus und es hat ne Foto-LED und Frontcam, also zwei der vielleicht größten Kritikpunkte am 630. Vielleicht irgendwas zwischen Lumia 630 und 730. Wüsste nur nicht, wo sie das einordnen wollen. 640?
 
Ein verständlicher Schritt. Wer will schon mit einem "Nokia" umherlaufen? Mal ehrlich: Für was steht "Nokia"? Für die 90er? Die Marke ist nichts mehr wert. Microsoft hat gut daran getan, sie nicht mehr zu verwenden. Fraglich aber ist, was Microsoft nun daraus macht. Ich bin gespannt, verspreche mir aber nicht mehr allzuviel davon. Das dauert nun schon geraume Zeit, und es tut sich nichts. Android bricht derweil sämtliche Verkaufsrekorde.
 
@Alter Sack: Nokia steht bei mir immer für Qualität. Mir gefällt der MS Schriftzug auch nicht aber wenn die es bisschen dezenter machen geht es schon.
 
@Alter Sack: Das ist in der Tat ein recht ehrliche Beobachtung. Deine Kommentare haben mich häufig mehr genervt, weil sie schon recht bashig gegen MS sind. Hier gebe ich dir aber Recht. Es muss schon was passieren. Sie haben in dem ein oder anderen Land ja sogar mehr als 10% Merktanteil. In anderen Ländern dann wieder weit unter 10%. Immerhin etwas, auf dem sich aufbauen ließe. Mich selber als WP-Besitzer nervt eigentlich einzig die App-Problematik, von der die harten WP-Fans ja behaupten, dass sie nicht existiere. Beispiele sind für mich Consors (brauche ich nun mal, da ich einfach kein Bock habe mich permanent neu im Browser einzuloggen, wenn ich mal den Portfolio-Stand sehen will) oder Twitter, wo es auf WP noch immer keine anständige Unterstützung für Vorschläge für #-Tags gibt, wenn ich selber einen Tweet eingebe. Und das krasseste Beispiel ist für mich, dass die Office365-Aufgaben-Kategorien nicht unterstützt werden. Auf der iPhone-App (die Apple-App) werden diese unterstützt. EInfach unfassbar, dass MS das noch nicht eingebaut hat, obwohl mir die iPhone-Besitzer vormachen, wie sie es können. Unerträglich!
 
Noch ein Budget-Lumia? Wirklich schade, hatte sehr auf ein 1030 gehofft. Mit den 530, 630, 635, 730 und 735 gibt es doch wirklich genug günstige Lumias. Da bin ich echt gespannt wie sie das Neue einordnen werden.
 
Ich kann mir nicht helfen, aber Lumia war für mich der bessere Name. Microsoft ist doch etwas sperrig und hört sich nach "letztes Jahrtausend" an.
 
@pint: Lumia bleibt doch.
 
Ich habe das Gefühl, dass "Microsoft" keine Marke ist, die in der breiten Masse sehr viel Anklang findet. Wäre eigentlich eine gute Gelegenheit gewesen vielleicht ein neues Branding einzuführen wie "Lumia" oder ähnliches. Ist ja im Wesentlichen nicht viel anders mit der Xbox, die recht gut bei der Kundschaft ankommt: Es ist im immer nur die "Xbox" und nicht unbedingt die "Microsoft Xbox", so wie "Microsoft Windows". Microsoft überschätzt schlicht den effektiven Marktwert der eigenen Marke, denke ich.
 
@nablaquabla: Stimmt, erinnert mich an die DECT-Telefone: Aus "Siemens Gigaset" wurde irgendwann "Gigaset". Der gute Ruf ist m.M.n. geblieben
 
sieht aus wie die anderen Luminas auch... Ach ne... Moment... da steht jetzt "Microsoft" druff :D
 
Wo es jetzt keine Hardware Tasten gibt, könnte man ja die Swipe Bedienung kopieren da würden sich eine Freuen (etwas was viele gern nachholen können).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum