Tele Columbus: Internet-, Festnetz-Flat und HDTV jetzt ab 19,99€

Ab dem 3. November bietet Tele Columbus unter der Überschrift "3er Kombi" ein neues Komplett-Angebot. Ab dann kann beim Kabelnetzbetreiber aus Berlin ein Paket aus Internet-Flat, Festnetz-Flat und HDTV-Zugriff ab einem Preis von 19,99 Euro gebucht ... mehr... Sky, HDTV, Tele Columbus, Internetflat, Festnetzflat, 3er Kombi Bildquelle: Tele Columbus Sky, HDTV, Tele Columbus, Internetflat, Festnetzflat, 3er Kombi Sky, HDTV, Tele Columbus, Internetflat, Festnetzflat, 3er Kombi Tele Columbus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
HD Digital Sender, Wilkommen in der DRM Hölle der Privatsender. Aufzeichnen? sehr ungern, Vorspulen? verboten. Zum Glück habe ich es hinbekommen das meine HD Sender bei KDG auf meiner Dreambox laufen, der Normalkunde ist aber leider gearscht. Da lob ich mir den vielgescholtenen ÖR.
 
@Butterbrot: Was bringen mir die ÖR wenn der Inhalt bei denen nicht stimmt? Die Free-TV Primären und Sitcoms bringen nunmal RTL und Pro 7 und nicht ARD und ZDF geschweige denn dritte.
Der Vergleich hinkt auch in sofern das der ÖR keine freiwillige Dienstleistung ist. DRM haben die gar nicht nötig, da sie Wettbewerb nicht fürchten müssen.
 
@knirps: Von den 20 Topsendungen der Woche sind 15-17 von ARD/ZDF, der allergrößte Teil der TV Zuschauer bevorzugen genau das, Villeicht ist also dein Geschmack das Problem. RTL und Co bieten fast nurnoch Dumpfbacken TV.
 
@Butterbrot: Für mich haben ARD/ZDF keine einzige Topsendung zu bieten. Es ist weder der Tatort, noch der Musikantenstadl geschweige denn einer dieser "Seifenopern". Günther Jauch zeigt auch jeden Sonntag aufs neue, das er ernsten Fragen aus den Weg geht und Sport interessiert mich auch nicht, das ich die Sportschau einschalten würde. Ärgern tut mich, das ich den ganzen Mist aber bezahlen muss.
 
@Butterbrot: Was sind denn das für Topsendungen in ARD und ZDF? Das ist eine ernste Frage.
 
@Butterbrot: Tjo. Der Pseudo-Reality-Scheiss der Privaten ist halt auch bei den wenigen Zusehern (geringere Werbeeinnahmen) immernoch rentabel... Schlimmer finde ich, wenn sich die ÖR deswegen noch eine Scheibe davon abschneiden wollen, um Quoten zu bekommen.
 
Die haben sogar vernüftiges Verhältnis von Up- und Download für einen Kabelanbieter. Bei Unitymedia bekommt man selbst bei der 100mbit Leitung nur lausige 2.5 Up. Aber leider ist das hier immer noch schlechter als bei VDSL.
 
@ipman: Telekom bietet in den neuen Magenta Verträgen bei 100mbit Down- einen 40mbits Upload.
 
@ipman: Das Doxis-System der Kabelnetzbetreiber ist ein asymetrisches System und bei diesem System driftet das Upload/Download-Verhältnis immer mehr auseinander.

VDSL, ist ein symmetrisches System (Getestet mit ALL126AM2 und ALL126AS2 [Die machen auf bis zu 300 Metern Kabel ein symmetrisches VDSL-Signal mit 100 Mbit).
Jedoch macht sich die Leitungsdämpfung aufgrund der Lage der einzelnen Bänder zuerst beim Upload bemerkbar. Des weiteren spielt hier meistens auch nicht die Endkundenhardware mit, denn eine Fritzbox 7490 bekommt hierbei nur maximal 60 Mbit Upload hin.

Des weiteren werden dir die Anbieter keine symmetrische Leitung geben, denn du sollst ja nicht deine Leitung für irgendwelche Serveraktivitäten missbrauchen.
 
Ah ja, bei Tele Columbus passiert wenigstens noch was. War jetzt auch knapp 2 Jahre zufriedener TC Nutzer bis unsere Hausverwaltung auf die Idee kam von TC zu KD zu wechseln. Seit 1. Oktober sind wir nun bei KD. Der Tarif ist teurer und die Geschwindigkeit - trotz 100er Leitung - teilweise auf 20er Niveau, weil das Segment wohl hoffnungslos überlastet ist und eine Besserung angeblich erst Dezember/Januar kommen soll. Ah, eine Drosselung gibts bei KD natürlich auch noch. Telekom und Co. sind leider keine Alternative, weil die Leitungen wohl nur 6000 hergeben :(
 
@terminated: Biste sicher das es die Hausverwaltung war? TC und KD tauschen hier und da die Hoheitsgebiete.
 
@knirps: Ja, es war definitiv nur die Hausverwaltung und kein ganzer Tausch des Gebiets.
 
@terminated: Bin ich ja überrascht dass das geht.
 
@terminated: Natürlich ist eine 6000er Leitung eine Alternative bei einer Drossel auf 100Kbit.
 
@NaiZyy: Die Drosselung kommt ja nur wenn man es mit Bittorrent oder OCH übertreibt, der Rest ist ja (noch) nicht von der Drosselung betroffen. Sollten die Pappnasen irgendwann grundsätzlich ab einer bestimmten Menge drosseln, stimme ich deiner Aussage natürlich sofort zu.
 
Aber auch nur im ersten Jahr laut Grafik, also nur ne Promo? Ab 2. Jahr steht da 34,99€. Edit: Seh grad, steht ja auch im Artikel.. .
 
Ist mit 3. Oktober vielleicht der 3. November gemeint. Ich finde keine Infos auf der HP von Tele Columbus?
 
@Sonix2001: Vielen Dank für den Hinweis und entschuldige bitte die Verwirrung! Du hast natürlich völlig recht - Start ist am 3. November! Der Artikel wurde entsprechend angepasst!
 
Was kümmert mich das? Hier gibt es kein Internet aus dem Kabel!
 
@NaiZyy: Dann lies die News halt nicht...
 
Ist nur eine 1 Jahr Promo oder so , danach kostet es das doppelte . Da bleibe ich bei der 16000er Kombi für 19 Euro , alles andere brauch ich ehh nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!