Assassin's Creed Unity: Volle FPS auf dem PC und Nvidia-Grafikdemo

Der Spielehersteller Ubisoft sorgte bei Gamern etwas für Enttäuschung, als angekündigt wurde, dass das neue Assassin's Creed Unity auf den Spielekonsolen der neuen Generation lediglich mit 30 Frames pro Sekunde laufen wird. mehr... Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity Bildquelle: Ubisoft Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity Ubisoft, Assassin's Creed, Assassin's Creed Unity Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aber halt leider PC!
Wer spielt das schon mit Maus und Tastatur. ich bitte Dich :-)

Geiles GAme. Vorbestellt!
 
@Mactaetus: Schade, dass der PC so eingeschränkt ist, dass er wirklich nur Maus und Tastatur benutzen kann. :-o

PC ist jeder Konsole überlegen.
 
@Mactaetus: Gamepad an PC anschließen ist dir zu hoch, oder?
 
@Skidrow: nun nimm ihm doch nicht die grundlage, wofür er jahre lang eine konsole gekauft hat :D
 
@Mezo: Tja, das ist wirklich eine merkwürdige Argumentation, liest man ja immer wieder. Das ist so als würde ich sagen "Waas?? DAS Spiel für eine Konsole? Das passt doch niemals auf ein Modul. Ich bitte dich :)"
 
@Mactaetus: ich
 
@Mactaetus: Ich spiele es auf M+T und habe keine Probleme damit. Liegt vllt. daran das der PC meine Motorik und Auffassungsgabe in Schuss gehalten hat ;)
 
@Mactaetus: PC ist und bleibt als Spieleplattform immer noch Weltmarktführend!
 
Na wenn meine GTX mal endlich kommen würde.... die Lieferprobleme sind echt enorm.
edit: msi gtx 970
 
@-=[J]=-: Ich habe meine "GTX" schon sehr sehr lange - oder reden wir hier von einem besonderen Modell? :)
 
@-=[J]=-: Welche GTX meinst du? habe meine MSI 970 kurz nach Release bekommen ohen probs. da nach war sie direkt ausverkauft ^^
 
@cs1005: Also ich rede von einer GTX 650 Ti lol
 
@d1ps3t: ist das Teil nicht schon Total Veraltet, und wie lange wartest du schon?
 
@cs1005: Du nimmst meinem verzweifelten Versuch einen Lacher zu erzeugen den letzten Wind...
 
@cs1005: bruder musste auch etwas warten (ca. 2/3 wochen), aber er hat sie nun aber auch schon seit einigen wochen.
 
@Mezo: ihr seid Geschwister?
 
@treyy: was?
 
@treyy: Wenn es sein Bruder ist, werden sie Geschwister sein, ja XD
 
@wertzuiop123: einer hats verstanden :D
 
da ich mit 30 fps gut auskomme hole ich mir die PS4 version. auf dem PC Zocke ich eher Shooter und Strategie Spiele.
 
@cs1005: Nur eine Frage: warum benutzt du eine Konsole, wenn der einzige ewig genannte Trumpf (der der besseren Leistung) sich als heiße Luft erweist? Das, was eine Konsole kann, kann doch auch der PC wunderbar und du scheinst beides zu besitzen :/
 
@d1ps3t: Konsole habe ich jetzt eher für Exklusiv Titel, und das die meisten Freunde von mir eh eine PS4 haben.
 
@cs1005: Und dann willst du Unity auf Konsole zocken? :-o
 
@d1ps3t: Ja warum nicht? da viele meiner Freunde es isch kaufen werden und ich gerne mit denen Zocken will. und ich komme mit Maus und Tastatur und Controller gleich gut klar. liegt daran das ich ewig mit konsolen gezockt bin und erst neu eingestiegen bin bei PCs.
 
@d1ps3t: er muss es sich immer wieder schön reden, damit er nicht das Gefühl der Sinnlosigkeit dessen bekommt. Die Angst dass die Wahrheit ihn einholen könnte ist da einfach zu gross und hofft hier in den Kommentaren auf seinen Beitrag irgendwann zu lesen, dass es einer exakt genau so macht um sich bestätigt zu fühlen. Die Hoffnung stirbt immer zuletzt.
 
Wenn man den Konsolenspielern vor den Augen hält, das man auf dem PC einfach nur den USB-Receiver und Xbox-Controller einstecken muss um den selben Komfort zu haben, bricht deren Weltbild zusammen. Wenn man denen auch noch zeigt, dass die Games in eine ganz andere Grafische Dimenson laufen, sind die alle am Boden zerstört. Aber das I-Tüpfelchen ist doch, das man nicht auf den bekac..en 30FPS festhängt, spätestens dann merkt selbst der letzte Konsolenfan, das die aktuellen NextGen Konsolen der letzte Müll sind.
 
@joe2077: Ich bin Konsolero und Pcler komme mit beidem wunderbar klar. und ich habe noch nie gemerkt das die meisten Konsolen spiele "nur" 30 fps" haben.
 
@cs1005: Naja, es gibt auch einige Konsolen, wo Spiele mit 60 FPS laufen, zb auf der Wii U :)
 
@cs1005: Lass dich am besten vom Arzt untersuchen. Wirklich. Ich mach mir sorgen!
Das merkt man normalerweise sehr gut. Vor allem wenn man angeblich den Unterschied "kennt". Selbst auf Youtube oder Twitch ist der Unterschied für jeden eindeutig sichtbar!
 
@joe2077: Und das PC-Games viel günstiger sind...
 
@joe2077: Andere Dimensionen? Jetzt übertreib mal nicht. Wir PC User bekommen doch zu 99% eh nur leicht aufpolierte Konsolenversionen. Auflösung/Bildqualität und FPS sind da schon die einzig wahren Vorteile. Wenn es rein um die Grafik geht, sind die Unterschiede nicht gerade groß... Und alleine um die genannten Vorteile über die Jahre aufrecht zu erhalten ist regelmäßiges Aufrüsten pflicht. Hinzu kommen unzulänglichkeiten mit ständig notwendigen Treiberoptimierungen, nicht funktionierendem Triple Buffering bei Vsync (was mich schon fast am meisten nervt) und FPS locks.

Ja, der PC ist technisch weit überlegen. In der Praxis trüben schlechte Ports aber das Gesamtbild erheblich.

Auf Konsolen kann dir das eben alles schnnurz egal sein. Natürlich muss man seine Ansprüche ein Stück runterschrauben, dafür hat sich das Thema Hardwareleistung und schlechte Ports für die nächsten 7+ Jahre komplett erledigt.

Abgesehen davon ist alleine das Look and Feel einer Konsole einfach etwas, das man am PC nichtmal ansatzweise erreicht. Da hilft kein Xbox Gamepad oder Steam BigPicture...

Alles hat vor und nachteile und ich kann völlig verstehen, warum sich jemand für die ein oder andere Plattform entscheidet. Ich für meinen Teil werde mir wohl als bisher reiner PC Spieler noch ne PS4 ins haus holen. Alleine wegen den Exclusives. Und wenn Ubisoft weiterhin solche Hammer raushaut wie "GTX680 = Mindestanforderung" wird sich wohl das ein oder andere zusätzliche Spiel auf die Konsole verirren...
 
@joe2077: Selbst ein Kumpel von mir, eingefleischter Konsolenfan, hat sich noch keine aktuelle Konsole geholt und bleibt momentan beim PC. Wenn so ein paar Must-Have-Titel nicht wären, würde er sich auch gar keine Konsolen mehr kaufen, aber ganz ohne die geht es dann doch nicht.
 
Was soll eigentlich dieser dämliche Titel? "Volle FPS"? Was heißt das? Auf dem PC gibt es keine FPS Beschränkung (sofern man VSync disabled). Die Hardware skaliert hier und die ist quasi nach oben hin offen.
 
@Skidrow: man hat mittlerweile vergessen wie ein pc funktioniert und behandelt ihn nun wie eine konsole.
 
@Mezo: Entweder vergessen oder nie gewusst.
 
@Skidrow: aber lass bitte keine diskussion starten, sonst kommt gleich noch einer um die ecke und behauptet 60 fps sind genug, bla bla bla.
 
@Mezo: Naja, 60 finde ich eigentlich auch genug :) AUßer vielleicht bei Spielen wie UT oder Quake. Aber die meisten behaupten ja, 30 sind genug, da das Auge nicht mehr erkennen kann. Da kann man sich dann nur an den Kopf fassen.
 
@Skidrow: richtig, es kommt immer auf das spiel an. mache ich in wow vsync an, merke ich den unterschied eindeutig und bruder behauptet das gleiche unabhängig von mir. es gibt aber auch spiele die laufen mit 30fps butterweich. kommt immer auf das spiel an.
 
@Mezo: Nicht ganz. 30 FPS sind 30 FPS, egal welches Spiel. Die Frage ist, inwieweit es stört und das hängt dann halt vom SPiel ab. Bei schnellen Bewegungen sind 60 FPS schon nice. Du musst mal schauen, mit wievielen FPS dein WOW läuft mit vsync=on. Es könnte dadurch auch auf 15 FPS begrenzt werden. Vsync=on heißt nur, dass die FPS auf die Bildwiederholfrequenz begrenzt (oder ein Teiler davon) werden, und die sind bei TFTs meistens 60 Hz. Solltest also bei WOW keinen Unterschied merken (Dafür aber kein Tearing).
 
@Skidrow: 30fps sind nicht 30, wenn man dem fps zähler glauben darf. ich habe auf meinem alten pc das skyrim mmo gespielt und hatte dort im dreht um die 30fps und fand es lief damit butterweich. würde ich wow mit 30fps spielen würde ich das kotzen bekommen. und wow läuft mit vsync auf 60, ich komme generell nie unter 60 sonder liege eher ein gutes stück darüber.

ich habe es wirklich schon so oft getestet in wow und ich merke den unterschied mit vsync. die maus fühlt sich nicht mehr so direkt an wie zuvor mit mehr fps.
 
@Mezo: Ok, dann ist das aber ein Problem mit Wow bzw des Spiels an sich. Aber das Problem hatte ich auch schon, dass sie dich Maus mit Vsync träge anfühlt.
 
@Skidrow: das schließe ich überhaupt nicht aus ;)
 
@Mezo: 60 fps sind genug *hust* ;)
 
@Mezo: Also ich spiele Wow auf Ultra mit 38-45 fps ca. und das geht recht super.
 
@Mezo:
Dann dreh die pre-rendered frames runter.
Ich frag mich immer noch wieso man da überhaupt noch mehr als 1 einstellen kann...
 
@Skidrow: wenn da nicht der FPS Cap im Spiel selber wäre..
 
@aedmin: AC Black Flag hatte zumindest keinen Cap.
 
@Skidrow: sry hätte mich da anders ausdrücken müssen, war eher auf mehreren Titeln bezogen. Richtiger wäre:"wenn da nicht der FPS Cap in den Spielen selber wäre" :)
 
@aedmin: Das stimmt :)
 
Find ich sehr lobenswert vom Hersteller wenn das so ist. Meistens werden die PC-Versionen ja verkrüppelt und gedrosselt veröffentlicht damit es ja nicht besser aussieht wie auf den Konsolen.
 
Ich renne noch mit meiner 5870 rum aber es lohnt sich auch z.Z. nicht eine Graka zu kaufen. DX12 Karten stehen vor der Tür die auch noch ein gutes Stück sparsamer sein sollen. Bis jetzt langt die noch für alles außer für das Spiel und Lords of the fallen :D
 
Erstaunlich niemand redet davon: Eine Internet-Verbindung und ein UPlay-Account werden zwingend benötigt. Bei früheren Spielen war es der Grösste Schrott aber scheint schon wieder Vergangenheit zu sein^^
 
@GIGU: ac unity ist ein ubisoft titel, warum sollte man also noch darueber philosophieren, dass ein uplay account benoetigt wird?
 
@laforma: Es sagt aus, dass all die Haters die NIE mehr auf ein Ubisoft Produkt zugreifen wollen doch zuschlagen wenn das Spiel stimmt.
 
"Auf den Konsolen hatte sich Ubisoft für eine Beschränkung der Frame-Rate entschieden. [...] Obwohl diese über ordentliche Prozessoren und Grafikchips verfügen, reicht dies nicht für das neue Spiel aus, hieß es. Denn die meisten Kerne der CPU werden bereits für die KI-Berechnungen der Nichtspieler-Figuren benötigt, die sich besonders individuell verhalten sollen."

Nun ja, sollte die Berechnung der KI nicht von Microsofts gepriesener Rechenleistung in der Cloud übernommen werden? ;)
 
Ich lache mich immer wieder weg, Mindestvoraussetzungen GTX 680.. xD Da sieht man echt mal wie die Engine am Limit ist und wie wenig am PC optimiert wurde... Naja mir kann es egal sein, seit dem ersten Teil hat mir kein AC mehr zugesagt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles