PhotoMath: App fotografiert und löst Mathematik-Aufgaben

Eine neue App soll Nutzern dabei helfen, Mathematik-Aufgaben auszurechnen. Im Gegensatz zu anderen Anwendungen dieser Art müssen diese aber nicht eingegeben werden. Statt dessen hält man lediglich die Smartphone-Kamera über die Formel und bekommt ... mehr... Mathematik, PhotoMath, Microblink Bildquelle: Microblink Mathematik, PhotoMath, Microblink Mathematik, PhotoMath, Microblink Microblink

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Von TBBT abgeguckt oder was?
Kann die APP nur lineare Funktionen oder auch Dif/Intergrale lösen?

EDIT: Selbst gefunden: https://photomath.net/
Kann leider nur einfach Rechenarten und Wurzeln/Exponenten.
 
@EvilMoe: Ja, musste da auch gerade an TBBT denken. *grins*
 
Interessant, das WP mal vor Android zieht :)
bringt bestimmt einigen Schülern was
-> nur noch die Frage obs was Positives bringt oder was negatives...
 
@baeri: Nix was ein heutiger Taschenrechner nicht schon macht :)
 
@-adrian-: Also aktuelle CAS Rechner können nicht die Lösungsschritte anzeigen, nur das Ergebnis. Also kann diese App schon mehr.

Von daher würde nur die App in Prüfungen was bringen, da das Ergebnis am Papier ja nichts zählt.
 
@andi1983: Dafür nutzt eh jeder vor allem wer beruflich damit zu tun hat und einen Lösungsweg benötig Wolfram Alpha oder Matlab.
 
@EvilMoe: Naja ging ja jetzt um Schüler und um das Mogeln in Tests. Da würde das eingeben der Gleichung zulange dauern und auffallen ;-)
 
@andi1983: Das ist so nicht ganz richtig. Mein Voyage 200 kann auch Zwischenschritte anzeigen. Prinzipiell kann man sich zur Not auch sein eigenes kleines Programm schreiben welches Aufgaben wie Photomath löst (auf einem vernünftigen CAS).
 
@_rabba_u_k_e_: Ok dein Modell und ich glaube der HP soll es können, aber auch nicht in dem Umfang, dass man bei einer Prüfung mogeln kann. Er zeigt nur einen Schritt oder ?

Ich habe den Ti nspire CX Cas und der kann es überhaupt nicht. Nur das Ergebnis.
 
@andi1983: Schau dich mal auf http://www.ti89.eu/ um, da geht so einiges. Ich habe bspw. das Programm "Analysis leicht gemacht", eignete sich super zum Lernen. Ist quasi ein kleines Wolframalpha für die Tasche. Für Prüfungen natürlich nicht erlaubt ;)
 
sh1t can't calculate my #swag #yolo ^^ [/ironie]
 
Die App ist mal wieder eine nette Spielerei, nicht mehr und nicht weniger mal Scant sie eine Aufgabe dann wieder nicht. Da ist in vielen Punkten noch Verbesserung nötig, sonst ist es wie immer eine App die man nicht Wirklich brauch.
 
@Theone08: Wenn es funktioniert finde ich das eine feine Sache, tut es in einem Kurztest bei mir aber auch nicht aber das kann ja noch werden.
 
deja vu: http://www.serienjunkies.de/big-bang-theory/4x12-the-bus-pants-utilization.html
 
Im Zeitalter wo jeder Schueler einen Taschenrechner braucht, um 1+1 zusammen zurechnen, ist dies die naechste Stufe zur Volksverdummung....
 
@Jade: 1 + 1 gibt 2 *_* Und das konnte ich sogar ohne Taschenrechner. ;D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen