Windows 10 Technical Preview jetzt in neuer Version verfügbar

Microsoft hat soeben wie erwartet mit der Auslieferung einer neuen Vorabversion von Windows 10 begonnen. Wer möchte kann nun über die entsprechende Funktion in der ersten Technical Preview eine aktualisierte Version herunterladen. mehr... Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Bildquelle: Microsoft Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Windows 10, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Windows 9 Technical Preview, Windows 10 Threshold Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei mir noch immer nicht möglich.
Edit: nun klappts auch bei mir.
 
Bin am downloaden, mal gucken wie lange das bei mir dauert.
 
Hier gibt es ein paar Infos:
http://blogs.windows.com/bloggingwindows/2014/10/21/were-rolling-out-our-first-new-build-to-the-windows-insider-program/

:)
 
@ThoWoKi: Die Änderungen sind ja beinahe banal.
 
@knirps: Das meiste sind Fehlerbereinigungen von gemeldeten Problemen. Man muss nicht immer alle Änderungen gleich sehen, auch wenn es sicher spannender wäre, neue Dinge zu testen. Aber das wird mit den nächsten Builds schon kommen. Und wenn die nun alle 4 Wochen ne neue raushauen, dann summieren sich die Änderungen eben auf.
 
@Knarzi81: Ehe mir nicht ein Neues Papierkorb Icon auf dem Desktop kommt, bin ich eh nicht zufrieden. Dann bleib ich lieber bei Windows 7.. basta!!!
 
@daaaani: So hat jeder seine Schwerpunkte ...
 
@Knarzi81: Naja, letztendlich wird da das ganze OS geupgradet. Da frag ich mich, warum man das nicht hätte mit einem Patch lösen können in Windows Update.
 
@knirps: Weil das nen 2 GB Patch geworden wäre, schließlich wird bei so einem Build alles neu kompiliert und entsprechend sind dann die Abhängigkeiten. So nen Patch zu testen dauert länger, als die erprobte Upgradeinstallation, die alles überbügelt. Auf jeden Fall ist es diesmal besser, als die ständigen Neuinstallation wie bei Vista, 7 oder 8. Also den Betas und Previews.
 
@Knarzi81: Es ist ein unattended-upgrade prozess. Sauberer ist es auch nicht.
 
gibts auch ne frische iso?
 
@scary674: Konnte auch noch nichts finden.
Glabe morgen früh habe wir alle Infos zusammen. :-)
 
@scary674: Lies einfach mal den Artikel. Tipp: vorletzter Absatz... ;)
 
na klasse Bluescreen... getestet in VirtualBox.
 
Blöde Frage wie Aktiviere ich nun diese Version. Der Spuckt mir da immer nur ein Fehlercode aus
 
Gibt es eigentlich auch ein Changelog? Wie soll man denn testen wenn man nicht weiß was sich geändert hat?
 
Update bleibt bei 45% stecken, hab's schon zweimal versucht. Ich have Win10 auf einer virtuellen Maschine installiert. Hat noch jemand das Problem?
 
@adrianghc: bei mir hängt er sich auf mit Bluescreen beim hochfahren nach dem restart. Ich weiß nicht mehr bei wieviel %. Nutze VirtualBox.
 
@R-S: Hyper-V. Und wer zur Hölle hat uns denn dafür ein Minus gegeben? Das soll mal einer verstehen.
 
@adrianghc: Die Minus-Klicker meinen vermutlich dass die VM Hersteller Schuld sind und man doch besser auf richtiger Hardware installieren soll :) aber für sowas sind nun mal VMs da und das sollte sich auch MS bewusst sein.
 
@adrianghc: Mein Bruder hat auch das Problem, ebenfalls Hyper-V-
 
@adrianghc: bei mir funktioniert es jetzt in VirtualBox. Offenbar wurden heute neuere Treiber als gestern heruntergeladen.
 
@R-S: Vielleicht sollte ich es nochmal versuchen, aber das Problem ist, dass er es schon runtergeladen hat und deswegen wieder die Version installiert, die nicht funktioniert - also muss ich erstmal schauen, wo ich die löschen kann, um alles dann nochmal neu runterzuladen. Am Ende ist das aber bestimmt auch umsonst. :P
 
@adrianghc: hmm habe nichts gelöscht. Win10 neu gestartet und erneut auf Download geklickt. Dann wurden die Treiber unter C:\RecoveryImage\Drivers\ aktualisiert. Das ging auch recht schnell, denn er hat nicht nochmals das gesamte Image neu geladen.
 
@R-S: Hast du das unter Windows Update gemacht oder unter dem Fenster für neue Preview-Builds?
 
@adrianghc: unter Preview-Builds, denke unter Windows Update geht das nicht.
 
@R-S: Wie kannst du in dem Fenster denn sehen, dass die Treiber aktualisiert werden? Steht das dann da?
 
@adrianghc: nein da sieht man nix da musst im Windows Explorer schauen unter C:\RecoveryImage\Drivers\
Kommentar abgeben Netiquette beachten!