Samsung: Neues Chromebook 2 jetzt stabiler und mit Intel-Leistung

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will der Chromebook-Klasse mit einer neuen Version zusätzlichen Schwung verleihen. Man will dabei weg vom Ausschließlich-Billig-Image, wo man seitens Microsofts zuletzt ordentlich Gegenwind erhielt. mehr... Samsung, Chrome OS, Chromebook 2, Samsung Chromebook 2 Bildquelle: Samsung Samsung, Intel, Chrome OS, Chromebook 2 Samsung, Intel, Chrome OS, Chromebook 2 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt gut, aber 2GB RAM? Ich hab zwar keine Erfahrungen mit Chromebooks, aber 2GB sind zumindest bei Windows-Laptops/Rechnern zu wenig..
 
@tisali: Und Ram ist noch eines der günstigeren Bausteine. Daran sollte man heute echt nicht mehr sparen.
 
@tisali: Ist nicht nötig. Mit dem Ding kann man eigentlich nur surfen. Somit reichen die 2 GB wohl aus.
 
@hhgs: Ja wie gesagt, ich hab da keine Erfahrung mit Chromebooks.. Aber wenn du das sagst glaube ich dir das einfach, danke für die Info :)
 
@hhgs: Naja viele Android Apps werden wohl auch irgendwann mal laufen, einige laufen ja schon. Da wären 4GB wohl etwas hilfreicher gewesen.
 
@hhgs: Jaja, von dir kann wohl echt keinen objektiven Kommentar zu Chromebooks erwarten!? Schon mal was von Citrix gehört, oder Cloud-Photoshop.... Chromebooks werden noch groß durchstarten, weil es die Zukunft ist. Thin Clients und keine aufgeblähten Windows PC, die viel Geld für Administration und Wartung verschlingen...
 
@Sequoia77: Schreib' doch kein Blech. Als hätte Google jetzt den Thin-Client erfunden. RDP und ICA gibt's seit 1998, und solange gibt's auch schon Thin Clients. Und was ist übrigens das typische Anwendungsszenario für einen Thin-Client? Sich mit einem Windows-Terminalserver zu verbinden!
 
@departure: Zerstör doch nicht seine Welt!
 
@hhgs: wenn ich ein 3D CAD Modell erstelle oder ein Video mit 3D Software rendere und dazu eine Web-Anwendung auf meinem Chromebook nutze, ist das dann eigentlich auch nur surfen bei dir und deiner MS-Welt? Man kann ja Fan von was sein, aber muss man dann ausgerechnet wie du gegen alles trollen auf dem kein Kachellogo ist?
 
@klarso: Sagt klarso.

Und wo habe ich denn getrollt? Ist denn wirklich viel mehr als surfen möglich? Welche 3D CAD Modelle erstellst du denn bitte? Und mit welcher Software arbeitest du?
 
@hhgs: Hat Bing so schlechte Suchergebnisse, dass du nie was selbst recherchieren kannst. Aber ok, wenn du es wissen willst, nutze ich CAD Anwendungen im Web um 3D CAD Modelle für meinen 3D Drucker zu modellieren. Ich nutze dazu Tinkercab aber bin seit einiger Zeit auf Paramach umgestiegen.
 
@tisali: Auch mit 1GB laufen Chromebooks noch sehr gut, mit 2GB wird es wohl auf längere Sicht zukunftssicher sein. Ist schließlich kein Virenscanner und andere Performancebremsen notwendig :)
 
Anstelle von mehr Power, die man auf solch einem System eh nicht braucht, hätten sie lieber in ein besseres Panel investieren sollen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links