Nach FCC-Panne: Nexus Player kann nun doch wie geplant erscheinen

Der Nexus Player von Google ist nicht der erste Versuch des Suchmaschinenriesen, das Wohnzimmer erobern zu wollen. Kurz nach der Vorstellung vergangene Woche schien der Marktstart aufgrund einer fehlenden Zertifizierung aber gefährdet, Google musste ... mehr... Google, Nexus, Set-Top-Box, Nexus Player Bildquelle: Google Google, Nexus, Set-Top-Box, Nexus Player Google, Nexus, Set-Top-Box, Nexus Player Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Typisch Google. Was interessieren schon Gesetze und regulatorische Vorgaben?!
Wenn die das veröffentlichen wollen, dann machen sie's halt und schauen wie lange es dauert bis ihn jemand auf die Finger haut...
 
@AhnungslosER: Es sind schon öfters neue Geräte zum ersten Mal durch undichte Quellen bei der FCC bekannt geworden. Mit dem Nexus Player wollte Google wohl alle überraschen und deshalb hat man ihn erst sehr spät eingereicht.
 
@floerido: Na und?!
Dennoch hätte man mit dem Freischalten der Vorbestell-Seite warten können, bis die Genehmigung vorgelegen hat.
Ist ja schließlich im Internet-Zeitalter nur ein Knopfdruck.
Wir reden ja hier nicht von tausenden Paletten mit Millionen Stück des Produkts, die in Geschäfte in hunderten Städten verschickt werden mussten. Sowas bräuchte natürlich mehr Vorlaufzeit.
Aber es zeigt mal wieder die typische Geisteshaltung im Hause Google, dass man sich einbildet man stünde über allgemein gültigen Spielregeln und brauche sich nicht daran halten.
 
@AhnungslosER: Was ist wenn Google schon bei der Entwicklung mit der FCC zusammen gearbeitet hat, nur der Stempel für das finale Gerät fehlte?
Autos werden auch nicht fertig entwickelt und dann zum TÜV geschickt, sondern während der Entwicklung arbeitet man zusammen und am Ende gibt es eine Endabnahme.
 
@floerido: Und werden diese Autos auch vor der Endabnahme den Kunden zum Kauf angeboten?
 
Nicht Android TV war der Flop, sondern Google TV. Android TV startet jetzt erst. ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen