Windows 8.1: Vor einem Jahr machte Microsoft Windows 8 brauchbar

Heute jährt sich die Veröffentlichung von Windows 8.1 zum ersten Mal. Mit der Verteilung des Updates auf die neue Version, begann am 17. Oktober 2013 die Zeit der aktuellen Windows-Version, die wohl erst gegen Mitte 2015 ihr Ende finden wird. ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 10 Startmenü, Windows 10 Build 10061, Windows 10 Audio, Windows 10 Sounds, Windows 8.1 Build 9431 Bildquelle: Microsoft/Roland Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 8.1 Build 9431 Microsoft, Betriebssystem, Windows, Windows 8, Windows 8.1, Build, Oberfläche, Windows Blue, Windows Codename "Blue", modern ui, Windows 8.1 Blue, Blue, Windows "Blue", build 2013, Start-Button, Startknopf, Windows 8.1 Preview, Windows 8.1 Build 9431 Microsoft/Roland

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage: wie kann es eigentlich sein, dass immer noch Windows 8 (ohne .1) fast ebenso verbreitet ist wie 8.1. Da muss man sich ja im Prinzip einem Update aktiv verweigern. Oder übersehe ich da was?
 
@scar1: Nein, man musste zum Updaten in den Store und das checkt man als "normaler User" nicht. Sollten 8.1 über's Update verteilen. Würde ich jetzt auf die schnelle sagen
 
@wertzuiop123: hmm, ok. ich war der meinung dass man da einen link zum store bekommt aus dem update raus. kann aber nat. sein, dass da viele sagen "ey, was soll das denn... mach ich mal gleich wieder dicht"
 
@wertzuiop123: Soweit ich weiß braucht man für den aber auch ein Account bei MS, was eben viele Leute nicht haben wollen. Ich habe meines ja auch nur gezwungener Maßen weil ich es für mein MS-Zertifikat brauche.
 
@Johnny Cache: Einen Account habe ich nicht dafür gebraucht. Aber bei Raupkopien wird 8.1 nicht im Store angezeigt z.B.
 
@wertzuiop123: Ah, danke für den Hinweis. Allerdings scheint es laut [o6][r4] auch nicht mit legalen Trialversionen zu funktionieren, was sich mit meinen Erfahrungen mit dem Win10 Preview deckt.
 
@Johnny Cache: Mit Trial hab ich keine Erfahrung - das kann schon sein, danke
 
@wertzuiop123: Mein Windows 8 verweist auch auf ohne Fragen auf den Store, um das Update zu installieren. Lädt es dann runter, installiert es, startet neu, merkt, dass es doch nicht geht, deinstalliert es wieder und fragt dann erstmal eine Weile nicht mehr nach. Ich bin bestimmt nicht der einzige mit dem Problem.
 
@msh1n0: Nein, bist Du nicht. Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben (bspw. Treiber oder AntiVirus-Software). Es gibt aber viele Hilfen im Internet, mit denen man das Problem erkennen und beseitigen kann.
 
@msh1n0:

bei mir lag es damals daran, dass ich die Benutzerkontensteuerung (UAC) deaktiviert hatte. Setzte es auf die Default-Einstellung zurück und vllt klappt es dann wieder mit dem Update. Zu finden unter: Systemsteuuerung -> Benutzerkonten und Family -> Benutzerkonten -> Einstellung der Benutzerkontensteuerung ändern
 
@scar1: Das dürften hauptsächlich Firmen sein bei denen das Update erst noch durch die QS muss.
 
@scar1: Weil es die dämlichste Idee überhaupt war, es über den Store anzubieten. Die Mehrheit hat keine Ahnung von dem Store.
 
@Knarzi81: hätte gedacht, dass sich das über mundpropaganda dann rumspricht.
 
@scar1: Ich musste schon mehrere Rechner von mehreren einfachen Nutzern updaten, die überhaupt keinen Plan davon hatten, dass es nun auch nen Store gibt. Könnte beim 10er besser werden, wenns dann auch Desktopanwendungen gibt, bzw. Apps im Fenster laufen.
 
@scar1: mußte einem DAU erzählen, daß es illegal ist, dann sind 2 wochen später die hälfte der win 8 geräte auf 8.1 upgedatet. :D
 
@Knarzi81: Irgendwann kommt eine Meldung von Windows Update wo man nurnoch auf "Jetzt installieren" klicken muss, dann startet automatisch der Download über den Store sowie die anschließende Installation. (geht auch ohne MS Konto)
 
@PakebuschR: Haben die scheinbar auch nie gemacht oder ignoriert.
 
@scar1: Ich hab hier gerade einen nicht aktivierten PC liegen der nicht geupdated werden kann. laeuft aber perfekt auf windows 8 und bekommt updates zum System
 
@scar1: Vielen Leuten ist das Update auch völlig egal - sie sind mit Windows 8.0 vollauf zufrieden, es läuft "gut genug".

Es teilt halt nicht jeder den regelrechten Hass der "Besserwisser" gegen 8.0 bzw ModernUI.

Und ja - ich selbst habe "natürlich" rund 14 Taqe nach Erscheinen des Updates installiert, ist ja kein Akt.
 
Warum wurden alle Kommentare gelöscht? Hab nur gesagt, dass ich 8 brauchbar fand
 
@wertzuiop123: Darfst du nicht. Zu Win 8 gibt es scheinbar nur eine Meinung...
 
@wertzuiop123: Würde ich auch gerne wissen.
 
@wertzuiop123: hmm, meiner ist noch da, aber stimmt, da waren mal kurz einige mehr zu sehen...
 
@wertzuiop123: Ich wundere mich auch schon, wie ich mit Windows 8 klar kam, wenn es doch unbrauchbar war.
 
@wertzuiop123: wegen Vista
 
@Slurp: Was möchtest du mir damit sagen? :) Das hab ich auch genutzt
 
@wertzuiop123: Das war damals quasi die Lieblingsaussage des Redakteurs bei allem, was es irgendwie an oder um Vista rum zu bemängeln gab... man merkt bei ihm halt immer eine leichte... sagen wir Antipathie gegenüber Windows.
 
@Slurp: da fragt man sich.. wieso dann auf einem Windows-fokussierten Portal diese Meinung kundt gegeben werden muss....?
 
@TurboV6: Ich frag mich generell, wieso man in einer News eigene Meinung mit einbringen muss..
 
@Slurp: ehrlich gesagt kann man bei WF sowieso nicht von einem Nachrichtenportal reden. Das ist eher Community-Info und hat mit echten Nachrichten nichts zutun. Manchmal hab ich aber den Eindruck, dass der Autor versucht sein Können bei SPON abzuschauen und dann Kolumnenhaft eine News zu erwzingen. Mir wäre lieber, wenn WF sich auf das konzentriert, was es kann, und nicht plötzlich mit Kolumnen anfängt und diese als News klassifiziert. Definitiv über dem journalistischen Horizont - meine Meinung / Eindrücke.
 
Dateimanager im Modern Design? Da hab ich ja noch mehr verpasst (irgendeine offizielle App von MS?).... wo/wie finde ich den?
 
@scar1: Der erschien nie. Radikale Modern-UI-Anhänger wollen einem aber regelmäßig weis machen, dass die Onedrive-App ganz offiziell als Dateimanager dienen soll.
 
@Friedrich Nietzsche: Also, mich kann man als Modern UI anhänger bezeichnen, dennoch habe ich sowas weder jemals gehört, noch gesagt. ist ja totaler quatsch. file brick verwende ich auf touch geräten, da ich damit auch one drive, youtube und facebook einbinden kann in einen immersiven file browser. :)
 
@Friedrich Nietzsche: stimmt, das hat so eine gewisse anmutung. ich hab sonst FileBrick im Einsatz, zumindest auf dem surface
 
@scar1: Bei Windows Phone gibt es "Dateien" (so heisst der Dateimanager) ansonsten siehe Kommentare vor mir.
 
@PakebuschR: jep, den hab ich auch auf dem Lumia drauf
 
Die Überschrift müsste meiner Meinung nach heißen "Windows 8.1: Vor einem Jahr machte Microsoft Windows 8 weniger unbrauchbar"
Einigermaßen brauchbar wird es erst mit Windows 10.
 
@TiKu: Und alles im Grunde nur wegen einem Startscreen bzw. -menü :)
 
@PakebuschR: Im Grunde nur wegen einer inkonsistenten Oberfläche.
 
mmmmhhhhh......insoweit bin ich mit W8.1 sehr zufrieden.Auf jeden Fall habe ich mit W8.1 weniger Fehler,als unter W7.Im Umkehrschluss gebe ich jedoch ehrlich zu, das mir das Startmenü bis heute fehlt.Der Startscreen mag für viele eine gute Sache sein,ich persönlich bin nie warm damit geworden.
 
@Fanta2204: Gäbe auch Tools für's Startmenü ;)
 
@wertzuiop123: Ja ist richtig.Aber wirklicher Ersatz war keines davon.Das einzige was wirklich gut ist, ist "Start Is Back". Der Rest solcher Drittanbieter hat mir nie wirklich zugesagt.Auch Shell war nicht mein Ding.
 
@Fanta2204: Findest du? Teilweise fand ich die weitaus besser. (Start8 oder Classic Shell) - nutze aber keines davon - bekannte wollen das meist
 
@Fanta2204: Kennst Du "Start Menu Reviver"? Kriegst ein Startmenü mit Tiles im Metro-Look :D
 
@Fanta2204: Shell bringt das Menü aber praktisch 1:1 zurück...
 
@frilalo:
Sogar mit noch einigen sehr guten Zusatzfeatures.
 
Der Store unter Build 9200 war mies, das stimmt, aber ansonsten war - ist - das das bessere Windows 8 gewesen, auch und nicht zuletzt aus denselben Gründen, wie auch Vista das "bessere" (da sicherere) Windows bezogen auf 7 war. Vista hatte aber natürlich den definitiven Nachteil, daß die erforderliche Hardware dafür entweder nicht da oder nicht bezahlbar war.

Die sollen bei Microsoft endlich aufhören, unschlüssig hin- und herzueiern und immer wieder zurückzurudern. Ich möchte was DEFINITIVES haben, und mich nicht ständig wieder umgewöhnen müssen. Einmal ist okay (für Win8) aber dann das (Bedien)Konzept alle Naselang wieder und wieder zu ändern, das geht schlicht nicht.
 
@RalphS: Am Bedienkonzept hat sich doch mit 8.1 nichts geändert, nur Maus/Tastaturbedienung wurde verfeinert und auch bei Windows 10 wird das nur weiter an die Gegebenheiten angepasst, bei Touchgeräten ändert sich im Grunde nichts.
 
Hab alles versucht der Ruhezustand geht immer noch nicht mit diesem BS.
 
@NaiZyy: da scheinst du aber eine große Ausnahme zu sein.Bei mir geht der Ruhestand wunderbar.ich habe auch noch von keinen gehört, wo er nicht funktioniert.Vielleicht solltest du mal in die Energieeinstellungen gehen und es einrichten.
 
@Fanta2204: Auf meinem Netbook auch, aber nicht auf dem Desktop.
 
@NaiZyy: mmmmhhhh.....das ist aber sehr seltsam (????)
 
@NaiZyy: *Blöde Frage* Aber unterstützt die Hardware den Ruhemodus?
 
@robs80: Woran kann man das feststellen? Mit Windows 7 ging es.
 
@NaiZyy: Lade dir aktuelle Grafiktreiber und Chipsatztreiber runter. Eventuell auch Bios updaten. Beim Lenovo-Notebook, das ich auf Win 8 geupdated habe war das das Problem. Ansonsten Beitrag 13 beachten ;)
 
@wertzuiop123: Alles auf dem neuesten Stand und ein BetaBios will ich mir nicht draufmachen. Nr.13 hab ich gemacht mal sehen was passiert.
 
@NaiZyy: Hab hier ein Uralt-Board was mit den Win7 Treibern noch problemlos lief, als zweiten Server (K8NF9) bei dem zeigte sich Dein Problem mit Win8 aufgrund des LAN Treibers der Onboard Netzwerkkarte (Windows Update/Nativer Treiber) Deaktiviere doch mal das Onboard LAN im Bios, ich habe dann eine LAN-Karte eingesetzt.

Ich fand Win8 schon gut benutzbar nach ca. 3 Monaten an Updates, welche Probleme behoben, die mich eben betrafen. Würde jetzt nicht sagen, daß 8.1 daß ganze benutzbarer gemacht hat.
Finde Win8/8.1 genauso schlecht wie Vista, nämlich gut.
 
Kommandozeile als Admin öffnen: powercfg –H on
Danach hast du den Ruhezustand zur Auswahl.
 
@CitrixOlm: hat nicht funktioniert: Bildschirm geht aus, Rechner bleibt an
 
@NaiZyy: Dann hast du vermutlich ein Treiberproblem.
 
@Johnny Cache: Nicht nur vermutlich.. Keine/Scheiss Mainboard-Treiber
 
@NaiZyy: hab jetzt mal powercfg -requests gemacht und er zeigt bei der ESI Juli und dem Realtek Audio an das ein stream läuft
 
8.1 war sicherlich in die richtige Richtung, aber überwältigt hat es mich nicht. Ich würde es sicher auch nicht so zum Ausdruck bringen, dass dadurch Windows 8 erst zu gebrauchen war. Ich fand es schon vorher sehr gut nach der Eingewöhnung und mit 8.1 empfand ich die sichtbaren Erneuerungen eher ernüchternd. Ich bediene Windows 8.1 deswegen kaum anders als vor dem Updatet.
 
@Rumulus: Ja stimmt.Das Update 8.1 war für mich auch eine Ernüchterung.Allerdings muss man sagen,das selbst Microsoft scheinbar kein großes Interesse mehr an Win 8 hat.Der Ruf war ja so oder so im Eimer.Schlecht kann man aber W8 nun nicht nennen.Aber noch weiter daran herum zu werkeln,hätte wohl auch nix mehr gebracht.
Ich sehe es mal so: Um so größer wird die Freude auf Win 10 sein.Nicht zu vergessen,das man als W8-User das Upgrade kostenlos erhält.Selbst XP/W7-User bekommen es noch für ein akzeptablen Preis von 40€,was ich für völlig ok halte.
 
@Fanta2204: Woher weißt du denn, wer Win10 für wie viel Geld bekommt? Das weiß momentan wahrscheinlich nicht mal Microsoft selber.
 
Wann kommen die Geburtstagsnews von Classic Shell & Co.? Ohne die wäre Windows 8(.1) immer noch unbrauchbar.
 
@Freudian: Bei Classic Shell muß ich unweigerlich an Aspirin denken (Mehr Schaden als nutzen)
 
@Candlebox:
Dann muss dein System aber komplett zugemüllt sein wenn du damit Probleme hast.
 
"Vor einem Jahr machte Microsoft Windows 8 brauchbar" Das ist doch total Unsinn. Als ob ein ständig sichtbarer Startmenübutton das BS grundlegend verbessert hätte. Vorher war es genauso gut nutzbar wie bei 8.1. Das nutzen der Multimonitorfunktion war z.B. bei Win8.0 besser als bei Win8.1, da bei 8.1 nicht mehr gespeichert wird, wo das Startmenü offen war.
 
Ich gebe ehrlich zu, wenn ich nicht so faul wäre, würde das Win 8.1 auf meinen Rechnern wieder 8.0 weichen.
Bei der nächsten Neuinstallation werde ich jedenfalls nicht nochmals zu 8.1 wechseln.
Grund für mich ist, dass mir Fehler bei 8.1 begegnen, die ich bei 8.0 nie hatte.
WLAN Sticks, die nach dem Standy nicht mehr hochkommen.
Metro-UI Applikationen, die sich plötzlich nur noch bedienen lassen, aber keine Schliessung dulden.
Eine Suchfunktion, die meiner Meinung nach im Vergleich zu 8.0 unkomfortabler wurde.
Vorher sprang die Auswahl zB gleich in die Suchergebnisse, ein Mal Enter und gestartet. Nun ein kleiner Krampf mit den Maustasten.
Gut, es ist auch anderer Kram zu Gute gekommen, der variablere Startbildschirm zB, aber darauf konnte ich auch verzichten.
Kein Argument ist für mich der Startknopf, den nutze ich seit Vista/7 nicht mehr.

Hm, könnte man fast als retro bezeichnen^^
 
@SparkyGLL: das klingt aber eher nach Schrott Hardware / Treiber :)
 
Was sage ich zu Win 8.1 64Bit Pro.
Ich selbst mag Win erst sagen wir mal seit Win 7.
Ich habe auf einer Festplatte ungefähr 10 Jahre Videomaterial ,da ich den PC auch als Videorecorder
benutzeutze ,drauf .Der Dateibrowser unter Windows ist das schlechteste was ich bisher benutzt habe.
Fängt bei Datei suchen ,Kopieren oder verschieben an.Wer von euch kann unter euch kann unter Windows
mit so einer Datei abfrage z.B. Datei(*).* kann z.B. datei(2) heisen usw. finden. Der Amiga oder Linux können solche abfragen
 
@Pfau_thomas: ich weiß nicht ob suchen schon jemals ordentlich ohne 3. Anbieter Tools funktioniert hat in Windows, kann mich nicht daran erinnern das das schon jemals zufriedenstellend ging. Trotz Indexierung etc dauern suchen ewig oder findet schlicht nicht alles (wenn man größere Ordner durchsucht). Nutze seit ewig "Everything" da ist das Problem gelöst. Der Explorer ist in 8.1 wohl der beste der gesamten Windows Ära, eigentlich traurig ;D
 
@CvH: Also unter MS Dos , CMD ,Linux oder Amiga OS Shell geht das ganz einfach.
z.B. dir *(*).* listet dir alles auf was in der klammer steht.Unter Windows XP ging die Fragestellung auch noch. Unter dem Explorer von Win 8 findet da gar nichts.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles