HTC Nexus 9: Googles erstes Tablet mit Android 5.0 kommt ab 3.11.

Google hat sein erstes Tablet mit dem kommenden Betriebssystem Android 5.0 genannt Lollipop vorgestellt. Das Nexus 9 wird mit dem neuen Nvidia Tegra K1 "Denver"-SoC ausgerüstet, der 64-Bit-Support bietet. Produziert wird es wieder vom langjährigen Partner ... mehr... Google, Nexus, Nexus9 Bildquelle: Google Google, Nexus, Nexus9 Google, Nexus, Nexus9 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich weiß nicht was Google und HTC zu einem 4:3-Display geritten hat...
Oder sieht es nur auf den Bildern so aus?
 
@Ryou-sama: 2048x1536 lässt auf 4:3 schließen. In der Tat ein seltsamer Schritt.
Es ist aber nicht das Einzige -> http://tinyurl.com/pjz57hv
 
@mikoto: und dann wundert man sich warum so wenige Wissen was in ihren Geräten steckt an Specs
 
@Wumps: Ich weiß nimmer ganz genau was in meinen Geräten verbaut ist. Nur mit den ganzen Auflösungen, jenseits von FullHD, komme ich nicht zurecht bzw. welche Auflösung zu welchem Format gehört. Mit Ausnahme von QHD und UHD.
 
@mikoto: Jap, es gibt einige Geräte mit 4:3 Screens, das weiß ich. Finde ich aber nicht mehr Zeitgemäß, wenn ich das so sagen darf. Neuere Applikationen und Medien-Dateien gehen ja in Richtung 16:9 - von daher wundert es mich diese Entscheidung.
 
@Ryou-sama: Ich finde 4:3 displays um Welten nützlicher für Tablets als 16:9. Viel verwunderlicher finde ich, dass das kleinere Nexus 6 eine höhere Auflösung als das größere Nexus 9 hat. Sehr merkwürdig. Hätte bei der Auflösung des Nexus 6 etwas mehr Ratio von Google erwartet.
 
@nablaquabla:
Über 4:3 und 16:10 könnten wir uns jetzt streiten! ;-)

Aber dass das 9" Tablet jetzt ne niedrigere Auflösung hat als das 6" SP wundert mich da jetzt auch!
 
@Ryou-sama: Gerade weil es 4:3 ist, werde ich es mir kaufen. Habe sehr lange darauf gewartet und wurde endlich belohnt!
 
@fatherswatch: Freut mich! Jeder hat ja seine Vorlieben.
 
Da halte ich das Tab S8 für die bessere Wahl. Aber gutes Tablet, muss man sagen.
 
um den preis kauf ich mir ein ipad
 
@bst265: Ahja ist das so
 
@bst265: Dann hast du aber noch kein brauchbares Betriebssystem.
 
@TiKu: find das grad das funktioniert - bin nur user
 
287 ppi.
Hätte mir bei 8,9 Zoll eine ähnlich hohe Auflösung erhofft, wie beim Nexus 6.
Mal sehen.
 
@heidenf: da man eigentlich das Tablet nicht so nahe an die Augen hält sollte das kein Problem sein, 1920x.... bei 10" sind ja auch ok. Natürlich ist mehr immer besser, aber ein KO ist das nun auch nicht gerade !
 
@CvH: Habe ich auch nicht behauptet, allerdings kann ich bei Full HD auf 10 Zoll einen deutlichen Unterschied gegenüber Full-HD auf 7 Zoll wahrnehmen.
 
@heidenf: Technisch noch nicht machbar. Der Akk wäre dann auch in 5 Minuten leer ;D
 
@fatherswatch: So ein Quatsch. Es ist ein IPS Display, der Mehrverbrauch des Displays ist sehr gering, weil der Hauptverbraucher die Hintergrundbeleuchtung ist und diese nicht das Geringste mit der Pixelanzahl zu tun hat. Der Hauptverbrauch wird maßgeblich durch die zu beleuchtende Fläche bestimmt und die ändert sich nicht, nur weil es auf einmal mehr Pixel sind.Der Mehrverbrauch GPU ist vergleichbar mit dem des Nexus 6. Und das hat einen erheblich kleineren Akku.
 
Der Preis ist aber heftig ...
Die Kamera steht auch aus dem Gehäuse wie beim iPhone
 
finde die auflösung absolut ausreichend. die auflösung beim nexus 6 ist total übertrieben.
finde es nur schade das der preis so hoch ist da bin ich jetzt froh dass ich mir ein ipad air geholt habe.
4:3 format finde ich persönlich viel besser bei einem tablet aber dass ist geschmacksache und kommt wohl auf die nutzung an.
 
Hat irgendwie sehr viel Ähnlichkeit mit einem iPad, bei dem der Home-Button fehlt.
Rückseite, Kameraanordnung, 4:3 Display, an den langen Seiten nur einen dünnen Rahmen, dafür an den kurzen Seiten einen extrem breiten Rahmen.
Aber egal: Für Leute, die lieber Android statt iOS nutzen wollen, sicherlich ein brauchbares Gerät.
 
Gibt es schon Benchmarkvergleiche? Warum der Weggang von Quad Core zu Dual Core? Die Preise finde ich jedoch ziemlich heftig und untypisch für die Nexus Reihe.
 
@Rumpelzahn: Weil das Nexus 9 eine 64-Bit CPU hat und es noch keinen Quad-Core mit ARM A57 gibt. Die Leistung ist aber mehr als ausreichend da ein A57 sehr potent ist.
 
@Rumpelzahn: http://www.androidpit.de/nexus-9-im-benchmark-zwischen-galaxy-s5-und-htc-one-m8 Mehr leider noch nicht
 
@wertzuiop123: danke!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!