Facebook: Smileys waren gestern, Vorhang auf für die "Sticker"

Facebook erlaubt es ab sofort auch auf der Browser- bzw. Desktop-Version des sozialen Netzwerks mit so genannten "Stickern" Beiträge kommentieren zu können. Für manche wird Facebook damit noch infantiler, andere feiern das hingegen als wichtigste ... mehr... Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Sticker Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Sticker Facebook, Social Network, soziales Netzwerk, Sticker Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
omg... shitstorm please.
nicht etwa weil ich von facebook angewidert bin.
auch nicht weil facebook meine privatsphäre betroht, nein.
sondern, weil diese Sticker mich an meine Kindheit erinnern.
und ich kein Kind mehr bin.
Hier wird ganz clever versucht Kundschaft zu halten.
 
@Souldancr: "weil diese Sticker mich an meine Kindheit erinnern. und ich kein Kind mehr bin." - oooooohh du Armer. Wohl dem, der sich ein wenig Kindsein erhalten hat ;)
 
@Souldancr: Clever finde ich das nicht, da die Idee nun nicht neu ist. Clever wäre es, wenn die Sticker geschützt wären und man sie per Item-Shop oder Mikrotransaktionen sammeln/kaufen muss. Also man hat 100 Sticker und jeden Sticker, den man irgendwo vergibt, verschwindet aus seinem "Inventar" bei Facebook. Logischerweise bekommt dann der andere User den Sticker, dessen Beitrag man "ge-stickert" hat. Somit wird man dazu angehalten, guten Content zu generieren, um Sticker zu bekommen.
Spezielle Sticker gibt es denn zu besonderen Anlässen oder eben für kleines Geld zu kaufen. Da könnte man ein ganzes kleines Ökosystem aufbauen. (welches aber vermutlich nicht wirklich lange überleben würde *g*)
 
@Runaway-Fan: Ja, den Gedanken hatte ich auch gerade.
 
@Runaway-Fan: scheitert glaube ich schon daran, dass man die Sticker einfach kopieren kann
 
@Dioxyd: Die Grafik kann man kopieren, aber die Sticker als Währung werden dann ja serverseitig gespeichert. Und in seinem Facebook-Profil gibt es dann ein Stickeralbum, in dem alle Sticker, die man hat, angezeigt werden. Das können dann auch andere einsehen, wobei auf Wunsch andere nur die Sticker und nicht die Anzahl der jeweiligen Sticker sehen können.

Und Sticker kann man dann auch wieder eintauschen in Geld oder für Facebookspiele etc.
FaceCoin heißt dann übrigens die damit verbundene FBeigene Währung.
Und man kann Sticker auch so tauschen und handeln unabhängig vom Content.

PS: Die ganzen hier beschriebenen Ideen sind übrigens nicht neu und nicht von mir. Viele Online-Communitys haben solche Systeme schon seit vielen Jahren.
 
ähhhhm? ich würde mal raten ? das sind halt nach kategorien sortierte tierchen oder symbole die gehsten gefühle oder stimmungen wieder spiegeln sollen. wie smilies halt nur ... halt nicht so im sonderzeichen stil. ^^ :) XD wo ist da jetzt das problem? man muss die teile ja nicht benutzen.
 
@Tea-Shirt: Das Problem besteht wahrscheinlich höchstens für den Empfänger, falls dem schon diese normalen Emojis zu nervig sein sollten, und er Leute in seiner Liste hat, die drauf stehen, ihre Nachrichten komplett mit diesen fetten Dingern zuzukleistern...
 
@DON666: Adblock nutzen und die Bilder einfach blocken, sollte das Problem doch beheben, oder?
 
Ich finde den Messenger und die Sticker eigentlich ganz nett :/
 
@DustinD: Ich auch - sind wir jetzt schlechte Menschen? :o
 
@kazesama: Ja, ganz bööööse. ;D
 
@kazesama: Was soll das eigentlich für ein Ding auf dem ersten Bild sein? Schinki ?
 
@kazesama: Ich spüre da gaaaaaanz schlechtes Karma bei euch. ;)
 
Ich habe schon lange auf der Desktop Verison der Seite diese Sticker... und da rede ich mindestens von Monaten, evtl. sogar Jahren.
 
@knirps: Und wie oft konntest du damit bisher Beiträge "kommentieren"?
 
ist das neu?
also ich bin mir ziemlich sicher..., dass ich das schon vor knapp nem halben Jahr mal gesehen hatte und seit dem habe...!
Ganz normal, Facebook mitm Firefox geöffnet, und nen kleines Messenger-Fenster unten rechts aufgeklappt!

Oder liegt es daran, weil ich Facebook auf English (US) gestellt habe?

//EDIT: merke grad. Beim Chat waren die schon länger vorhanden.., nun gehts auch bei allen comments zu den artikeln etc..., ok! wers braucht....
 
@Trimmi: Also meins is Deutsch und ich hab das auch schon länger.
 
@knirps: Nein, immernoch nicht...
 
Ein absolutes Nogo! Die Dinger müllen jeden Beitrag zu und haben exat genau NULL Mehrwert. Das fördert die Klickibunti-Generation und die Kommunikation geht noch weiter den Bach runter. Ist es nicht schlimm genug, dass die Hälfte der User scheinbar das Schreiben einfachster Sätze verlernt hat? Muss man dies auch noch fördern, indem man sich auf Kindergarten-Niveau begibt? Traurig!
 
@tommy1977: Stimme dir zu. Naja unter vielen Beiträgen posten viele aktuell halt ein Meme-Bild. Wird ja oft so sortiert, dass die meist-gelikten Antworten oben stehen. Da sind oft nur memes bei den "besten" antworten :/ Sind aber auch meist Spaß-Seiten. Unter seriösen Seiten ist mir das noch nicht wirklich aufgefallen.
 
Das ist bei Viber schon ein alter Hut. Wobei ich weder Sticker noch Smileys brauche. ;)
 
Oktober 2018 in Las Vegas...

Herr Zuckerberg hält eine Keynote:

Meine Damen und Herren, auch dieses Jahr bringt Faebook Ihnen Innovationen. Jeder kennt unsere Sticker. Doch häufen sich Stimmen, dass die Sticker Emotionen nur in recht unübersichtlicher Weise ausdrücken. Deshalb sind wir stolz, Ihnen die nächste Generation emotionaler Ausdruckstools zu präsentieren: SMILIES

Es gibt ein Smilie für jeden Zweck. Einen für Lachen, einen für Weinen, einen, wenn man Hunger hat und so weiter.

Das Beste an unseren neuen Smilies: Sie können sie überall einsetzen. In eigenen Posts, in Kommentaren bei Bildern und Videos - überall. Sie können sogar auf anderen Seiten Facebooksmilies hinterlassen, wenn unsere Smilie-API dort installiert ist.

Aber das reicht uns nicht. Wir haben noch eine Überraschung für Sie, meine Damen und Herren! Jeder, wirklich jeder Facebooknutzer erhält zur Einführung der Smilies 25 Smilies geschenkt!

Natürlich können jederzeit weitere Smilies nachgekauft werden. Facebook wird hierzu regelmäßig Rabattaktionen veranstalten und vor allem ein abgestuftes Preiskonzept anbieten. 25 Smilies kosten nur einen Dollar. Für nur zwei Dollar bekommt man schon eine Vorteilspackung mit 40 Smilies und wer sich gleich für den Hunderter-Mega-Pack entscheidet, zahlt keine 10 Dollar sondern nur 9,90 Dollar.

Jubel in der Facebookgemeinde... :D

Edit: Ich bitte um Verzeihung. Ich bitte um Verzeihung dafür, dass ich die Satire-Tags vergaß und dafür, mich über Facebook lustig gemacht zu haben.
 
Das ist ja so 1990er.
 
Ich find schlimm, dass die Teile so groß sind. Smileys sind kleine Symbole die ein Gefühl ausdrücken sollen. Aber diese Sticker nehmen ja vier Zeilen an Platz ein, wo man eigentlich hätte was schreiben können. Wenn man da dann ständig welche geschickt bekommt, müssen die doch auch auf dem Endgerät geladen werden. Subjektiv sind das doch ein paar Kilobyte mehr als bei einem "klassischen" Smiley. Hat man aufm Smartphone nur 50MB Internet ist das ja dann noch schneller aufgebraucht...
 
Oh die Schinken-Sticker. Ich fürchte einen Shitstorm der Vegetarier ;-)
 
@MaxM: Und einen Facebook-Boykott durch Veganer und PETA-Mitglieder. :D
 
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber viele Smiley / Sticker sind sehr interpretationsfähig. Was will man z.B. mit dem Fußballer sagen, der sein Trikot ausgezogen hat? "Zieh dich aus"?, "Mir ist warm"? "Mach mal die Wäsche"? "Schau mal, mein neues Unterhemd"? ^^
 
Obwohl ich als Fleischfresser stets nach Wegen gesucht habe Vegetarier und Veganer zu nerven sind die neuen Sticker kacke und werden von mir nicht genutzt. Ich habe heute morgen schon so einen Schinkensticker in einem Post gesehen und den einfach für eine verlinkte Grafik gehalten. Denen scheinen echt die Ideen auszugehen oder warum setzen die so einen Mist um?
 
Und hier die Extension zum entstickern: http://unsticker.me/
 
MSN Messenger von 2001 hat angerufen: MS will seine Sticker zurück. Waren nervig, sind nervig, bleiben nervig. Für alle die ihren Messenger damals rosa gefärbt haben.
 
@Norodon: Mit dem Unterschied dass diese optional ausschaltbar waren...
 
FB wird immer mehr zur Kinderkrabbelstube. Für Kids bestimmt ganz toll und kommt sicherlich auch prima an. Aber jeder der aufwärts von 16 ist, solltem diese "Knutschi-Dutschis" doch einfach zu sinnlos erscheinen. Oh man, ich muß mich doch mal ernsthaft nach FB Alternativen umsehen. Das sprengt ja doch irgendwie meine Schmerzgrenze ...
 
Das macht schon einen gewissen Sinn. Je nach dem auf welcher FB Seite oder Gruppe man ist, haben viele Beiträge mittlerweile eh Bilder. Da sind mir diese Sticker dann doch lieber. Und da es noch neu ist, habe ich noch nicht viele Kommentare damit gesehen, aber sollten diese im Browsercache landen, ist dass von dieser Seite her vielleicht auch besser, als die Bilder in den Kommentaren.
 
Die Sticker gibt es schon lange in Konversationen - auch auf dem Desktop. Von wegen bekannt nur aus der Messenger App...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.