iPhone 6-Verkaufsstart lässt den Markt für Zubehör explodieren

Die neuen iPhone 6-Modelle sorgen mit ihren starken Verkaufszahlen nicht nur in Apples Stammsitz in Coupertino für klingelnde Kassen. Auch die zahlreichen Hersteller von Zubehör für die Mobiltelefone verzeichnen kurz nach der Markteinführung der ... mehr... iPhone 6, Hülle, Louis Vuitton Bildquelle: Louis Vuitton iPhone 6, Hülle, Louis Vuitton iPhone 6, Hülle, Louis Vuitton Louis Vuitton

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn apple schon keine neuen Zahlen rausgibt, muss man sich irgendwie selbst helfen, oder :O
 
Gibt es auch schon Gips-Verbände und Krücken für "Bendgate"-geschädigte iPhones? ^.^
 
@AhnungslosER: Das wird jetzt mit Kickstarter geflickt...
https://www.kickstarter.com/projects/whitearcsmokers/the-tank-protection-case-for-the-new-iphone-6-and?ref=discovery</span>
 
Meine Güte, Microsoft kackt mit WP total ab, und Apples Verkäufe gehen durch die Decke. Die müssen ja vor Neid explodieren.
 
Wen wunderts. Das Zubehör vom 5er passte ja uneingeschränkt aufs 5s. Sieht beim 6er, gerade was Taschen/Folien/Hüllen anbelangt, schon anders aus...
 
Ich kann echt nicht verstehen warum die Apple Kunden die vorher schon eins hatten jetzt auf die Backsteine umsteigen.
 
@L_M_A_O: HAst Du Zahlen für Umsteiger?
 
@iPeople: Leider nein, sehe auch nirgendwo Zahlen dafür. Jedoch sehe ich das derzeit in der Uni( wo etwa 70% der Personen ein IPhone hat). Interessant ist auch die Statistik, wie viele Geräte in den ersten drei Tagen verkauft wurden: https://d28wbuch0jlv7v.cloudfront.net/images/infografik/normal/infografik_1484_Absatz_von_iPhones_innerhalb_der_ersten_3_Verkaufstage_n.jpg
 
@L_M_A_O: In meinem Bekanntenkreis hat noch keiner vom 5S gewechselt zum 6er. Dafür aber 4 Leute, die vorher ein Samsung Galaxy hatten. Mir persönlich gefällt das 6er irgendwie nicht, aber ich habe auch bisher immer erst die S-Modelle gekauft.
 
@L_M_A_O: Also Backsteine, weil sie entsprechend dick sind, würde ich eher die Windows-Smartphone-Liga bezeichnen.
 
Neues Modell, neues Zubehör... Wo ist dabei das Problem für einige? Schön, dass Apple auch außerhalb des Konzerns für Arbeitsplätze sorgt. ;-)
Und was kann Apple dafür, dass das Zubehör bei andern Phones nicht so sehr gefragt ist....
 
Vorweg!
Ich kann verstehen, dass man ein Gerät das einem bis zu 1000€ kosten kann, besonders pfleglich behandelt!

Was ich aber wohl nie verstehen werde, dass man ein so teures Gerät teils(!) nur wegen seines tollen Designs und tollen Materials kauft, nur um es dann in zum Teil abrundtief hässlichen Bumpern verstecken zu "müssen".
Mal ehrlich!
Da beschweren sich manche über "Plastikbomber" und packen ihr so tolles Aluminium-iPhone dann in diese "Gummihüllen"?!
Wozu gibt man dann überhaupt erst so viel Geld für das "bestaussehenste Gerät" aus?

Ja, ich weiß, dass am iPhone mehr dran ist als das Design!
Und doch ist es kurioser Weise dann doch sehr oft das Design als Argument für das iPhone?!

Und ja, SP sind allgemein(!) recht fragile HighTech!
Aber ein mobiles, "outdoor" Altagsgerät, dass man, auf Grund von Preis und Angst das tolle Design zu ruinieren, wie ein rohes Ei behandeln muß, widerspricht irgendwie dem Sinn eines solchen Gerätes, oder?!
 
@OPKosh: Material ist mir egal und das Design gefällt mir beim 6er wirklich nicht, zu groß kommt noch dazu. Die Technik ist aber nunmal besser als bei der 5er Reihe. Wenigstens passt es in meine Tasche....
 
@Yepyep:
Das war jetzt gar nicht so auf die 6er bezogen. Dieses Design/Material/Verarbeitungs-Argument gibt es ja nicht erst seit den jetzt Neuen?!

Die Größe der Neuen irritiert mich aber auch!
"Mehr als größer"
Ja! Größer als alles andere in ihren jeweiligen Displaygrößen.
Was is das denn?
Und das ausgerechnet von denen die vorher noch extra nen eigenen Formfaktor für einen 4zoller gebracht haben, weil ihnen die 4" schon zu groß waren!
Absolut unverständlich.
 
@OPKosh: ja die Größe ist schon ärgerlich aber dafür gibt es ja im nächsten Jahr die Uhr. Ich finde vom Design das 5er weitaus schöner. Im Gegensatz zum 6er regelrecht grazil. Vielleicht bringen sie ja ein "Mini" im Formfaktor des 5er.
 
@Yepyep:
Du meinst es gibt dann ein iP7, ein iP7 plus und ein iP7 minus?! Oder sowas ähnliches!? ;-)
Nein, Spaß beiseite! ;-)

Ich muß sagen die 6er sind für mich das Enttäuschendste was Apple an iPhones gebracht hat. Irgendwie völlig einfallslos.
Nicht nur, dass sie sich nichts haben einfallen lassen was man mit den größeren Screenes machen könnte! Vorallem beim Plus.
Von Apple, die wie gesagt bisher (zurecht!!!) so auf kompakt und Einhandbedienung und all das Wert gelegt haben, hätte ich erwartet, dass sie sich bei größeren Screenes was einfallen lassen! Betrachten sie sich nicht auch als das inovatiefste Unternehmen?!
Aber nix!
Statt dessen verfallen sie auch noch dem Schlankheitswahn und lassen auch noch die Kamera rausstehen.

Mein Gott, Sony, die nun wirklich nicht für kleine SP bekannt sind, bekommen mit dem Z3c ein 4,6" HighEnd-Gerät hin das nur unwesendlich größer ist als ein iP5s!

"MEHR als größer"?
Nein! Eben gerade nicht!
Und das ist fast schon traurig!
 
sogar das Zubehör ist gefährlich. Es bringt einen Markt zum explodieren und darf immernoch verkauft werden
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich