Frisches UI: Microsoft stellt neues Skype für Windows & OS X bereit

Dem Skype-Client für Smartphones wurde schon vor einer ganzen Weile eine Runderneuerung verpasst. Microsoft hat aber auch an der Oberfläche der Desktop-Clients rumgeschraubt. Das neue Skype mit frischem UI steht jetzt für Windows und OS X zum ... mehr... Update, Skype, Ui, Skype für Windows Bildquelle: Microsoft Update, Skype, Ui, Skype für Windows Update, Skype, Ui, Skype für Windows Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Skype wird immer besser. Und ich frage mich: Wie konnte WhatsApp jemals so erfolgreich werden? Skype kann von Anfang an Chats, Telefonie, Video-Telefonie. Ich versteh's einfach nicht. Skype ist meiner Meinung nach der bessere Messenger.
 
@Alter Sack: Denke ich auch. Der Erfolg von WhatsApp kommt wohl daher, dass es so ultrasimpel ist, dort einzusteigen. Man braucht lediglich ein Smartphone mit eingelegter SIM-Karte, das kriegt jeder Vollhorst gebacken.
 
@Alter Sack: skype ist völlig überladen und läuft längst nicht auf allen geräten?
 
@Mezo: Völlig überladen? Guck dir mal die "Pro7-Edition" von ICQ an (die fast jeder, den ich kenne, installiert hatte, als das noch aktuell war). DAS nenne ich mal überladen. Skype ist doch recht klar strukturiert, wer damit nicht klarkommt, hat ganz andere Probleme. Außerdem ist WhatsApp Smartphone-only.
 
@DON666: ich weiss nicht wie es heute ist, aber damals auf meinem alten android gerät mit single core konnte man erst mal ewig warten, bis skype überhaupt gestart war, dagegen war whatsapp immer sofort da. auch wenn das heute anders sein kann, damals entsand das ganze eben und da fand ich skype einfach nicht gut genug.

wir reden hier aber auch von whatsapp und nicht von pro7 icq.
 
@Mezo: eigentlich wird hier von Skype gesprochen, es sei denn ich habe was verpasst :-) Überschrift der News! "Frisches UI: Microsoft stellt neues Skype für Windows & OS X bereit"
 
@JoIchauch: du hast die letzten kommentare verpasst.
 
@Mezo: stimmt, sorry, etwas verpeilt heute :)
 
@Mezo: Jo, wir redeten aber auch über "völlig überladen", was übrigens du in die Runde geworfen hast. ;P
 
@DON666: er hat aber gefragt wieso skype nicht so erfolgreich ist wie whatsapp und ich habe darauf geantwortet, dann wirfst du irgend ne andere software in den raum, die damit nichts zu tun hat und auch keine verbreitung hat. den sinn muss man nicht verstehen.
 
@Mezo: Ich weiß ja nicht, wie lange du schon dabei bist, aber ICQ sollte jedem, der über 25 ist, noch ein Begriff sein. Ist aber auch egal, ich verstehe den Sinn deines Konters ebenfalls nicht.
 
@DON666: jo hast recht. icq war auch überladen, da kann man nix gegen skype sagen. würde mir auch wünschen dass skype die nummer 1 ist, wie alle microsoft produkte. entschuldigung :)
 
@Mezo: Hä? Darum geht es doch gar nicht. Aber wahrscheinlich würdest du ein Loblied auf Skype singen, wenn der Laden nicht vom bösen Microsoft übernommen worden wäre, richtig? Es geht doch mal wieder nur ums Prinzip.
 
@Alter Sack: Ernsthaft, ich finde das Skype App ist einfach viel zu kompliziert gestaltet unter Android. Manchmal kann man nicht einmal Kontakte hinzufügen. Das ist kein Bashing, sondern wirklich meine Erfahrung.

Das einzige was Skype dem WhatsApp wirklich voraus hat, ist die Bildtelefonie, ansonsten sehe ich da keine Grund für Skype. Ich spreche selbstverständlich ausschliesslich unter Benutzung bei Smartphones.
 
@Alter Sack: Dass WA so erfolgreich ist, liegt ganz einfach an der simplen Bedienung: Man braucht sich kein Passwort merken oder Benutzernamen austauschen. Eigentlich braucht man nichts, außer die Telefonnummer des anderen. Und die speichert man ja sowieso, wenn man ein Handy hat. Sonst bräuchte man ja kein Handy.
 
@Brotboy: Benutzernamen + Passwort gibst doch nur einmal zur Anmeldung ein und dann bleibt es gespeichert, bei Skype reicht doch auch die Telefonnummer aber auch der Name, die E-Mail können zum auffinden von Kontakten genutzt werden.
 
@PakebuschR: Ja, für mich ist das auch kein Problem. Ich selbst habe WA bis vor einem Jahr auch nicht genutzt, obwohl meine ganzen Freunde das hatten und mich immer doof angeschaut haben wenn ich sagte, ich nutze das nicht, wegen dem Datenschutz.
Aber für viele ist eben WA der Stein der Weisen und selbst eine einmalige Anmeldung (wie bspw. bei Skype) ist für viele zu viel Aufwand.
 
@Alter Sack: Skype tendierte mal eine ganze Zeit lang dazu den Akku extrem schnell leerzusaugen, weshalb ich lange Zeit IM+ bzw damals noch imo nutzen durfte/musste, zumal Skype nie in die Richtung ging für was WhatsApp gedacht ist
 
@Alter Sack: Skype war von Anfang an als Sprachtelefonie geplant und es konnte nicht von Anfang an Videotelefonie, das wurde nachgereicht. Die Nicht-Sprachfunktionen, wie Chat und generalle Schriftkommunikation sind dagegen nur Standard und äußerst lächerlich im Vergleich zu WhatsApp, das Sprachkommunikation nie geplant hatte. Außerdem gibts Skype seit 2003 und WhatsApp seit 2009. Du vergleichst hier also die unreife Birne mit einem reifen Apfel. Und es gibt noch was. Skype ist im momentanen zustand eine Sicherheitslücke, solange das Messaging über p2p funktioniert und sogar Freundschaftsanfragen ausreichen um die IP vom Zielrechner herauszufinden ist Skype ein Programm das man meiden sollte, wenn man viel mit Internet-Trollen zu tun hat.
 
@Alter Sack: Mit der Ansicht stehst du relativ alleine da. Die meisten finden Skype(-Client) zu aufgeblasen. Ich sehe mich ebenfalls nach einer Alternative um, seit Microsoft den Skype-Support von Trillian kaputt gemacht hat.
 
Skype ... nutze ich eigentlich nur noch für Arbeitskollegen die noch nicht auf den Hipchat umgestiegen sind. Privat wird entweder Facebook oder Whatsapp/iMessage genutzt, um in Kontakt zu bleiben.
 
@Rumpelzahn: Skype hat schon seine Daseinsberechtigung. Telefonieren kannst du mit Whatsapp und Facebook weder noch. Beim Zocken ist Skype super, zum Telefonieren mit Verwandten auch etc etc.
 
Wann fixen die endlich das Problem, dass Kontakte (die auch die App verwenden/verwendet haben) dauer-grün angezeigt werden, obwohl diese nicht online sind? Meine halbe Kontaktliste ist dauer-grün. Alle zu überzeugen immer /remotelogout zu verwenden kanns auch nicht sein
 
@wertzuiop123: Komisch, bei mir tritt dieses Problem nicht auf.
 
@DON666: Das Problem scheinen häufig die mobilen Apps zu haben, da sie im Hintergrund laufen und sich damit als online anmelden, auch wenn man es gar nicht wirklich ist.
 
@adrianghc: Ah, okay, daran wird das wohl liegen. Hab selbst nur PC-Kontakte, und die haben Skype scheinbar nicht im Autostart.
 
@adrianghc: die kontakte blieben eben auch nach deinstallation grün... (also der app)seit märz haben sie das verhalten geändert. im englischen thread versuchen sie es zu erklären aber das verhalten ist definitiv unerträglich
 
@DON666: tritt i der verbindung mit der app auf. der thread dazu http://community.skype.com/t5/Skype-Lounge/Skype-zeigt-immer-online/td-p/535709/page/29 und der lösungsversuch (siehe kommentare dort) http://community.skype.com/t5/News-and-Announcements/Changes-to-your-Skype-online-status/bc-p/3677627 tritt bei mir nicht immer auf (seit dem "fix" ist man ja nun nach einer stunde gelb theoretisch) aber bei den kontakten sehe ich es, sind ja alle grün, obwohl sie nicht online sind
 
@wertzuiop123: Verstehe ich nicht ganz. Natürlich ist man dauer-grün. ´Beinahe jeder hat Skype am Handy laufen und das ist nun mal 24/7 eingeschalten. Onlinestatus ist eigentlich nur ein Relikt aus Pre-Smartphone Tagen.
 
@Matti-Koopa: Nein, man bleibt grün, wenn man im Flugzeug sitzt oder die App deinstalliert. Ich habe auch nicht immer Internet an und bin trotzdem grün. /showplaces gibt den Status zurück. Kannst du dir vorstellen, wie lästig das ist, wenn die halbe Kontaktliste grün ist, aber doch nicht da? V.a. wird man dauernd gefragt, warum man nicht antwortet. Es kommt keine Meldung "kann nicht gesendet werden"

Im März funktionierte das Verhalten noch perfekt :-/

Jetzt wird man wenigstens nach einer Stunde Abwesenheit wenigstens auf gelb gesetzt. Funktioniert aber noch nicht ganz, da meine Kontakte, die die App deinstalliert haben immer noch grün sind

In den Threads wird auf das Problem aufmerksam gemacht.
 
Ich hoffe nur dass das neue Skype nicht mehr so mit Werbung überladen ist.
 
@Danielku15: Wenn dich das Bisschen Werbung in Skype nervt: http://blog.florian-felgenhauer.de/2013/12/skype-werbung-blocken/
 
Gibts Skye irgendwann mal in 64bit?

Oder Video-Konferenzen in der Linux Version.
 
@Thaodan: Was soll dir denn Skype in 64 Bit bringen?
 
@knirps: Keine 32bit Bibliotheken mehr für Skype. Einfach weil es auch Fortschritt ist. Naja kein Video in Konferenzen ist viel nerviger.
 
http://de.wikipedia.org/wiki/Skype#Kritik sagt eigentlich schon fast alles. Daß es jetzt noch häßlicher aussieht (Metro), spielt dann auch schon fast keine Rolle mehr...
 
@starship: Skype sieht jetzt besser aus finde ich. Dieses Bläschen-Design war immer etwas merkwürdig.
 
Ach man , und ich dachte jetzt kommt endlich mal ein ansehnliches Design. Der Live Messenger sah so Klasse aus und hier bekommen die es einfach nicht gebacken. Schade.
 
Fotos direkt im Chat? Warum nicht wie beim Messenger endlich als Vollansicht/Diashow daneben? War cool damals Fotos oder YouTube-Videos gemeinsam anzusehen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte