Mojang zeigt Bild der Minecraft Pocket Edition für Windows Phone

Fans des Klötzchen-Spiels können sich freuen: Wer auf die Minecraft Pocket Edition für Windows Phone wartet, dürfte schon bald spielen können. Bei Twitter wurde jetzt bereits ein Einblick in die Entwicklung der App gegeben. mehr... Minecraft, mojang, Blöcke Bildquelle: Minecraft Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft, mojang, Blöcke Minecraft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Das Projekt sein in dem Unternehmen ohne Druck von aussen - womit Checchi natürlich Microsoft meint - entstanden." Ganz bestimmt. Und Bungie hat Halo auf dem PC bestimmt auch ohne "Druck von außen" um mehrere Jahre verschoben, nur damit die Xbox mit einem Exklusivspiel mehr glänzen konnte.
 
@Friedrich Nietzsche: Naja, das war damals noch alles unter Ballmer.
Aber ist schon komisch, dass das jetzt erst nach dem Microsoft-Kauf kommt...
 
@metty2410: Exklusivtitel hat nicht MS erfunden, die gab es schon lange vor Ballmer und wird es auch weiterhin geben z.B. von Sony um die Playstation zu pushen, hat mit Druckausüben nichts zutun, die Spielschmiede bekommt gutes Geld dafür aber niemand zwingt sie dazu!
 
@Friedrich Nietzsche: Flamer!
 
@Friedrich Nietzsche: Exklusivtitel gibt es doch schon "immer" bei Konsolen und ist halt so üblich, das hat aber doch hiermit garnichts zutun, Bungie wurde dafür auch entsprechend entlohnt!
 
@PakebuschR: Oh, Bungie wurde dafür entlohnt. Dann muss ich mich als (potentieller) Kunde ja nicht mehr darüber ärgern. Denn das ist ja in meinem Interesse, wenn eine Firma entlohnt wird und nicht, dass ich ein Produkt bekomme, das ich mir gewünscht habe. Manchmal frage ich mich echt, was Leute dazu bringt, sich als Konsument auf die Seite der Unternehmen zu stellen. Nur so nebenbei bemerkt.

Und dass es Exklusiv-Titel gab und gibt, ist mir durchaus klar. Ich finde es nur faszinierend, wie sehr sich bei den Statements Mühe gegeben wird, ja nicht die Wahrheit zu sagen. Microsoft wird es Mojang bestimmt danken. So in etwa damit, dass es ein, zwei Jahre länger dauert, bis das Studio zugesperrt wird.
 
@Friedrich Nietzsche:
Wo habe ich mich auf die Seite von Bungie geschlagen bzw. ist MS nun Böse weil sie denen ein Angebot gemacht haben?
- für den Kunden natürlich ärgerlich aber Bungie ist halt ein Unternehmen und sollte wirtschaftlich arbeiten,
- MS hat da sicher ein sehr gutes Angebot gemacht, sonst wäre Bungie darauf nicht eingegangen, wo soll da Druck ausgeübt worden sein?

Was MS mit Mojang will weiß ich nicht, kann ich daher nichts dazu sagen aber bestimmst nicht mit der Absicht den Laden in absehbarer Zeit zu schließen. (Was hätten Sie davon?)

Wo habe ich nicht die Wahrheit gesagt?
 
Das ist wohl die teuerste App, die bisher entwickelt wurde. Da gibt MS 2,5 Milliarden raus, damit die auch mal eine App für die verwaiste Windows Phone Plattform rausbringen ^^
 
@klarso: Na klar. Die WP-Plattform ist verwaist. Schön dass es Minecraft gibt. So kannst du weiter an deiner Traumwelt basteln. Viel Vergnügen.
 
@klarso: Das MS die nur gekauft hat um die App für WP zuende zu entwickeln wo sie früher oder später eh gekommen wäre klingt natürlich plausibel. Wobei ich den teuren kauf auch nicht wirklich nachvollziehen kann aber mal schauen was kommt.
 
@PakebuschR: wenn MS die Plugin API endlich fertigstellt an der Mojang schon seit über einem Jahr bastelt wird Minecraft garantiert wieder zu seiner alten größe zurückfinden.
aber zur Zeit passiert ja echt nichts spannendes mehr.

Das ist eigentlich das einzige was an Minecraft fehlt.
den rest erledigen mod schreiber in der ganzen welt.
 
Der Release erfolgt dann, wenn die kultige Klötzchengrafik durch vomitives Metro ersetzt wurde... <scnr>
 
@starship: Da die Klötchengrafik bei einigen zu Schwindelgefühl führen soll. müsste es lauten: Release erfolgt dann, wenn die vomitive Klötchengrafik durch das trendige Modern UI ersetzt wurde.
 
@starship: Ist "Klötchen" die Verniedlichungsform von "Eier"?
 
@DON666: Ich bin mir fast sicher, dass das mal "Klötzchen" werden sollten
 
@d1ps3t: Na verdammich aber auch... wer hat das "z" geklaut? :-D
 
Nachdem es bereits einen Prototypen gibt muss die Entwicklung tatsächlich schon länger laufen als Microsoft Mojang gekauft hat. Entweder sie haben selber mit der Entwicklung begonnen oder der Deal war schon länger geplant.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!