Windows 10: Notification Center lässt sich per Trick aktivieren

Vor der offiziellen Veröffentlichung der Windows 10 Technical Preview hat WinFuture ausführlich einen zuvor an Microsoft-Partner verteilten Build (9834) der nächsten Hauptversion des Betriebssystems vorgestellt. Dabei gab es auch die neue Benachrichtigungszentrale zu sehen. mehr... Windows 10, Windows Technical Preview, Technical Preview, Notification Center Bildquelle: Neowin Windows 10, Windows Technical Preview, Technical Preview, Notification Center Windows 10, Windows Technical Preview, Technical Preview, Notification Center Neowin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage mich immer wie so ein Hakc gefunden wird ... ich meine anscheinend fehlen ja einige Teile im System sonst hätte Microsoft diese ja von sich aus aktiviert.

Ist anscheinend so eine Art "Sport".
 
@FlatHack: nein, es fehlt nichts... lediglich sind in der Regedit bereiche "deaktiviert" um hier nicht mit buggy Anwendungen sich den ruf zu versauen.

Das wird weiterentwickelt und sobald es reif ist, wird es aktiviert...

wer viel Zeit hat und dir Regedit durchsucht findet solche "gegebenheiten"
 
@baeri: Wofür dann die DLL? Ist anscheinend doch nicht nur ein Registry Eintrag.
 
@FlatHack: die dll ist aus der alten build -> 9834
wurde zur Sicherheit eben noch was entfernt...
 
"dessen Installation erfolgt also auf eigene Gefahr (insbesondere auf produktiven Systemen)"

Muhaha...
Windows 10 !!!Preview!!! => Produktivsystem :D :D

Verstehste? :D :D

-> ein Grund warum viel über Microsoft hergezogen wird, weil man Datenschutz und Qualität einer Preview nicht für "ausreichend" ausgereift befindet ^^ ...
 
@baeri: Wir haben hier auch gerade Windows 10 ausgerollt (5000 PC-Arbeitsplätze). Läuft echt gut.
/s
 
@Lex23: ich bin grad dabei Windows 10.1 auf meinen Produktiv zu installieren => bin mir zwar unsicher ob das nicht ein Fake ist, aber der key FCGKW-RHQQ2-... funktioniert und ich hatte auch erst 7 Bluescreens...

aber mal ne andere frage:
ist das normal, das bei Updates der Upload auf Maximum ist?
 
@baeri: ist das die Version von safesoftware.ru ?
 
@baeri: Klasse :-D.
 
@baeri: ich muss doch bitten, da ist nen Dreher drin:
-> FCKGW-RHQQ2-...

(eine 25stellige Zeichenfolge.., die ich vermutlich mein ganzes Lebenlang auswendig kennen werde) ;)
 
@Trimmi: :D möglich... war bei mir auch ausn kopf
FCKGW-RHQQ2-YXRKT-8TG6W-2B7Q8 (nur den letzten block musst ich nachschauen... und tatsächlich 2 Dreher drinnen)

-> ich geh mich mal schämen
 
@baeri: (y) genau xD
 
@Trimmi: Bump nach fast 2 Monaten - ich sag da nur TCP8W-T8PQU-WWRRH-QH76C-99FBW
 
@Lex23: Bei uns haben sich die Benutzer beschwert, dass Windows auf einmal in englisch ist. Wie habt ihr das gemacht?
 
Fällt keinem auf, dass die Bildstrecke folgenden Titel trägt: "Windows 9: Das neue Notification Center in Aktion" ..... ?
 
@TurboV6: Winfuture hat ihre eigenen Versionsnummern. Ist bei letztlichen Artikel zu WIN10 immer so (leider) ...
 
Hi TurboV6, wo steht das denn? Wir finden nichts. Lieben Dank!
 
@mesios: mittlerweile habt ihr es geändert - raffiniert ;-)
 
@TurboV6: Hm, wo genau stand das denn?
 
@mesios: Unterhalb der Bildstrecke in der News: http://img289.imagevenue.com/img.php?image=761333350_wf_122_13lo.JPG
 
@TurboV6: doch doch. Aber dieser Hack läuft auf der 64Bit Version echt nicht sauber. Es muss auch immer die Console offenen sein. Also so wie in dem Video funktioniert das ding garnicht.
 
Wofür mal Hacks erscheinen müssten, wäre dass in Windows 8 statt den neuen Toasts die alten Ballon Notifications erscheinen und dass nach einem Klick auf das Netzwerk-Icon das alte Netzwerkfenster statt der neuen Netzwerk-Sidebar erscheint. Zudem würde ich mir Dialoge im Standarddesign für das Autostartmenü und das Standardprogramm wünschen. Mit diesen Änderungen - auch per Hack - würde ich Windows 8 schon nutzen.
 
Was ich schon mal sehr lustig finde bei der 10er-preview: Die Einstellung für die automatischen Updates können nicht geändert werden, weil "Your adminstrator" diese festgelegt hat. Hat vielleicht jemeind meinen Administrator gesehen? Für Hinweise ist eine hohe Belohnung ausgestzt. (Meldungen wie: "der Administrator sitzt in Seattle" sind nicht zulässig!)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!