Windows 10 Design: Microsoft von Entwürfen eines Users inspiriert

Microsoft nimmt das Feedback der Nutzer von Windows offenbar so ernst, dass man sich für die Anpassung der Benutzeroberfläche bei Windows 10 an die Wünsche der Anwender sogar direkt von den Entwürfen eines Interface-Designers inspirieren ließ, ... mehr... Windows 10 Design, Jay Machalani, Fixing Windows 8 Bildquelle: Jay Machalani Windows 10 Design, Jay Machalani, Fixing Windows 8 Windows 10 Design, Jay Machalani, Fixing Windows 8 Jay Machalani

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
finde ich gut.
 
@Mezo: Es wird besser. . so langsam kommen wir dann wieder an die DesignStudie von 2009, dem Courier. http://youtu.be/UmIgNfp-MdI Wenn nun noch das Surface 4 in 13" Foldable, also 7" Size auseinadergeklappt 13" ergeben, das Ding dann 8mm dick ist. . dann haben wir es. . den täglichen Begleiter für wirklich alles für das Digital Life
 
Naja, die derzeitige Lösung finde ich ist schon sehr anders als das gezeigte Konzept. Und weit vor ihm gab es ähnliche Konzepte, Stardock hat noch in der Betazeit von Win8 ein Startmenü rausgebracht was den Startscreen im Fenstermodus zeigte.
 
@knirps: Naja, die Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zuweisen. Ich denke MS konnte es auch nicht 1 zu 1 übernehmen, eventuell wegen rechtlichen Probleme die es geben könnte. Ich kann es sicherlich nicht beurteil, aber eventuell ist MS Lösung auch einfach besser und ausgereifter!?
 
@Rumulus: Das einzige, was ansatzweise Ähnlichkeit zeigt ist das mit dem Menü auf der linken Seite. Der Rest nicht.
 
@knirps: Finde ich nicht. Finde seht dem heutigen Konzept sehr ähnlich. Die Kacheln sind heute halt nur rechts neben dem recent Menü, sogar all apps ist genau da.
 
@knirps: Also die Metro Apps resp. der Metro App Viewer in Windows 10 passt mir überhaupt nicht. Da ist des vom Konzept oben um meilen schöner resp. besser umgesetzt. Das Menü über "oben links aufs Icon"-klick aufzurufen ist doch etwas befremdlich, da ich diese Option nur für den Doppelklick=Schliessen brauche. Das wird mir noch was geben... Edit: Wobei fairerweise muss ich auch sagen, dass es gut ist, dass microsoft in Windows 10 im App Viewer wenigstens den Titel drin hat.
 
Die Modern App Symbole in der Titelleiste (ehemals Charmsbar ), finde ich bei einigen Screens hier aber besser als es momentan in Win 10 ist.

Aber den Explorer will ich so nicht haben. Einiges wirkt dann doch sehr überladen. ^^

Das ist meine Meinung.
 
@daaaani: Stimme dir voll und ganz zu, die Titelleiste in den Apps sieht viel besser aus hier. Beim Explorer ist mir alles etwas zu groß und da finde ich die Titelleiste nicht so gut, von der Ribbon Oberfläche im Explorer bin ich aber auch nicht überzeugt, in Office ist die super.

Im explorer sollte es was für power und normale nutzer was geben. Ich erleidige viel mit Tastenkürzel, nur sowas wie Darstellung sollte man schnell umschalten können in der Leiste oder es mit einem anderen Programm öffnen
 
@daaaani: So schlimm finde ich Explorer gar nicht. Sieht für mich grundsätzlich ziemlich funktional aus. Mit Glück kann man die Icongröße noch verringern, dann passt es eigentlich.

Gut, einen Zweifenstermodus wünsche ich mir immer noch. Aber die Notwendigkeit ist nicht groß genug, um etwas wie Total Commander auf meinem Rechner installieren zu müssen. Nur um eine derartige Diskussion gar nicht erst anzufachen.
 
@Der Lord: Naaaa, ich rede von dem Konzept auf den hier gezeigten Bildern. Bild 4 z.B.
 
@daaaani: Ich auch. Ist ein bisschen plattgewalzt und die Symbole wirken etwas zu groß wie mit der Streitaxt aus dem Fels gemeißelt. Aber es ist noch eine Preview. Vielleicht ändert sich da noch was. Grundsätzlich ist der Explorer schon OK.
 
Sieht besser aus als Windows 10 derzeit
 
Gute Idee von Microsoft, hoffe nur das sie mehrere Meinungen berücksichtigen und nicht nur von diesem Typen.
 
Gut fand ich auch: http://www.theverge.com/2012/2/24/2822891/windows-desktop-ui-concept
 
@kelox: Schon sehr stylish, aber zu viel Platzverschwendung.
 
Leicht peinlich dass die gesamt MS Design-Abteilung gegen einen einfachen kleinen Jugendlichen abstinkt...
 
@Jas0nK: Und aus welchen Leuten basiert eine solche Design-Abteilung? Nicht aus Nachwuchs? Nur aus alten Männern mit Bärten?
 
@Tobiasg: Bei Microsoft - ja :)
 
Sieht auch gut aus.
 
Der Punkt unter Devices im Explorer gefällt mir sehr gut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!