Bericht: Notebooks mit Intel 'Broadwell' kommen ab nur 199 Dollar

Intel und Microsoft wollen offenbar dafür sorgen, dass Geräte mit der neuen, fünften Generation der Intel Core-Prozessoren im kommenden Jahr zu extrem günstigen Preisen erhältlich sein werden. Einsteigermodelle sollen laut einem Bericht aus Taiwan ... mehr... Intel, Prozessor, Cpu, Broadwell Bildquelle: Intel Intel, Prozessor, Cpu, Broadwell Intel, Prozessor, Cpu, Broadwell Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Preisabsprache? Und dann noch zwei Firmen im Tandem? Ich dachte, so was ist untersagt. Na das wird AMD wohl nicht gefallen.
 
@Islander: Das wäre eh das erste mal das sowas für den Preis verkauft werden würde... Langsam nerven die ansagen mit: Wir verkaufens für 199euro. Ist eh unglaubwürdig, wenn dann eher in einen jahr oder mehr...
 
@Loc-Deu: die letzte ansage von beginn diesen jahres mit x86 tablets unter 200$ haben sie gehalten
 
@0711: Da hab ich was verpasst... Die tablets waren vor 2 Jahren für den Preis angesagt.
 
@Loc-Deu: Vor nicht ganz 2 jahren (anfange/mitte letztes jahr) haben sie nur gesagt es geht auf 200$ runter...keinen Zeitraum. Anfang dieses jahres haben se gesagt dieses jahr fällt der preis für Windows tablets unter die marke
 
Sicherlich können Intel und Microsoft das erreichen, allerdings besteht ein Tablet bzw auch aus anderen Komponenten und bisher hat es sich gezeigt das insbesondere bei den verbauten Displays erhebliche Einbußen in Kauf genommen werden müssen.. Hatte mal ein Aldi convertible welches nach einem Tag testen wieder zurück zu Aldi gebracht wurde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links