VibeWrite: Hightech-Stift schlägt bei Rechtschreibfehlern Alarm

Werden Texte mit der Tastatur geschrieben, ist es ganz normal, dass kleine Programme die korrekte Rechtschreibung überprüfen. Ein deutsches Startup hat jetzt einen intelligenten Stift entwickelt, der den Nutzer mit Vibrationen auf Rechtschreibfehler ... mehr... Smartpen, Smart Stift, VibeWrite Bildquelle: VibeWrite Smartpen, Smart Stift, VibeWrite Smartpen, Smart Stift, VibeWrite VibeWrite

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich stell mir grade vor, eine ganze Schule voller Schüler mit diesem Stift... So ein Erdbeben halten unsere maroden Schulgebäude gar nicht aus :D
 
@LoD14: Genau mein Gedanke! ;-)
 
Und noch ein Gegenstand zur Verdummung :-(
 
@Sir @ndy: die kinder verdummen nicht wegen gegenständen. in deutsch randaliert dieses buchstabentor bzw diese anlauttabelle in den kinderköpfen. da wäre so ein stift fast sogar wieder sinnvoll.
 
Wohl um einiges interessanter: https://www.kickstarter.com/projects/749212640/n2-writing-experience-as-a-pen-with-digital-conven
 
Nett in der Theorie, aber Texterkennung über Accelerometer? Das stelle ich mir nicht besonders genau vor...

Außerdem denke ich mal, dass die Fehlerquote etwas hoch sein wird, insbesondere wenns in Richtung Eigennamen, Anglizismen und Namen im Allgemeinen gehen wird.

Woher will der Stift denn z.B. wissen, dass ich einen Herrn Kessler meine, und nicht den Kessel?

Oder dass ich über Chicken Nuggets reden will, und nichts schicken will?

Und wenn die Kinder anfangen, sich z.B. für den Englischunterricht Vokabeln aufzuschreiben, dann vibrieren die ja nurnoch...
 
@metty2410: Zu deinem letzten Absatz: "Aktuell kann der Stift dabei auf einen Wortschatz von 5000 Wörtern in Deutsch und Englisch zugreifen."
Sonst muss ich dir aber zustimmen ;)
 
Nein, die Anwendung die mir da gerade durch den Kopf geht ...
müsste garantiert von einem Moderator hier erst geprüft werden!
 
leider gibt es bei der Gesellschaft probleme, wie man hört: http://crowdstreet.de/2014/01/30/liste-der-crowdfunding-problemfaellen/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen