Matchstick: Chromecast-Konkurrent mit Firefox OS für 25 Dollar

Ein günstiger HDMI-Stick, der Inhalte von verschiedenen Geräten per WLAN auf den TV bringt: Mit dieser Idee feiert Googles Chromecast seit Mitte letzten Jahres große Erfolge. Jetzt geht ein Konkurrenzprodukt mit Firefox OS an den Start. mehr... Kickstarter, Hdmi, chromecast, Matchstick Bildquelle: Kickstarter Kickstarter, Hdmi, chromecast, Matchstick Kickstarter, Hdmi, chromecast, Matchstick Kickstarter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bald bringen bestimmt auch Pornoseiten so einen Stick raus. Dann bekommt man eine Premiummitgliedschaft dazu.
 
Miracast wäre toll
 
@Gordon Stens: gibt's ja auch schon und der, der grad in den medien wär ist das MS ding
 
Ohne 5GHz Wifi eher n Rohrkrepierer.
 
@RocketChef: Weil?
 
@Knerd: Gegenfrage: Städter oder Dörfler?
 
@RocketChef: wlan 2,4ghz geht weiter
5ghz geht nicht so weit aber das signal ist stärker und stöhrt sich nicht so mit anderen wlans
 
@RocketChef: Städter ;) Was auch immer das damit zu tun haben soll.
 
@Knerd: Beim Dörfler ist der 2,4GHz Bereich eher frei und vermutlich weniger problematisch.
 
@RocketChef: Chromecast unterstützt laut Specs auch "nur" 2,4 GHz. Konnte keine Einschränkungen feststellen
 
@wertzuiop123: Wer sagt denn dass das gut und nachahmungswürdig ist?
 
@RocketChef: Niemand, habs nur festgestellt. Sooo schlecht ist es nun aber auch nicht, dass es unbrauchbar wäre
 
Ist Firefox OS eigentlich genau so langsam und instabil wie der Firefox Browser?
 
@happy_dogshit: Haha. Bei dir ist der Name wohl Programm.
 
@happy_dogshit: Weiß ja nicht wo der langsam und instabil sein soll... bei mir lädt alles sofort und schneller als beim IE. Vielleicht sind andere noch schneller, aber das wäre ja kaum noch spürbar... nur noch messbar. Und mein FF ist seit Ewigkeiten nicht mehr abgestürzt, seit FF die AddOns ausgelagert hat. Sollte z.B. der FlashPlayer mal abschmieren (was nicht am FF liegt), geht trotzdem alles andere weiter und nach nem reload der Seite auch Flash Inhalte wieder. Bei IE und Chrome schmiert gleich alles ab, wenn der FlashPlayer mal Streß macht.
 
Chromecast ist völlig sinnlos z.z., man kann so gut wie nichts damit machen, da es kaum Apps gibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen