Google Chrome: Offline? Verstecktes Mini-Spiel zum Zeitvertreib

Die Entwickler des Chrome-Browsers von Google arbeiten derzeit an einer neuen Fehlerseite, die immer dann angezeigt wird, wenn man versucht, eine Website zu öffnen, aber keine Internet-Verbindung besteht. Auf den ersten Blick ändert sich nicht viel, doch ... mehr... Chrome, Chrome Canary, Google Chrome Beta Bildquelle: Google Chrome Chrome, Chrome Canary, Google Chrome Beta Chrome, Chrome Canary, Google Chrome Beta Google Chrome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich will auch Jumpy Rex spiele ^^
 
"Der Google-Mitarbeiter Francois Beaufort, der großer Fan von Chrome und Chrome OS ist.."

Google-Mitarbeiter und großer Fan von Google-Produkten. Welch ein Zufall!
 
@Lex23: Seltsame selbstverliebtheit.
 
@Lex23: Er wurde eben aus dem Grund sogar angestellt :)
 
Kann man das auch ohne offline zu sein anzeigen lassen?
 
@shriker: Einfach eine Seite aufrufen die nicht vorhanden ist. ;)
 
@tranc3r: das funktioniert nicht
 
@shriker: Doch das geht. Nimm einfach solche Adressen wie in meinem Beispiel:
https://diesistkeinegültigeipadresse.mööp/
 
@Dante2000: da kommt bei mir nur: "Diese Website ist nicht verfügbar", nicht: "sie sind offline"
 
@shriker: Falsche Version? Ist momentan nur in den Canary-Builds zu finden.
 
@niete: wenn ich offline bin gehts ja
 
Oh nein.. Highscore-Jagd im Easteregg... Wie früher schon beim Winamp Fisch-Dreh-Klicken.
Liebe Chrome-Entwickler: fügt schonmal vorsorglich die Möglichkeit hinzu, den Highscore zu speichern
Kommentar abgeben Netiquette beachten!