Mediamarkt & Saturn starten Mitternachtsverkauf für Amazon Fire TV

Mediamarkt und Saturn haben sich zum Start der neuen Streaming-Box Amazon Fire TV ein Kontingent der Box sichern können und starten um Mitternacht die Reservierung. Derzeit steht das Fire TV bei beiden Handelsketten noch als lieferbar und ... mehr... Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Bildquelle: Amazon Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich seh immernoch keinen Sinn darin. Zu dem Preis bekomm ich nen guten BluRay Player, der Amazon Prime, Netflix, Maxdome und Co ebenso abspielt, dazu aber noch 3D BluRays und DVDs... Kram bestellen tu ich weiterhin über Laptop oder Handy und zocken genauso (dafür müsste man dann eh nochmal 40€ blechen; Spiele ja nicht mitgerechnet). Und dann noch wunderbar eingepfercht von Amazons Ökosystem... Und dann ist nichtmal n HDMI Kabel dabei?!
 
@Slurp: An sich scheint das kein schlechtes Gerät zu sein, aber zu diesem Preis ist es einfach nicht attraktiv.
Daß es für die 50€ wie warme Semmeln weg gehen würde war aber klar. So viel kosten vergleichbare Kisten aus China auch ungefähr.
 
@Johnny Cache: Mag ja sein, aber nochmal: was bietet mir das Gerät an Mehrwert im Gegensetz zu nem Smart-3D-BluRay (zb von Sony für knappe 60€)? Und bei der Antwort fängt man dann schon an zu stottern
 
@Slurp: Z.B. die Sprachsuche?

Und wenn ich da an meinen Sony Player denke...
Um Amazon Instant zu nutzen, muss ich 4 mal klicken.
Und dann ist die App noch arschlahm...

Ich werde ja sehen, ob der fireTV das besser hinkriegt.

Wenn nicht, wird der Account gelöscht und für 150 € bei ebay vertickt.
 
@Slurp: Mal abgesehen davon, dass viele die sich für Fire TV interessieren, doch eh schon einen BluRay Player haben, sind BluRay Player nach 6 Monaten veraltet und sind schon bei Auslieferung eine bedientechnische Katastrophe!
Fire TV ist schnell und, davon darf ausgegangen werden, zukunftssicher. Software und Apps werden über einige Jahre gut funktionieren und geupdatet!
 
@FatEric: Das muss sich erst herausstellen.
Bringt Amazon nächstes Jahr ne Version 2 aufm Markt werden die alten Geräte fallen gelassen wie ne heiße Kartoffel.
Also Support über Jahre hinweg würde ich jetzt nicht so in den Äther schreien
 
@Nania: Naja, auf Fire TV läuft weiterhin Android 4.4 im Hintergrund. Wenn Netflix ein Update rausbringt, dann wird man das auch installieren können! Das ist ja wie auf anderen Android Phones. Selbst wenn auf dem Phone nur Android 4.0 oder gar 2.3 läuft, gibt es ja noch Updates für die Apps!
 
@FatEric: Was ist an einem heute aktuellen BD Player morgen veraltet?
 
@McClane: Die Software? für meinen BluRay Player habe ich tatsächlich anfangs noch softwareupdates bekommen. Jetzt aber schon bald 2 Jahre nicht mehr. Mein noch älteres HTC Desire, mit dem ich ab und an rumspiele bekommt zumindest noch Updates für die installierten Apps.
 
@FatEric: Also mein BD Player wird jetzt bald 6 Jahre. Er unterstützt BD Live und spielt alle Filme einwandfrei auch mit 24p ruckelfrei ab und hat ordentliche Ladezeiten, wenn man sich die Ladezeiten von heutigen günstigen Geräten ansieht.... Und mehr brauch ICH (und vermutlich die meisten) nicht. Und die heutigen haben wie schon beschrieben wurde noch mehr Funktionen.
Und ganz ehrlich.. ich hab ne Fernbedienung für TV, BD (welche in meinem Fall glücklicherweise untereinander Funktionen da gleicher Hersteller), für SAT, fürn Receiver. Eine 5. braucht man beim besten Willen nicht...
 
@Slurp: also für mich sind das: amazon prime - instant video, spotify connect, mediatheken der ör (losgelöst ob man die mag), demnächst maxdome, android apps (z.b. airplay), spiele, sprachsuche (wobei klar ist das die wohl zu anfang nur für amazon content gilt, youtube geht glaube ich nicht)
 
@Slurp: Man kann weitere Android Apps installieren. Dazu kommt z.B. die Möglichkeit XBMC/Kodi zu installieren. Habe noch keinen BluRay-Player gesehen der das kann.
 
@Spacerat: Ach wusste ich auch nicht.

Wird nirgends nen von geschrieben auf der Herstellerseite.

Wo kann ich nachlesen das unbegrenzter Google PlayStore vorhanden ist?

Wenn ja wäre es ne Alternative

Ach habs eben selber gelesen. Ist wieder mit einigem Gefrickel verbunden.
 
@Nania: Der Amazon Store ist gut gefüllt (natürlich nicht so wie der Google PlayStore). Ja, XBMC ist etwas Arbeit, aber welcher BluRay-Player kann den mit XBMC Nachgerüstet werden?
 
@Slurp: Also mach Player stottert schon beim Bedienen und Reaktionszeit. ;) Und nicht jeder hat einen Player, das Amazon Instant Video unterstützt. Was hat ein BR Player für einen: er nimmt Silberscheiben an. OK. Die Box hier? Klein, schnell, (vermutlich) besserer Support, Zugriff auf die "Android-Welt", geringer Stromverbrauch, Gimmick wie Sprachsteuerung..... und das für 49,- Euro. Dafür kaufe ich mit nicht NOCH einen BR-Player. Habe schon einen ;)
 
@Slurp: Mit Fire TV sind ganz andere Sachen möglich wie z.B. XBMC, Emulatoren für SNES, Mega Drive, etc. Mehr dazu im xda Forum

Mein 3D Blu-Ray Player kann zwar auch viel, er hat aber keinen Browser, kann nicht alle Verzeichnisstrukturen über DLNA anzeigen, manche Videos kann er nicht abspielen, keine Homebrew Software installiert werden, etc. was alles mit dem Fire TV möglich ist.

Außerdem sind die 49 EUR preislich halt einigermaßen attraktiv oder für Leute die einen 2. TV im Schlafzimmer, etc. haben.
 
@Slurp: Ich habe schon einen BluRay Player, der hat aber keine AIV App. Die gibts auch nicht. Extra nochmal einen Blu Ray Player kaufen? Nein! Vorallem, wenn die Steuerung so hakelig/langsam/unstabil geht, wie bei alle anderen Apps auf diesen SmartTVs/BluRay Playern, dann habe ich auch gar keine Lust diese zu nutzen. Ich bin mit der Maxdome App auf meinem LG TV fast durchgedreht! Bis da mal ein Film lief... meine Güte. Derzeit nutze ich AIV über meine Xbox und die nervt auch ein wenig. Es dreht der Lüfter und die Startzeit, bis ich was ansehen kann, beträgt auch gut eine Minute und mehr. Und der Stromverbrauch ist auch hoch.

Jetzt kommt Fire TV ins Spiel. Klein, leise, extrem stromsparend, pfeilschnell in fast allen Disziplinen UND vermutlich zukunftssicher! Eine Netflix App oder AIV suche ich auf meinen smarten Geräten vergeblich. Softwareupdates für bestehende Apps... vielleicht in den ersten 6 Monaten. Streamingdienste verändern sich im laufe der Zeit. Tonspuren umschalten, Untertitel Zusatzinformationen (XRay zum Beispiel bei Fire TV) Das alles gibts für SmartTVs etc nicht. Bei Fire TV ist die Wahrscheinlichkeit extrem hoch, dass diese über mehrere Jahre unterstützt werden wird.

Kontenverwaltung. Gibt es mehrere Personen oder gar Kinder im Haus, kann Fire TV entsprechend konfiguriert werden. Kinder sehen nur für sie geeignete Inhalte. Geht das mit der App auf dem TV auch? glaube nicht!

Spiele. mit dem teil kann man spielen. Und ganz ehrlich, das will ich testen. Es gibt da eine handvoll Spiele, die ich gerne mal ausprobieren möchte. Obs gut ist, sehe ich ja dann.

Also für schlappe 49€ ist das Teil der Hammer! Dein genannter Bluray Player kann vielleicht alles irgendwie ein bisschen. Fire TV kann es aber richtig! und das auch in Zukunft!
 
@FatEric: Habe mir für 200Euro nen Intel NUC gekauft mit Windows 8.1
Streamen kein Problem, Surfen kein Problem, Stromsparend, kann mit Externem BR Laufwerk auch alles abspielen.
Finde ich persönlich besser als diese Stream dinger wo man ewig viel einstellen muss.
 
@deischatten: nichts gegen deine Lösung, aber konfigurieren muss ich bei der Box gar nichts. Die kommt schon fertig konfiguriert zu mir. deine Kiste muss man eher Konfigurieren. Strom braucht Fire TV keine 10Watt und ist sofort startklar ohne, dass ich sie hochfahren müsste.
Fire TV kann sicher nicht alles, aber alles was ich will. Ich habe keine mkvs, sondern will mich hinsetzen, film auswählen und schauen. fertig! Gibts irgendwas nicht, hab ich halt Pech gehabt. Aber erst Minutenlang irgendwelche Foren oder webseiten durchforsten, Runterladen etc. dafür ist mir meine Zeit zu schade. Amazon Instant bietet mir genügend Material zum ansehen. Mehr, als ich Zeit habe.
 
@FatEric: Ich nutze es um SKY aufnahmen zu gucken. Das kann halt kein Gerät ohne ewige Konfigurationen.
 
@FatEric: Alle die Negativpunkte, die Sie den SmartTVs pauschal anhängen wollen, hab ich mit meinem SamsungTV der oberen Mittelklasse (6xxx) nicht.
 
@flo2526: Mag sein. Ich kaufe mir aber lieber einen DumbTV mit halbwegs gutem Bild und rüste die smarten Funktionen für 50€ nach. Und in 2 Jahren ist der Softwarestand von deinem TV derart veraltet, dass neue Dienste nicht mehr unterstützt werden. Beispiel Netflix. Da bleiben jezt unzählige SmartTVs die noch nicht mal 2 Jahre alt sind, doch heute schon unbedient.
 
@FatEric: Also ich hab meinen seit bald vier Jahren. Meine Apps werden (bis auf YouTube) fast wöchentlich aktualisiert, Netflix kam vor zwei Wochen dazu. Vielleicht habe ich auch einfach nur Glück. "DumbTVs" gibt's ab einer gewissen Größe kaum noch - und deswegen ist ein redundantes Kasterl eher sinnlos.

Netflix würde ich mir beim FireTV übrigens nicht erhoffen, das gibt's erstens nicht und zweitens wirds das vermutlich auch niemals geben, wenn Amazon keine Kunden verlieren will. Da ist man mit einer halbwegs neutralen Lösung (Samsung, etc.) mMn deutlich sicherer unterwegs.
 
Stimmt das, dass das Teil nur streamen kann? Oder kann ich damit auch HD Inhalte vom Twonky meines QNAP abspielen?
 
@heidenf: Soweit ich weiss kann das ding kein DLNA hatte auch überlegt und schon im Warenkorb aber ohne DLNA bringt mir das Teil absolut nichts, da nehm ich doch für 90€ oder so n WD Media Player oder was vergleichbares und kann dann auch vom NAS aus übers Netzwerk streamen.
 
@F!R3B!RD: Jepp, die WD Box habe ich auch, ist ein geiles Teil, aber die kann leider kein Amazon Prime. Mit der PS3 ist Prime in der letzten Zeit nur noch am Ruckeln, kaum zu gebrauchen.
 
@F!R3B!RD: Auf Fire TV lässt sich wohl XBMC installieren. Ist zwar mit etwas aufwand verbunden, soll aber laut diverser Quellen funktionieren. Damit sollte DLNA kein Problem mehr sein.
 
@FatEric: sofern auf der nas plex läuft könnte man auch plex nutzen da amazon hiermit sogar wirbt.
 
Jetzt schon ausverkauft...
Und zwar beides...

Sieht danach aus, als hätte MediaSaturn kein Exemplar gehabt.

€dit: Ihr müsst mir deswegen kein minus geben.
Selbst der Controller ist ausverkauft... bzw. hat eine lange Lieferzeit...
 
hier ein guter bericht - http://stadt-bremerhaven.de/ausprobiert-amazon-fire-tv/ - hab sie mir auch gegriffen, aber für 50€ bei amazon :-)
 
Für 99€ kann die Mediamarkt aber behalten :) Meine ist schon in Zustellung!
 
@FatEric: Bei Amazon kostet sie doch auch 9€ oO?
 
@LoD14: Bei Amazon hat sie aber eine Woche lang nur 49€ gekostet.
 
@FatEric: Heute morgen hab ich eine Mail bekommen, dass ich meine vorraussichtlich am 8. Oktober bekomme. Bis zur Mail war heute Stichtag :/
 
@_rabba_u_k_e_: Das ist ärgerlich :(
 
@FatEric: Kannst du wohl laut sagen. Hast du vor, Kodi+Root draufzumachen?
 
@_rabba_u_k_e_: auf meine erste erst mal nicht. Ich will das Teil wirklich so nutzen, wie es Amazon vorsieht. Nämlich für Amazon Instant Video. Ich habe keine MKV dateien etc. die ich damit abspielen möchte. Und ich möchte ausprobieren, ob das Teil als Spielekonsole Light funktioniert. Bin eher so ein Retrogamer und es gibt ein paar gute Sonic Spiele für ein paar €. wenn die mit dem controller gut laufen, bin ich happy.
 
Kann das Fire TV eigentlich Miracast?
 
der hype kam aber aufgrund des wirklich fairen vorverkaufpreises von 49 eur. fuer 99 eur wirds ein ladenhueter. da gibts schon die ersten halbwegs nutzbaren tablets fuer den gleichen preis...
 
@laforma: Da gebe ich dir Recht. Als ich damals die News dazu gelesen habe, dass Fire TV jetzt in Deutschland vorbestellt werden kann und dann den Preis gesehen habe, habe ich nicht mal eine Sekunde überlegt. Bei 99€ hätte ich wohl länger überlegt, aber sie mir dennoch geholt, da ich von dem Konzept überzeugt bin. Ich schaue Abends gerne die eine oder andere Serienfolge. Und mit Fire TV geht das extrem schnell.
 
@FatEric: Genauso ging's mir auch, war aber wohl nicht so klug von mir das nicht sofort zu machen, sondern erst am Tag drauf... Lieferstichtag für mein Fire TV ist am 8.10.

Aber immer noch besser als Januar :D
 
@laforma: Naja, was genau soll denn der Durchschnittsbürger mit nem billigen Tablett, wenn er doch lieber das "gratis" Angebot von Amazon Instant Video auf dem grossen TV schauen möchte? 99,- Euro finde ich allerdings auch happig. Aber sonst gibt es glaube ich keine kleine Kiste mit AIV Support. Höchstens über (neuen) BluRay Player.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,95
Blitzangebot-Preis
111,00
Ersparnis zu Amazon 26% oder 38,99

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte