iPhone 6 Plus macht Druck: Samsung bringt Galaxy Note 4 früher

Beim koreanischen Elektronikriesen Samsung sorgt das äußerst erfolgreiche Launch-Wochenende von Apples neuester iPhone-Generation offenbar für Zugzwang. Das Unternehmen hat deshalb angeblich entschieden, die Einführung des Samsung Galaxy Note 4 ... mehr... Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Bildquelle: Samsung Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Samsung Galaxy Note 4, Galaxy Note 4, Samsung Galaxy Note Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit dem Druck muss man beim iPhone 6 Plus aber aufpassen, sonst verbiegt es sich :D
 
@LoD14: *ba dum tss* :-D
 
@LoD14: Das war natürlich eine Steilvorlage ^^
 
@LoD14: Ich wette alles, dass sich rausstellen wird dass es sich um organisierte Beschwerden handelt. Ich kann mein 6Plus mit wirklich anständiger Gewalt versuchen zu verbiegen, aber es tut sich rein gar nichts. Da Frage ich mich wie es dazu kommen soll wenn man es in die Hosentasche steckt. Wäre nicht das erste Mal dass Samsung hinter solchen Gerüchten steckt.
 
@PinoColado: Dann pack's in deine hintere Hosentasche und setz' dich 'nen ganzen Tag drauf. Dann wirst' du es ja sehen können, ob sich das iPhone oder die Balken biegen. ;)
 
@metty2410: das macht jedes andere smartphone auch unter deinen genannten umständen - wetten?
 
@Shakal.hh: Ich wette dagegen, auf der Basis dass andere Smartphones sogar durchbrechen würden. Vielleicht nicht alle, aber viele. ;)
 
@Shakal.hh: Nein macht es nicht. Hier der Beweis...

http://youtu.be/FwM4ypi3at0
 
@Shakal.hh: Ich setz mich jetzt mal den morgigen Arbeitstag auf mein Lumia 920 - wetten das Ding biegt sich nicht einen Millimeter? ;-)
 
@diogen: das ist kein beweis.
es war von "nem ganzen tag" die rede. nicht 20 sekunden.
 
@Shakal.hh: Doch es ist ein Beweis...Ob viel kraft auf einmal oder wenig Kraft über größeren Zeitraum. Die Arbeit bliebt die selbe...
 
@metty2410: Und wie wärs mit einem Funken Restverstand? Wenn ich mich tagelang mit 80kg auf so ein großes Gerät draufsetzte, weil ich es hinten in der Hosentasche trage, dann ist klar dass das nicht gut gehen kann.
 
@PinoColado: Wer trägt es denn bitte hinten? Das ist doch nur eine Rechtfertigung und Annahme der Apple-Jünger die es nicht einsehen wollen, dass das iPhone eben nicht all zu stabil ist.
 
@PinoColado: Na, dann muss das "Gerücht" ja stimmen, ob Samsung nun involviert ist oder nicht.
 
@PinoColado: Ich würde es nicht unbedingt drauf ankommen lassen und es versuchen^^
 
@PinoColado: Akzeptiere es doch einfach mal.Das sind keine wilden Gerüchte. Und dass du dein 1000€ Phone mit Gewalt verbiegen wolltest...wer soll das denn glauben.. Sieh es ein und schau dir bitte das Video hier an:

http://youtu.be/znK652H6yQM
 
Ganz Ehrlich? Samsung sollte viel selbstbewußter sein. Das Note 4 ist ein super Phone und für das Geld bekommt man was anständiges.
 
@Pia-Nist: Samsung ist selbstbewusst genug. Immerhin haben die kein Problem damit, die Produkte anderer schlecht zu machen, damit ihre eigenen besser dastehen.
 
@gutenmorgen1: ymmd :P Samsung bekommt einfach Muffesausen.
 
@gutenmorgen1: Du hast da Samsung mit Apple vertauscht. Apple fängt ja sogar die Patenttrollerei an, um die Produkte anderer vom Markt zu bekommen.
 
@Pia-Nist: was ist den da anständig? touchwiz?
 
@Fanel: Soweit ich weiß ist Touchwiz 5 nun erheblich schneller und hübscher las der alte Crap. Also: JA!
 
@diogen: weil das so schnell ist, braucht man nen quad bzw octa core um das ganze auch nur halbwegs gut zu betreiben? hurray...
 
@Fanel: Nichts in der Hand gehabt aber Reden schwingen wa'?

PS: KitKat benötigt genauso viel Ressourcen wie iOS um flüssig zu laufen. Nur so nebebei...
 
@diogen: so wie du schon touchwiz gestestet hast wa?
Wenn die software mit der selben hardwareanforderung laufen würde, wie ios könnten die diese auch verbauen. tuen sie aber nicht
 
@Fanel: Ehm..ja genau. So wie ich Touchwiz getestet habe. Aber damit hast du ja quasi zugegeben, dass du es nicht getan hast...Danke!
 
@diogen: Wenn android und besonders touchwiz nicht auf monsterhardware angewiesen ist, wieso wieso werden den desktoppc in smartphones verpackt, wenn man sie nicht braucht?
Und nur mal so, nur weil es vorher noch schlechter war, heisst es nicht das es jetzt hervorragend ist. Nach ungenügend kommt Mangelhaft. Aber wenn man vorher zu fuss unterwegs war, kommt man sich auf dem fahrrad echt schnell vor.
 
@Fanel: Außer Plattitüden entnehmen ich deinem Post nur Hass auf Android, warum auch immer.

Ahnung von Hardware hast du nicht, oder? Du willst hier einen 4 Kern i5/i7 mit einem Snapdragon 4-Kerner vergleichen? Das geht leider nicht so einfach. Ich schätze jedoch dass ein i5 Haswell ca 5-10 mal so schnell ist.

Warum wird dann schnellere Hardware verbaut?

Naja, sowas ist halt ein riesiges Verkaufsargument.

Apple braucht keine flottere Hardware. Dort kommen die Lemminge auch ohne großes Gedudel von alleine an.
 
@diogen: falsch apple braucht keine endhardware, weil ios auch so besser läuft als android.

Bei einem Pc den ich zum zocken nutzte, da benötige ich schnelle hardware weil es die software bentötig. Nix anderes ist das bei android. Nicht umsonst musste zb samasung ihre handys ständig vergrößern um die neue hardware auch nur einigermassen unterzubringen (auch in bezug auf dem Stromverbrauch und den damit nötigem Akku). Apple hat es geschafft jahrelang mehr leistung in die selbe größe zu packen! Zeig mir mal einen android hersteller, der das geschafft hat und der grund dafür ist die software, was die für ansprüche stellt, der musst du hinterher kommen.
 
@Fanel: Wo hat Samsung denn die Handys vergrößert? Ich finde zum S5 hin ist es immer schmaler und kompakter geworden.

Frage ist auch was ICH für Ansprüche an die Software stelle. Und diese Ansprüche erfüllt iOS leider nicht. Man könnte als Argument auch gebrauchen: Obwohl Apple immer so langsame Hardware verbaut hat, halten die Geräte nicht länger als ein Android-Phone. Man muss die Hardware stromhungrig sein...oder verbaut Apple nur extra so kleine Akkus, was der Umkehrschluss wäre.

Und diese ganze Diskussion ist doch eigentlich Quatsch. Die verbauen immer schnellere Hardware? Von mir aus! Bekomme es trotzdem für die Hälfte der Applepreise!
 
@diogen: Du hast keinen anspruch auf eine software die einfach funktionert und läuft, stattdessen nimmst du lieber touchwiz, dass seid jahren die user verärgert oder dich lieber jede 2 wochen hinsetzt und stundenlang cm durchprobierst? Ja dann ist ios wirklich das falsche für dich.
in ein 4 zoll gerät kanns du kein riesen akku reinbauen, besonders wenn du weitere komonente im gehäuse verbauen muss. Ein iphone läuft aber trozdem ohne probleme einen tag, bei mir sogar locker 2, an einem arbeitstag. Das ist ein Argemunt pro apple nicht dagegen.

Und was bringt dir geschwindigkeit einer S-klasse wenn du damit nur in 30iger zonen rumfahren kannst? garnichts genauso ist das auch mit deiner superduper hardware bei android
 
@Pia-Nist: Das Phone mag ja gut sein (habe ein Note 3 - mein wohl erstes und letztes Android/Samsung)... ABER es ist maßlos übertrieben was da an Crapware/ADWare/Bloatware installiert ist
 
@Stefan_der_held: Nicht mehr Crapware als bei einem iPhone - Stichwort iOS.
 
@TiKu: wenn ich so Deine Kommentar-Historie sehe biste nen ganz schöner Anti-iOS-Troll, wa?
 
Samsung? Was war das noch mal?
 
@wingrill4: Weltweiter Marktanteil um die 32 Prozent. Android Marktanteil um die 80 Prozent.
 
@Pia-Nist: Und bezogen auf das Highend Segment?
*trommelwirbel*... *ba dum tsss*
 
@espresso.: Es sind drei Highend-Geräte in den Top 10 der Verkaufszahlen und zwei Vertreter der Mittelklasse.
 
@floerido: Das ist leider keine Antwort auf meine Frage.
 
@Pia-Nist: und was davon funktioniert wie angepriesen? Irgendwie hat doch kein Launch bisher sauber funktioniert. Es wird irgendwas "kopiert", was dann halbherzige integriert wurde. Tolle Wurst.
 
@wingrill4: Irgend so eine koreanische Plastikklitsche
 
Tja, so sieht wohl eine reine Panikreaktion aus.
 
@ger_brian: Samsung hat noch weitaus grössere Sorgen. z.B Wo bekommt man so viele Leute her, die vor den Samsung-Stores schlange Stehen?
 
@gutenmorgen1: Das hat Samsung gar nicht nötig, die Produkte verkaufen sich auch ohne Gotteswahn.
 
@knirps: Du glaubst also, die Preisänderung ist reine Nächstenliebe und keine Angst vor der Konkurrenz?
 
@ger_brian: In der Größenordnung ist das zu vernachlässigen, ja.
 
@ger_brian: Zumal das Teil in ein paar Tagen eh für zig Prozente weniger angeboten wird. Die können eben noch so viel Zeugs rausbringen. Gewinn machen die damit nur wenig.
 
@knirps: Das ist ein Nachlass von knapp 10%, der einzig und allein gen Gewinn einschneidet. Da der Gewinn viel kleiner als der Neupreis ist, ist das ein nicht allzukleiner Teil des Gewinns.
 
@ger_brian: SAmsung wird selber fast nichts für das Gerät bezahlen, da fast alles in eigenproduktion läuft. Da sinds dann nur die Produktionskosten. Das Gerät selber wird wahrscheinlich keine 150 Dollar kosten. Die 10% sind zu vernachlässigen. Wahrscheinlich ists sogar nur PR.
 
@knirps: Ändert nichts an der Tatsache, dass Samsung in einer Panikreaktion den eigenen Gewinn verkleinert.
 
@ger_brian: Ich sehe da keine Panikreaktion.
 
@knirps: Dann sehen wir wohl zwei verschiedene Dinge. Die Diskussion führt wohl so zu nichts.
 
@ger_brian: Das hätte ich dir schon zu Anfang sagen können :P
 
@knirps: wenn sie's früher anbieten nur weil apple guten umsatz mit dem iphone 6 macht ist das sehr wohl eine panikreaktion. natürlich nicht für samsung jünger ;-)
 
@gutenmorgen1: Vielleicht bei Apple nachfragen, die müssten ja jetzt wieder Zeit haben und sie haben Berufserfahrung.
 
Wer weiß ob nicht Samsung für die gebogenen iPhones zuständig ist. Zu zutrauen ist denen das, nachdem sie die Foren damals mit Falschmeldungen überschwemmt haben, dass das HTC one (M7) schlecht verarbeitet sei und schon mit Macken aus dem Karton kommt. Und bei der penetranten Werbung gegen Apple, würde mich das nicht wundern.
 
@Ashokas: Na klar. Samsung ist schuld...-.-

http://youtu.be/znK652H6yQM
 
Glaube sowohl Apple wie auch Samsung haben ihre (festen) Zielgruppen. Samsung setzt da im Vergleich zu Apple auf ein besseres Preis/Leistungsverhältnis was die reine Hardware der Note 3/4 angeht. Apple setzt mehr auf das äußere Erscheinungsbild und das Betriebssystem.
Mit den iPhone 6 Plus scheint aber Apple einige (grobe) Fehler gemacht zu haben, dazu zählt nicht nur, dass sich das Display verbiegen kann, sondern auch das die Akku-Leistung im Vergleich zu Konkurrenz (LG, Samsung, Sony, HTC etc.) viel zu gering und die Ladedauer mit 4Std. zu lang ist.
Das zur Zeit beste Handy soll laut Chip.de übrigens das Sony Xperia Z3 sein.
http://www.chip.de/artikel/Sony-Xperia_Z3-Handy-Test_72857338.html
und das ganz ohne große Werbung und Medienwahn ;)
 
@ContractSlayer: chip.de ghihihi
 
@cauchy:
Über Chip kann man sich fraglos streiten.
Auch ob das Z3 das "Beste" ist.
Nach dem was ich bisher an Reviews gesehen habe liegt Chip hier aber dieses Mal nicht so falsch!

In Design und Verarbeitung kann es sich ohne Einschränkungen mit den iPhones messen.
In der Hardware und Leistung ist es on par mit jedem anderen HighEnd-Gerät. (Kunstdtück, da sind sie alle nahezu identisch!?)
Dem Display wird annähernd AMOLED-Qualität bescheinigt.
Die Kamera ist Fraglos das Beste in einem Androiden. (nicht perfekt, aber das ist keine "Handykamera"!?)
Es bietet die Beste und solideste IP-Zertifizierung.
Und die Frontlautsprecher sind auf Augenhöhe mit dem M8.

Also wenn man mich fragt, ich weiß das wird man nicht, kann man das tatsächlich "das Beste" nennen!?
Zumindest das Beste Android!?
 
@OPKosh: Bei Chip sind die Tests gut, da viele Produkte bei selben Bedingungen getestet werden, somit spitze vergleichbar sind. Bei Smartphones kann man aber immer streiten, je nach dem wie die Wertung festgelegt wird. (Entscheiden mittlerweile ja auch bereits 0,X Wertungspunkte ob man weiter oben steht oder nicht) Einfach das beste für SICH raussuchen und gut :) Die Preis/Leistungs Tabelle ist aber immer recht stimmig in den Smartphone-Tests.

Der Rest etwas Bild-Niveau, stimmt.
 
@wertzuiop123:
Wie gesagt, müssen wir uns über Chip gar nicht unterhalten. Ich lese die auch schon länger nicht mehr. ;-)

In dem Test sind auch ein paar Schnitzer drin!
Z.B. stimme der Weißwert nicht (zu blau). Es wird aber vergessen zu erwähnen, dass der Weißwert anpaßbar ist.

Mir ging es eher darum, ein Gerät "zu belächeln" weil der verlinkte Test von Chip ist.
Das ist lächerlich!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles