Sonys Virtual-Reality-Brille Morpheus ist zu "85 Prozent" fertig

Der japanische Unterhaltungselektronikkonzern Sony entwickelt aktuell eine eigene Virtual-Reality-Brille namens "Morpheus" (Codename), diese zeigte man auch auf der Tokyo Game Show (TGS) diese Woche. Und womöglich wird man das VR-Headset auch schon ... mehr... Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Virtual Reality, Project Morpheus Bildquelle: Sony Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Virtual Reality, Project Morpheus Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Virtual Reality, Project Morpheus Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich wird einem nicht so schlecht beim Spiele wie beim Oculus DK2
 
@jdoe2k5: Das liegt wohl hauptsächlich am FoV (Field of View). Oculus hat das noch nicht auf den richtigen Bereich optimiert. Bei einem schlechten FoV Wert kommt es auch ohne VR Brille zu Kopfschmerzen und Unwohlsein. Die VR verstärkt das enorm.
 
@Wuusah:
hat nix mit FOV zu tun. kommt vom "lag" da es einige zeit dauert bis die brille bewegung registriert und das bild entsprechend aendert.
nvidia hat das in der 900serie beruecksichtigt, und reduziert lag auf ein nicht wahrnembares mass und den usern wird jetzt nicht mehr schlecht.
waere das wirklich in problem mit FOV, woran nichts geandert wurde, wuerde es den usern immer noch schlecht werden...
 
Bin gespannt mit welcher Auflösung das ganze daherkommt. In einem Blogbericht zur DK2 der OR Brille haben sich meine Befürchtungen mit der bisherigen Auflösung bestätigt: Es sind nicht nur die Pixel, sondern auch die Sub-Pixel aufgrund der Vergrößerung deutlich sichtbar. Sowas kenne ich schon. Muss ich nicht noch einmal haben.
 
Für die PS2 gab es doch mal so etwas ähnliches. Kam nicht so gut an. Mal sehen, was sie jetzt daraus machen.
 
@Mitro: Technik entwickelt sich auch weiter
 
Morpheus wird auch das nächste große Ding und ms kann ja dann 5 Jahre später wieder hinterher hecheln, wie immer
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99