Toshiba zieht sich teilweise aus PC-Markt zurück, streicht Jobs

Der japanische Elektronikgigant Toshiba hat bekanntgegeben, dass man die Umstrukturierungen in der hauseigenen PC-Sparte beschleunigen und sich künftig auf den Verkauf von Produkten an Business-Kunden konzentrieren will. In einigen Ländern will man ... mehr... 2-in-1, Kirabook, Toshiba Kirabook L93, Toshiba Dynabook Kira L93 Bildquelle: Toshiba 2-in-1, Kirabook, Toshiba Kirabook L93, Toshiba Dynabook Kira L93 2-in-1, Kirabook, Toshiba Kirabook L93, Toshiba Dynabook Kira L93 Toshiba

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Toshiba means Buisiness hiess es noch an der Toshiba World in Amsterdam 2013. Dies wird wohl nun Schritt für Schritt vollzogen. Leider fangen sie an der falschen Stelle. Die sollten erst mal Ihr Servicenetz optimieren... Trifft auf jeden fall auf die Schweiz zu. Computacenter macht hier einen ziemlich schlechten Job :( Die Geräte sind an sich TOP. Aber Business Kunden wollen Service!
 
Gute Entscheidung.
 
@BrakerB: sagst du nur, weil es nciht dein arbeitgeber ist
 
Jobs ist wieder arbeitslos? Der arme.
 
@Hinweis: Ich bin weiss Gott der Letzte welcher nicht befürworten würde sich mit der Arbeit eines Menschen kritisch auseinanderzusetzen, erst Recht wenn vieles in einer Art "Kult" geendet zu haben scheint. Aber ganz ehrlich: das Wortspiel war jetzt nicht so toll dass man nicht einfach mal sagen könnte "hey, ist gut, lassen wir den Mann mal in Frieden ruhen" ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen