Doom über ungesicherte Netz-Schnittstelle auf Druckern installiert

Probleme, die die zunehmende Vernetzung von Geräten mit sich bringt, können zuweilen sehr praktisch präsentiert werden. Aktuell nutzten Sicherheits-Forscher die Fernwartungs-Möglichkeiten von Druckern aus, um den alten Shooter Doom auf den Systemen zu ... mehr... Videospiel, Id Software, Doom Bildquelle: Id Software Videospiel, Id Software, Doom Videospiel, Id Software, Doom Id Software

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hätte man damals jemanden gesagt, dass das spiel mal auf einem drucker laufen wird...
 
@EffEll: der link in der news, zeigt auch ein video davon.
 
@Mezo: Oh man, alles klar. Hätte ich mir die Suche sparen können... xD
 
@Mezo: Oh danke, ohne diesen Hinweis hätte ich wohl nicht auf den Link geklickt. Aber sieht schon irgendwie witzig aus, Doom auf diesem kleinen Display.
 
@seaman: Zum Glück haben sie das Display genommen und nicht "pro Schritt" bzw Aktion eine Seite ausgedruckt. :D
 
@Diak: Hehe, das war auch mein erster Gedanke, als ich die Überschrift las. :)
 
@Diak: 1 fpp, 1 frame per paper :p
 
@Mezo: So in etwa, genau :)
 
@EffEll: Ich frag mich grad nur, wie die die Steuerung hinbekommen haben, oder war das der Demomode?
 
DooM läuft halt doch überall :D
Ich liebe dieses Game, auch wenn es scho sooo alt ist, es macht einfach nur spaß !
 
@~Cronus~: habs lustigerweise erst vor kurzem zum ersten mal komplett gespielt und es war trotzdem noch spassig. ich stehe aber auch auf solche dinge, vielleicht deswegen ^^
 
@Mezo: Habs auch vor einer Zeit gemacht. Aber muss schon sagen, so sehr ich damals das Spiel mochte, jetzt finde ich es nicht mehr ganz so toll. Die Zeit und Entwicklung hinterlässt doch Spuren.
 
@Mezo: Ich grabe öfter mal ne Spieleperle aus, auch auf der guten alten Box. Man, dass war ein geiles Spiel, denke ich mir, hau es rein, Spiele 10 Minuten und dann - oh Gott, war das grottig!! ^^
 
Kann einer mal meinen Fernseher hacken ? Auf 60 Zoll kommt Doom bestimmt besser rüber :-)
 
@Firefly: häng deinen pc ran, aber psst, sags keinem weiter, dass sowas möglich ist heute im jahr 2014 :p
 
@Mezo: Es geht in dem Beitrag / der News nicht darum, die Inhalte auf den Fernseher zu streamen bzw auszugeben, sondern darum, das Spiel direkt in die Firmware des Gerätes zu integrieren, wo es eigentlich nicht hingehört. Und zwar um die Sicherheitsproblematik des "Internet der Dinge" aufzuzeigen; am besten liest Du nochmal (bzw erstmals?) die Nachricht zu Ende.
 
@Firefly: Ich denke eher grad an dieses Hochhaus-Tetris mit Doom :D
 
Oh man, hoffentlich bringen die das Spiel auch noch auf die HP Photosmart Drucker. Dann haben Display und W-Lan endlich mal einen Nutzen. Immer kaufe ich die falschen "Internet of Things" Geräte. ;-)
 
http://goo.gl/3U4t6S ... Mehr würde ich da nicht denken :D
 
ich habe so einen drucker... die firmware scheint aber nicht veröffentlicht worden zu sein. und einen bugfix von canon habe ich auch noch keinen erhalten.
 
Ojeeee.... Hacker haben auch nichts anderes zu tun außer Tintenstrahldrucker von Privatmenschen ausfindig zu machen UND zu hacken... Drucker die zu Hause nur bei Bedarf für ein paar Minuten eingeschaltet werden..*FACEPALM*
 
@McClane: Viele Drucker haben auch Fax-Funktion und sind so 24/7/365 über den Router, standartmäßig daueronline. Und Drucker ohne Fax bleiben meist auch über die Standbyfunktion am Netz, denn kaum einer schaltet seine Geräte wirklich richtig aus. Das Minus ist nicht meines gewesen!
 
was hier nicht hervor geht, druckt der Drucker noch? oder sind die eigentlichen Druckerfunktionen außer Gefecht gesetzt?
 
@Recruit: Es geht nicht darum dass jemand Doom auf den Druckern installiert. Es geht darum dass man allen möglichen und unmöglichen Kram anstellen kann weil diese Drucker sperrangelweit offen stehen. Vermutlich genauso wie Kühlschränke mit Internet, Lichtschalter mit Internt etc pp. Gab vor einiger zeit schonmal den Fall dass per internet steuerungsfähige Heizungsanlagen derart offen standen. Schön wenn Du vom Urlaub aus die Heizung ausmachen kannst. Auch schön dass es nicht so schwer ist Dir im tiefsten Winter die Heizung damit abzudrehen. Am Computer gibt es ransomware welche Deine Dateien verschlüsselt. Stell Dir mal vor Dir dreht jemand die Heizung ab im Winter und verlangt von Dir Kohle, sonst wird sie nicht wieder angeschaltet. Oder dreht diese dollen WLan-Leuchtmittel aus. Wieivele Kerzen hast Du so im Haus? ;)
 
Interessant wäre wie man über diesen Weg eigene Bilder, Videos oder Menüs einpflanzen kann.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich der Doom (PC)