Android One offiziell vorgestellt, Smartphones gibt es ab 80 Euro

Google hat in Indien heute seine neue Android-One-Plattform bzw. -OS-Initiative offiziell vorgestellt. Damit will das kalifornische Unternehmen in aufstrebenden Märkten punkten. Die ersten Android-One-Geräte sind der Einsteiger- bis Mittelklasse ... mehr... Android, Android One, Google Android One Bildquelle: Google Android, Android One, Google Android One Android, Android One, Google Android One Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wette WP würde auf so ein Gerät flüssiger laufen als Stock Android. War das nicht bei einem HTC Gerät so?
 
@gola: Flüssiger nicht umbedingt aber die Akkulaufzeit war höher - das Gerät war das HTC One M8
 
@Ludacris: Nur wenn man Android + Sense für den Vergleich heranzieht. Die Google-Edition des M8 hält nochmals länger als mit WP.
 
@Friedrich Nietzsche: Nicht, wenn man HTCs Herstellerangaben traut.
 
@Friedrich Nietzsche: Vielleicht gibt's ja heute mal Belege zu ner Aussage von dir. Ich warte ja immer noch auf das Beispiel zur fehlenden Kohärenz der Powershell...
 
@Knarzi81: Deswegen lässt es sich ja so gut behaupten...
 
@Knarzi81: Seine Aussage ist in der WF News über das HTC M8 mehrfach auch durch die Herstellerangaben von HTC belegt. Einfach mal selbst nach schauen, bevor man bullshit behauptet. Aber bevor du das mal machst bevor du drauflos postet, müssen wir wohl noch lange warten.
 
@klarso: "The HTC One M8's 2,600mAh battery is said to last for 22 hours of talk time and 528 hours in standby when running Windows Phone, whereas the older Android version with otherwise identical specs gets 20 and 496 hours, respectively.

These numbers come straight from HTC's official specifications for the two devices.

The lengths cited by Verizon - the HTC One M8 for Windows Phone's sole carrier at the moment - show an even more drastic difference; just 12 hours of usage time and 12.2 days on standby for the Android version, and 21 hours and 15.5 days for the Windows flavor.

It appears Verizon and HTC used different criteria to evaluate the phones' batteries, which helps explain the discrepancy between the lengths the carrier and the phone maker claim. But regardless, they agree that the Windows Phone version has the superior battery life."

http://www.techradar.com/news/software/operating-systems/does-the-htc-one-m8-have-better-battery-life-with-wp8--1262227
 
@Knarzi81: Du kennst aber schon den Unterschied zwischen dem HTC M8 und dem HTC M8 Google Edition!?
 
@Puncher4444: Danke, ja. Darum möchte ich auch Belege von Nietsche für seine Aussage haben. Klarso spricht von einer eindeutigen WinFuture-News, nach der ich ja nur suchen müsste. Hab ich, gibt nichts. Also, wo ist der Beleg dafür?

https://www.google.de/#q=winfuture+htc+one+m8+google+play+edition
 
@Friedrich Nietzsche: soweit ich gesehen habe nur unter bestimmten bedingungen
 
@Ludacris: WP ist auf der gleichen Hardware energiehungriger als Android ohne Herstellerveränderungen, wie man am HTC M8 Play Edition unschwer erkennen kann.
 
@klarso: Hab mir grad was zum HTC M8 Google Play Edition rausgesucht:

Equipped with a 2,600mAh battery, the HTC One M8 GPE isn't as robustly configured power-wise as the big Galaxy Note 3 (3,200mAh), Motorola Droid Maxx (3,500mAh), or even Galaxy S5 (2,800mAh).

That said, the M8's battery is a tad larger in capacity compared with the previous One (2,300mAh). The phone survived for 11 hours and 23 minutes on the official CNET Labs video battery drain benchmark. Interestingly this result is longer than the stock One M8 which couldn't break the 10 hours mark on the same test (9 hours, 52 minutes). Both version of the M8, however, outlasted what the first HTC One delivered on the same test (9 hours, 37 minutes).

Da ein HTC One M8 mit Windows Phone wie du im Post von Knarzi81 lesen kannst auf 21stunden bzw. 15.5 tage Standby kommt ist das ding immer noch WEITAUS besser als das M8 Play Edition.
 
@klarso: ich tu mir da schwer beim erkennen...wo gibt's einen vergleichbaren test?

Edit
scheinbar von techradar...aber da scheint mir das eher in die andere Richtung zu gehen
 
@gola: was du meinst ist das HTC One! ... joa, das Lumia 820 läuft mir 512MB gefühlt genauso schnell / flüssig wie das NEXUS 5 <- meine subjektive Meinung!
 
@baeri: Und das machst du an was genau fest, bissl wischen durch die Menüs? Also solche Aussagen wie "läuft flüssig" halte ich für totale Noob-Aussagen. Gerade für die Lumia-Geräte wird einiges am Betriebssystem optimiert, weil man immer die selbe Hardware hat. Für Android gibts viele Hardware-Architekturen und die meisten Hersteller klatschen nochmal eigene Launcher drauf und schaun nur, dass es läuft.
 
@Shiranai: noob aussage :D ... du bist witzig! Ich mach "läuft flüssig" an denen dingen fest die ich brauche => öffnen von kontakten, Email, Wetter, Internet (auch das laden von Seiten), Navigation...

Ich habe bewusst da zugeschrieben, das es für mich so ist einfach weil das FEELING für mich als WPler da eben dazu passt! Würde man da mit Messgeräten arbeiten und wirklich "Identische" Apps starten (und nicht das was geboten wird) "KANN" es sein, das es anders ist.
 
@baeri: Soweit ich weiß, hat das Lumia 820 1GB Arbeitspeicher. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren.
 
@people: jo, hast recht! sorry...
 
@gola: WP würde überhaupt nicht laufen, da mediatek nicht supportet wird ;)
 
@gola: Das war es dann auch schon mit den Vorteilen von Windows Phone, gell?
 
@Friedrich Nietzsche: Du musst es ja wissen. Du hattest es ja schon ausprobiert, bevor es 8.1 überhaupt gab, laut deiner damaligen Aussage. ^^
 
@gola: Flüssiger als flüssig ... wie soll das bitte geben? Diese Misionierungsversuche mancher WF Anhänger und ihre FUD-Behauptungen gehen echt auf die Nerven. Habe selbst ein Nokia Lumia und möchte es nicht schlecht reden, trotzdem muss man eingestehen, das es nicht besser oder flüssiger ist als ein Androidgerät.
 
ich weiß nicht was das soll, das ist viel zu teuer, man bekommt die CPU mit eiem besseren display und stock ROM schon für 50€ http://www.efox-shop.com/leagoo-lead-3-mtk6582-13ghz-quad-core-45-inch-960-540-ips-screen-android-442-3g-smartphone-g-293013?source=webgains&siteid=56413
 
Android mit 1 GB Arbeitsspeicher? Das ging vor 3 Jahren schon nicht richtig gut ... für den 0815 User der nur telefonieren und SMS Schreiben möchte wird es aber reichen und ein kostengünstiges Angebot sein!
 
@Rumpelzahn: Mit Android 4.4 ist 1 GB RAM ausreichend, damit kann man brauchbar arbeiten. 4 GB interner Speicher ist allerdings eher das Problem, nach 3-4 größeren Apps (rede nicht von Spielen, da kann schon ein großes Spiel zu viel sein) ist schon Feierabend.
 
@Rumpelzahn: warum sollte das nicht gut gehen ? Hat halt die gleichen Schwächen wie z.B. beim iPhone. Multitasking ist da eben bisschen langsamer (durch das Nachladen). Im Anbetracht des Preises/Einsatzgebiet ist das aber vollkommen egal.
 
@CvH: mein iPhone 5s hat "nur" 1 GB und ist NICHT langsam, vor allem nicht im Multitasking/App switchen ... mein Nexus 7 2013 mit 2 GB ruckelt nach dem 1-2 Apps und vielleicht ein kleines Spiel offen sind schon extrem ...
 
@Rumpelzahn: was jetzt wieso genau am RAM liegt ? Wenn etwas ruckelt liegt es nicht am RAM.
 
@CvH: Sondern an dem langsamen Quad Core im Nexus? ;)
 
@Rumpelzahn: Extremes Ruckeln habe ich bei meinem Nexus 7 2013 noch nie bemerkt aber Ruckler kommen dort immer wieder vor. Wenn du dir aber das Nexus 5 anschaust wirst du feststellen dass dort gar nichts ruckelt und alles absolut smooth läuft, ebenfalls wie beim Nexus 4. Ich denke der S4Pro (oder S600, wie auch immer), stößt beim N7 aufgrund der hohe Auflösung teilweise etwas an seine Grenzen. iOS hingegen ist einfach perfekt an den A8 aus dem iPhone angepasst und das Gerät hat dazu eine geringere Auflösung, während der S600 nur ein etwas verbesserter S4Pro ist.
 
@Hans0r: demnach müsste ja das iPad AIR mit der hohen Auflösung und 1 GB Ram total ruckeln? oO
 
@Rumpelzahn: Nein, da der A7 viel neuer ist als der S4Pro aus dem Nexus und die GPU im Air ähnlich stark ist wie die in einem Snapdragon 800 ;)
 
@Rumpelzahn: da du ja scheinbar keinerlei Ahnung davon hast, wenn etwas ruckelt beim z.B. Nexus ist es entweder weil der CPU / GPU ausgelastet ist, das Betriebsystem (Android) es nicht besser kann oder im Falle von Samsung die Software einfach bescheiden ist. Derzeit gibt es bei Android nichts was den RAM auslasten könnte (Apps von 3. Herstellern jetzt mal ausgenommen).
 
@Rumpelzahn: Das App-Switchen ist bei beiden Geräten unterschiedlich umgesetzt. Bei iOS wird dir erstmal nur ein Screenshot angezeigt, der den eigentlich Aufbau verdeckt. Deshalb kommt es zB. bei iOS zB. ab und zu in der Suche zu rucklern. Hier konnte das System nicht vorher eine Vorschau cachen.
Die Frage ist beim Multitasking natürlich auch ob du die App pausierst wie bei iOS oder einfach im Hintergrund weiter laufen lässt, Android kann beides.
 
Aufstrebende märkte.... das hört sich so richtig nett umschrieben an für dritte welt naja seis drum is nichts neues android mit den specs zu dem preis wenn man noname hersteller nimmt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.