Sharp: Neue IGZO-Panels sollen LCDs bald auch in Masse ausstechen

Der japanische Elektronikkonzern Sharp bereitet sich darauf vor, eine neue Display-Technologie in die Produktion zu bringen. Diese soll dort ansetzen, wo die heute typischen LCDs an ihre Grenzen stoßen. Bei dem Projekt arbeitet man mit dem ... mehr... Display, Panel, Sharp, IGZO Bildquelle: Sharp Display, Panel, Sharp, IGZO Display, Panel, Sharp, IGZO Sharp

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das alles so super ist wie beschrieben, frage ich mich, warum sich nicht Schwehrgewichte wie Apple, Samsung oder Lenovo bei Sharp eingekauft haben, als die finanziell beinahe am Boden lagen.
Jetzt kooperiert man mit Qualcomm, die mit ihren Mirasol-Displays ja nicht gerade weit gekommen sind. Ich denke da würde sich Samsung schon zu Wort melden, wenn die an die Technik glauben würden oder selbst nichts besseres produzieren könnten.
Ich stufe die News mal auf Augenhöhe mit der xten Meldung über eine Verzehnfachung der heute üblichen Akku-Kapazität.
 
@gutenmorgen1: Das ist eine Meldung von Sharp, insofern wird man über die Nachteile (evtl Lebensdauer? Preis?) nichts lesen. OLEDs hab ich z.B. vor rund 15 Jahren schon bei einer Conference live gesehn, die sind auch in den Himmel gelobt worden. Wie sehr sich diese bisher allerdings durchgesetzt haben, wissen wir. Mal schaun was draus wird.
 
Ist sicher für Fotos eine interessante Wahl, wenn man das Tablet im Wohnzimmer als Foto-Show aufstellen möchte. Was mich interessiert ist das Limit der Pixelanzahl und die Grösse, die damit erreicht werden kann. Ich warte noch immer auf einen OLED-TV. Und auf ein Optimus Keyboard.
 
Na wenn das angeblich so tolle Panels werden wie die Vorgänger.... Apple wollte die ja massiv einkaufen, aber dann stellte sich heraus dass der Stromverbrauch von den Dingern entgegen der Angaben am Ende doch viel zu hoch war und sowieso nicht mit aktuellen Panels von Samsung mithalten kann. Und das aktuelle iPad Mini hat ja IGZO, was ist das Ergebnis? Schlechtere Farben als beim grossen Bruder. So wird das nix, Sharp.
 
Es geht nichts über OLED. Lichthöfe/Backlight Bleeding auf Nimmerwiedersehen! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen