Lumia 730/735: "Selfie-Phone" mit 5-MP-Frontkamera vorgestellt

Auf dem Lumia-Event von Microsoft im Rahmen der IFA 2014 hat der Konzern wie erwartet das Lumia 830 enthüllt, auch das zweite Nokia-Smartphone ist "dank" zahlreicher Leaks im Vorfeld keine große Überraschung gewesen: Das Lumia 730 (die ... mehr... Nokia, Lumia, Lumia 730, Lumia 735 Bildquelle: Microsoft Nokia, Lumia, Lumia 730, Lumia 735 Nokia, Lumia, Lumia 730, Lumia 735 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schönes Gerät, erinnert mich stark an mein "altes" L800. Aber definitv noch kein Nachfolger für das L925.
 
Ich habe in meinem Leben noch kein Selfie gemacht. Geht das anderen genauso?
 
@notepad.exe: Nur wenn ich nakisch bin :D
 
@psyabit: und die cloud aktiv ist :D
 
@baeri: Butter bei die Fische!
 
@notepad.exe: schon öfters, was spricht dagegen? naja, wenn man wenig selbstbewusstsein hat, kann ich deine einstellung verstehen. anderenfalls gibt es sicher noch andere gründe, welche du mir gerne erläutern darfst? :)
 
@achtfenster: Spricht überhaupt nichts gegen, ich finde Selfies von meiner Freundin auch schön :) Hatte bislang nur nicht die Gelegenheit, ein Interessantes (von mir) zu machen :D
 
@achtfenster: Selfies als Aussage über Selbstbewusstsein oder kein Selbstbewusstsein? Glaube nicht, dass ich ein Selbstbewusstseinsproblem habe, aber ein Selfie brauche ich trotzdem nicht. Ich muss aber auch nicht mein Leben bei Facebook verwalten und per Twitter allen mitteilen, was ich gerade denke. Vielleicht bin ich einfach nur seltsam :)
 
@RayStorm: Du klingst wie ein verbitterter Rentner, der über die neuen Trends der Jugend lästert :)
 
@Wuusah: Nee, eher wie jemand, dem Datenschutz was bedeutet und der manche Dinge etwas skeptischer sieht als manch andere, bzw. auch über die möglichen Folgen von "neuen Trends" nachdenkt (oder auch nur über den Sinn von manchen Dingen).
Von der Rente bin ich noch verdammt weit weg ;-)
 
@RayStorm: du magst ja weit weg von der Rente sein, dennoch verhälst du dich so. Ist aber ein generelles Phänomen. Die "zu meiner Zeit..." Leute werden immer jünger und jünger ;)
 
@Wuusah: Mal völlig altersunabhängig: MUSS man jeden "Trend" mitmachen oder supertoll finden, nur um nicht von irgendjemandem, der grundsätzlich jedem Quatsch hinterherrennt, als rückständig bezeichnet zu werden?

Ich glaube nicht, noch nicht mal als Teenie.
 
@Wuusah: Eine Frage, hast du dich schon selbst angezündet und davon ein Video auf Youtube hochgeladen? Ist nämlich grade ein neuer Trend!!! Solltest du unbedingt machen, bevor die Leute denken du bist ein alter Sack, der sich neuen Trends verschließt. Junge, noch nie so eine schwachsinnige Antwort gehört, nur weil jemand nicht alles mitmacht, was grade mal angesagt ist. Facebook ist übrigens sowas von Oldschool! Frag mal ein paar Teenes, die sagen dir ihre Meinung zu Facebook...
 
@DON666: 1. Ich laufe nicht jedem Quatsch hinterher
2. Ich sehe den Vorteil von Facebook und Twitter. Bei Facebook bin ich in Kontakt mit alten Bekannten. Bei Twitter informiere ich mich über Dinge, die mich interessieren. Bei keinem von beiden ist mein (voller) Name, Adresse oder sonstiges hinterlegt. Datenschutz ist mir bekannt.
3. Ich habe niemanden als rückständig bezeichnet, nur als Meckerer. Warum macht man diese Dienste nieder? Wieso? Fühlt man sich dann besser? Muss man sich so was einreden um legitimieren zu können, warum man es nicht nutzt?
 
@fieserfisch: nochmal, es geht mir nicht um die Trends. Es geht mir um das Gemecker. Ein Vegetarier, der einem ständig aufschwatzt dass er ja so viel besser ist, weil er kein Fleisch ist, ist exakt das gleiche.
 
@Wuusah: Wo genau hat RayStorm denn gemeckert? Er hat doch nur seine Meinung geäußert und auf den provokanten Kommentar von achtfenster geantwortet. Dass Facebook und Co datenschutzfeindlich sind und einige Menschen zu viel von sich preisgeben, ist leider eine Tatsache und deshalb kann es auch nicht schaden sich krtisisch mit dem Thema auseinander zu setzen.
 
@Wuusah: So langsam wird es albern:
1. Wenn ich schreibe, dass ICH mich nicht auf Facebook veröffentlichen muss, wo habe ich diese Dienste niedergemacht? Und das Facebook aus Datenschutzperspektive ne Katastrophe ist, sollte allgemein bekannt sein... Übrigens, auch wenn du das nicht glaubst: Ich kann mit den Leuten, die mir wichtig sind (das sind in der Regel Freunde, keine Facebook-"Freunde"), sogar ohne Facebook in Kontakt bleiben, und man kann sich sogar persönlich treffen ( I like!)
Warum sollte ich mir was einreden, um ein nicht-nutzen zu legitimieren? Schon mal auf die Idee gekommen, dass ich da eine andere Meinung haben könnte als du, ganz ohne einreden, nur durch denken?
2. Ich habe sogar einen Twitter-Account, lese dort ab und zu und poste eher selten, aber halt nicht (wie so mancher, ob bei Facebook oder Twitter) jeden erfolgreichen oder fehlgeschlagenen Furz von mir.
3. wo habe ich was von "zu meiner Zeit" geschrieben? Auch nur ansatzweise?
4. Und du glaubst, dass Facebook nicht schon längst deinen vollständigen Namen nebst Adresse hat? Du glaubst nicht, was man aus deinen Daten, die alle für sich lückenhaft sein können, für schöne vollständige Profile erstellen kann... Viel Glück!
 
@achtfenster: Abgesehen davon, dass Du massiv persönlich gegenüber @notepad.exe wirst, ist es sicher weder für ihn noch für mich ein Problem, nicht jeden Hype spontan zu übernehmen, nur weil er gerade mit #selfie oder #icebucketchallenge bei Twitter hoch im Kurs steht.

Ich habe bisher exakt ein Selfie gemacht. Nicht, weil es unbedingt ein #selfie sein musste, sondern weil sich die Situation so ergab und es einfach gepasst hat. Und ja, ich mache das bei passender Gelegenheit auch gerne wieder. Und nochmal ja, ich verstehe auch jeden, der damit nichts anfangen kann oder will.
 
@notepad.exe: auf Reisen vor markanten Punkten gibt es manchmal ein "Knutschfie" (oder wie immer man die dann bezeichnen würde) mit der Liebsten. Die landen dann aber weder bei fb noch sonstwo in der Cloud...
 
Im letzten Absatz wird's noch erwähnt, aber sollte das nicht oben gleich bei den Unterschieden mit rein:
Lumia 730: dual sim, nur 3G
Lumia 735: single sim, dafür 4G (LTE)
 
@scar1: du bist auf winfuture.de
 
Endlich ein Phone mit ner Vernünftigen Front Cam. Von dem Selfie-driss halte ich zwar gar nichts, abe dennoch hat mich die Qualität der FrontCam schon das ein oder andere mal geärgert.
Auserdem ist es mal was frisches im Smartphonemarkt. Mal nen Trend mitnehmen kann MS sicher nicht schaden.
 
@Zwerchnase: So wirklich frisch ist das nicht. Sony waren die ersten mit "Selfie"-Smartphone und außerdem ist das glaube ich nur ein Ausweg aus der Wir-brauchen-irgendwas-was wir-mit-jeder-neuen-Phoneversion-erhöhen-können-alles-andere-ist-schon-am-Anschlag-Situation. Die Rearcams kann man nicht mehr großartig aufbohren, die Auflösung, sowie Displaydiagonale kommt auch an ihre Grenzen, Ocatcore gibts auch schon, wer hat das dünnste kommt nach 5,x mm sicher auch an seine Grenzen, also wird jetzt die Frontcam aufgeblasen bis zum geht nicht mehr. Wenn sie doch nur endlich mal an der Akkutechnik schrauben würden, so dass so ein Phone bei Powernutzung mal wieder 3 4 tage durchhält...DAS wäre echt mal was Frisches!
 
@fieserfisch: Stimmt vor allem hat man es wieder mal geschafft sämtliche Wunschfeatures zwar im Programm zu haben, dann aber Phones zusammenzustellen bei denen man nur den Kopf schütteln kann.
Da kommt endlich mal ein brauchbares mit SD-Slot, gute FrontCAM und Dual-SIM und die Deppen lassen Qi weg. Ich kaufs keins mehr ohne nachdem mich Nokia überzeugt hat wie geil das Leben ohne Kabel ist.
Und beim 830er ist eigentlich alles super, aber ein Phone mit Apple alike iphone Würstchendosenoptik kauf ich mir im leben nicht, es sieht wie das HTC halt aus wie ein misslungener aufgedunsener iphone-Clone.
Dieser Nokia/Microsoft Herbst ist in etwa so spannend wie der letzte. Es juckt nicht mal im Ansatz das vorhandene WP Phone zu ersetzen. Frisch wäre wirklich anders gewesen.
 
Carl-Zeiss oder nicht, und falls ja, vorn und hinten oder nur hinten (nur vorn wäre unwahrscheinlich)? Weiß da jemand was? Die Billiglinsen, die in den Lumias ohne Carl-Zeiss sind (also in den günstigen Lumias) sind doch eher durchschnittlich. Oder ist die Carl-Zeiss-Optik jeweils nur den Oberklassegeräten vorbehalten?
 
@departure: Bislang nur ab der 8xx-Reihe...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check