Amazon Fire TV vorbestellbar: Deutschlandstart am 25. September

Amazon nutzt die IFA 2014, um die TV-Box Amazon Fire TV auch nach Deutschland zu bringen. Wie das Unternehmen heute auf einem Event bekannt gab, kann das Fire TV ab sofort vorbestellt werden. Die Auslieferung beginnt am 25. mehr... Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Bildquelle: Amazon Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Amazon, Set-Top-Box, Fire TV Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut für Leute die keinen Smart TV haben, aber wenn ich das Ding mal zu meinem TV betrachte... Amazon Prime kann ich darüber schauen, wieso also so ne olle Box? Das nächste was Mir im Haus kommt ist ein HTPS der alles abspielen kann womit man Ihn füttert...
 
@Eagles: sehe auch keinen vorteil gegenüber samsung smart tv ...
 
@Eagles: Also ja, Wenns aufm Samsung TV gut funktioniert, dann bietet die Box für reines AIV nicht so viel mehr. Aber ich habe einen LG TV und habe da zeitweise Maxdome getestet. Das war ne Katastrophe sag ich dir. Antwortzeiten unter aller sau. bis zu 2 Minuten hats gebraucht, bis mal ein Film lief. Eine AIV App gibts für meinen TV nicht, da kommt die Box gerade recht. Aber gäbe es eine AIV App und diese wäre genau so grottig wie die Maxdome app... ich würde mir die Box ebenfalls sofort kaufen.
 
@Eagles: Natürlich bietet Amazon kein Amazon Instant Video auf dem Apple TV an. Sauladen!
 
@Eagles: Selbst die 2013er SmartTV-Generation von Samsung, Lg und co. sind Imho extrem langsam in der Oberfläche. Die eingebauten Browser sind auch größtenteils Mist. Weiß nicht wie es bei den ganz neuen aussieht.
 
Also mein Apple-TV hängt an einem LAN-Kabel. Nur mal für den Schreiber zur Info. Der dürfte keines besitzen.
 
@LZ9900: Hab ich mir beim lesen auch gedacht - hm bei mir hängt aber ein LAN Kabel dran.
 
@Tecion: sicherlich ein wlan-kabel ;D
 
Außer fürs teure Prime Instant Video nicht wirklich zu gebrauchen. Zocken wird damit wohl nicht wirklich jemand. Dazu: USB nicht für Speichermedien nutzbar, kein Abspielen von lokalen Medien oder Anchluss ans Heimnetzwerk möglich, kein Browser, aktuell nicht rootbar, stark beschränkte App-Auswahl etc. etc.

Da bleibe ich lieber bei meiner Android 4.4 TV Box (Orbsmart S82). Die ist nicht komplett auf das Amazon-Angebot zugeschnitten und XBMC ist auch schon vorinstalliert.
 
@AliG1: Wo bitteschön ist denn PIV teuer? 50 Eur/Jahr abzgl. 20 Eur/Jahr für den kostenfreien Prime-Versand ergibt für mich 2,50 Eur/Monat für eine ständig verfügbare Videothek.
 
@AliG1: Prime kostet einen Bruchteil von dem, was andere Dienste kosten, und du kriegst deine Amazon-Päckchen schneller. Dazu noch für 50 Euro ein ganz nettes Stück Hardware... ich frage mich ob man irgendwie ein externen DVD-Laufwerk dran bekommt...
 
@Chiron84: Prime verschickt schneller ? Also ich habe bislang auch ohne Prime mein Paket meistens am nächsten Werktag in der Hand gehabt :)
 
@skrApy: Kommt immer auf den Zustelldienst an. Wenn per DHL versendet wird, habe ich meine Päckchen auch meist am nächsten Tag erhalten. Setzen sie Hermes ein, muss ich mindestens mal zwei Tage einrechnen. Und bei Händlern aus dem Marketplace sieht es auch oftmals anders aus.

Wer öfters bei Amazon bestellt, ist mit Prime schon ganz gut bedient. Zumal du als Prime-Kunde ja auch keine Versandgebühr mehr hast.
 
@skrApy: Verstehe nicht wieso du Minus bekommst, es stimmt ja meistens. Aber ich glaube mit Prime kannst du auch noch später am Tag bestellen und es ist trotzdem tags drauf da... und wie RebelSoldier schon sagte, keine Versandgebühren. Seitdem bestelle ich öfter auch mal kleinere Sachen einzeln, die ich gerade brauche und bei denen ich keine Lust habe zu warten bis ich den Mindestbestellwert für Portofrei zusammen habe.
 
@Chiron84: Und genau diese Kombination macht Prime ja so interessant. Ich nutze PIV auf meiner XBone und habe festgestellt, dass man es einfacher nicht haben kann...vorausgesetzt, man hat eine schnelle Leitung.
 
@AliG1: Fürs FireTV gibts schon erste XBMC-Builds seit ner Weile.
 
@AliG1: Also irgendwie hab ich das Gefühl, dass du anderen deine Meinung mit Nachdruck kundtun willst. Den selben Text auf 2 weiteren Tech-Seiten in den Kommentaren gelesen. Wer weiß auf wie vielen Seiten sonst noch :)
 
@Ashokas: Auf Computerbase hab ich ihn mal entdeckt :D
 
@FatEric: auf mydealz.de, golem.de und heise.de hab ich ihn auch gelesen. Exakt gleicher Wortlaut.
Ich schätze mal ein Mitarbeiter seines beworbenen Produkts.
 
@Ashokas: Bei Google hab ich auf den ersten Blick mal 8 Seiten mit exakt dem gleichen Kommentar gefunden
 
@Schmengengerling: Ob man dafür Geld bekommt? Ist ganz schön aufwendig :D
 
@wertzuiop123: "Mitglied seit: 02.08.2014" und ich frage mich wie lang noch :D xD
 
@AliG1: Haha, hast wohl auch nur deinen Text hier kopiert und beim Artikel bei der FAZ eingefügt was, Ali Gee? Cleveres Kerlchen :D
 
Ich bin da jetzt nicht so wirklich im Bilde, aber für jemand, der eh so was wie T-Entertain hat, ist das wahrscheinlich witzlos, oder?
 
@DON666: TuneIn und YouTube wären nett, aber das wars schon :D
 
@Knerd: Ich habe schon danach gesucht, und das Ergebnis war dass Youtube drauf ist. Ist auch, wenn du mal schaust, bei den vielen Logos dabei. Komischerweise blau, so hab ich das noch nie gesehen. In den USA-Amazon-Kommentaren auch bestätigt.
 
@Chiron84: Ich meinte, auf meinem Entertainrecevier :P
 
@Knerd: Ach so. My bad!
 
@DON666: Jetzt bin ich bei T-Entertain nicht 100% im Bilde, aber ich glaube, da gibts nicht wirklich was auf abruf und schon gar nicht diese riesen auswahl, die inzwischen geboten wird.
Nur mal ein Auszug an Serien was mir gerade so einfällt, was man für lächerliche 4,10€ im Monat streamen kann. LOST, 24, Akte x, Star Trek VOY und ORG (komplett), Two and a half men, BBT, HIMYM (größtenteils komplett bis auf die neuen staffeln) und eben viele weitere Serien. Dazu kommen auch viele sehenswerte Filme. Und Amazon schickt sich seit einem Monat auch an, vieles in Englisch anzubieten. Also wer nur ein hauch interesse an sowas hat, sollte zuschlagen!
 
@FatEric: Hab deinen vorletzten Satz nicht so ganz verstanden. Gibts jetzt Serien auf englisch und wenn ja nur paar oder alle?
 
@starchildx: Ja es gibt Serien auf Englisch, aber nicht alle. Du musst nach der Serie + "OV" suchen. So gibt es zum Beispiel HIMYM seit kurzem auf Englisch. Auch Betas (leider nur eine Staffel aber sehr unterhaltsam) gibts auch auf englisch. Es sind noch ein paar mehr, aber das meiste ist derzeit nur in deutsch verfügbar. Man kann aber während dem schauen nicht zwischen deutsch und englisch umschalten, sondern muss sich vorher eben für eine sprache entscheiden. Das steckt alles noch in den Kinderschuhen. Wenn man aber wie ich, seit dem Deutschlandstart bei AIV dabei ist, sieht man, wie sich da Monat für Monat was tut und immer mehr angeboten wird. Ich glaube deswegen, dass es bald fast alles auch in OV gibt und auch während der wiedergabe geswitched werden kann.
 
@FatEric: Danke für die schnelle Antwort. Gut zu wissen. Ich hatte den Testmonat und das mit der Sprache war ein K.O. Kriterium für mich. Ich werds mir auf jedenfall mal demnächst wieder anschauen.
 
@starchildx: Ich habe eben auf Amazon diesen Text gelesen. Direkt auf der Startseite.
"Zukünftig werden Ihre Lieblingsfilme und -serien dank Multiple Track-Audio neben der deutschen Fassung auch im englischen Originalton verfügbar sein."
Das heißt also, ja es wird englisch geben. Und Multiple Track klingt für mich auch danach, dass man umschalten kann.
 
Schade das man immer mehr auf das Streaming von Inhalten setzt, anstatt auf Qualität.
Ich habe hier lieber ein physikalisches Medium, anstatt nur einer Lizenz.

Z.B. hat man bei einer Bluray eine höherwertige Bild und Tonspur als beim Streaming. Und einige lassen sich z.B. davon Blenden ... Youtube ist ja auch bei 1080p nur ein Klötzchenkrieg :(

Ein weiteren Nachteil den ich bei diesem System sehe, ist das ich den Content, falls ich Ihn von den TV-Sendern (ARD etc.) aufnehmen kann, nicht weiterverwenden kann, denn ich habe bis jetzt noch keine Streamingbox gesehen, wo man die Aufnahmen von der HDD herunterbekommt.
 
@basti2k: Media-PC, DVD Recorder o.ä., ich hab z.b. einen Medion Digitainer, kaufe mir aber lieebr DVDs/BluRays :)
 
@basti2k: Du kannst doch bei Amazon auch Blurays kaufen. Da ändert sich ja nichts daran.
Und ich glaube, keine 10% der Haushalte haben auch nur die Hardware daheim, um überhaupt Bluray mit 5.1 Ton zu genießen. Und bei Serien (da liegt der große Focus bei AIV) brauch ich kein 5.1 und das HD Bild, welches geboten wird, reicht völlig aus. Also jeder darf sich weiterhin für ca 15€ pro Staffel eine Serie auf Blu Ray kaufen und diese dann besitzen. Ich miete da lieber für 4,10 im Monat und kann mir derzeit aus einer riesen Auswahl Serien ansehen. Ich wollte zum Beispiel schon immer mal LOST zuende schauen und 24 auch. Beide Boxen zusammen hätten auf DVD über 100€ gekostet. Also für mich ist das Mietmodell eindeutig besser!
 
Für den gleichen Preis bekomm ich nen Sony BluRay Player, der in Sachen Streaming das selbe kann (ehrlich, spielen tut da doch keine Sau drauf) und zusätzlich noch 3D Bluray anbietet
 
@Slurp: jep, und der kann auch Netflix und Watchever
 
@Firefly: Und Yahoo und die Öffis und Spiegel und Bild und zig ausländische.. jep
 
@Slurp: Ist der auch so toll zu bedienen wie mein LG Blu Ray Player? weil wenn ja, dann gute nacht :) Aber stimmt schon. Es gibt viele Wege zu AIV aber die Box ist einfach super gut zu bedienen und wird auch länger von Amazon unterstützt werden. Bei deinem Sonygerät wird es bald keine Softwareupdates mehr geben.
 
Kann man XBMC darauf laufen lassen weiß da jemand was konkretes ?
 
@CvH: http://wiki.xbmc.org/index.php?title=Amazon_Fire_TV

PS: Du kannst natürlich auch einen normalen PC mit XMBC nehmen und über den Browser auf Amazon Prime zugreifen.
 
@klarso: Worauf basiert denn der Primewebplayer? Flash oder Silverlight?
 
@Knerd: Silverlight, warum?
 
@klarso: Bist du sicher, dass das dann läuft, denn du würdest ja Moonlight benötigen und wenn das nicht auf dem Fire TV läuft, gehts eben nicht...
 
@Knerd: Ich bin mir ganz sicher, dass Amazon Prime Silverlight einsetzt und natürlich funktioniert das z.B. auf einem Linuxgerät, indem man einfach das orginal Silverlight-Plugin für Windows in Linux über Wine nutzt. Das geht mit Pipelight sehr bequem, einfach kurz Installer herunterladen, durchführen und schon funktionierts. So mache ich das beispielsweise auf meinem Ubuntu-System. Es kann natürlich sein, dass Fire TV selbst kein Silverlight nutzt und die Daten über eine nicht öffentliche Schnittstelle herunterlädt.
 
@klarso: Ok, auf Wine bin ich jetzt nicht gekommen :D Asche auf mein Haupt :D

Wobei Moonlight ja auch noch existiert.
 
@Knerd: Moonlight wird nicht funktionieren, da es kein DRM besitzt, was wiederum der einzige Grund für Streaminganbieter ist, veraltete Webtechniken wie Flash oder Silverlight zu nutzen. Ohne DRM kein Steam. Daher no chance with Moonlight.
 
kann mir einer verraten ob die spotify app nur für premium kunden vorhanden ist oder kann ich sie auch als free user nutzen?
 
@KasiN: Es wird ein Premium Abo benötigt.
 
Langsam wird es unheimlich. Was da Amazon für das kleine Geld bietet ist schon erstaunlich. Für nicht mal 100€ bekommst du diese Box + ein Jahr "kostenloses" Streaming von inzwischen echt sehr vielen und vorallem sehenswerten Inhalten. Bei Sky oder Entertain zahlt man da das drei bis vierfache und wird trotzdem noch schön mit Werbung beglückt.
Und bei Prime sind ja noch jede Menge andere dinge dabei!
 
@FatEric: Was soll "ein Jahr "kostenloses" Streaming " bedeuten?
 
@typh: Naja, ich geb zu, es ist blöd formuliert. Man sollte besser unbegrenzt schreiben, wobei was ist schon unbegrenzt. Aber ich hab das als paket gesehen. Man zahlt 49€ für die Box und 49€ für Prime das eben dann das Streaming für ein Jahr ermöglicht.
 
@FatEric: ok kapiert :)
 
Wäre das eine sinnvolle Ergänzung/ Ablösung für meinen Raspberry? Läuft momentan XBMC drauf und - nunja - spielt nur Filme von USB Platte ab. Wenn ich das richtig lesen, ist diese Fire Box nun zwar hardwaretechnisch besser bestückt, aber setzt voll auf streaming. Selbst Lokales wird nicht unterstützt. PLuspunkt wäre dann halt nur die Sprchsteuerung. Und Amazon Instant Video.
 
Hallo, die Box ist nicht mehr für 49,-€ bestellbar nur noch für 99,-€ Kontingent aufgebraucht.......
 
Und alle Boxen die ab Heute bestellt werden, haben eine Lieferzeit nach dem 1.11.
 
@Lau30: Ja Dannke für den Tipp, ich füge es gleich so in den Beitrag ein! Wie ärgerlich :(
 
@Lau30:

an Lau30 und Windstiller: ich hab die box grade für 49 Euro bestellt und Liefertermin 08.10

keine Ahnung wovon ihr redet
 
@Poison: Geht wohl wieder, war kurzfristig von der Seite verschwunden.
 
So, habe gerade noch ein zweites Gerät vorbestellt. Mit dem ersten Kontingent ging das nicht. Jetzt ging es. Das eine kommt im September, das andere im November. Beide 49€
 
@typh: jup, eben auch die 2te geholt. Die erste kommt am 26.9. die 2te brauch ich erst zu Weihnachten.
Eine dritte box kann man aber nicht bestellen! Somit gehe ich davon aus, dass auch eine 2te Box eigentlich nicht bestellbar sein sollte ;) aber die werden da gerade in der IT ziemlich rudern.
 
50 euro werden immer noch im letzten Schritt an der Kasse abgezogen

ist als für Prime Mitglieder immer noch für 49€ zu haben
 
@Poison: Korrekt. Eben eine 2te Box geordet. Somit ist das erste Weihnachtsgeschenk schon vorhanden :D und ja, ebenfalls 49€
 
@Poison: Ich rechne das Amazon hoch an, dass sie den "fuffi" auch an Bestandskunden verschenken. Oftmals sind solche Einmal-Nachlässe ja nur für "Neukunden", um diese eben in den
Abo Dienst zu locken.
 
@dognose: Richtig, z.B. Unitymedia.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Drahtlose Wifi HDMI Display-Dongle-Adapter, GGMM V-linker HDMI Streaming Media Player WLAN Dongle Empfänger 1080P Anzeige Support-Spiegel-Funktion für TV und iOS und Android Geräte (5G)
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
30,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles