Smartphone & Co. krempeln den Medienmarkt gründlich um

Die Zeiten, in denen verschiedene Inhalte ihren festen Platz im Haushalt hatten, sind inzwischen weitgehend vorbei. Die Vernetzung von immer mehr elektronischen Systemen macht die unterschiedlichen Medienformate universell auf Rechnern, Smartphones, ... mehr... Smartphone, Samsung, Video, Parade Bildquelle: Mr. T in DC / Flickr Smartphone, Samsung, Video, Parade Smartphone, Samsung, Video, Parade Mr. T in DC / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja, in Deutschland hapert der ganze Streaming-Kram aber leider immer noch zu oft an der bescheidenen Netzverfügbarkeit, und bei vielen auch am geringen Datenlimit. Da sollte sich mal was ändern, sonst werde ich garantiert nicht auf meine prall gefüllte SD-Card im Smartphone verzichten, die funktioniert nämlich (Akku vorausgesetzt) immer und überall.
 
@DON666: Wow, ich kann zustimmen... ;-)
 
@wingrill4: Danke! ;)
 
Da bin ich wohl altmodisch, ich kaufe mir noch verlustfreie *.wav oder*.aiff Musik oder Blu-Rays, aber natürlich nur welche die mir wirklich gefällt bzw. Filme die mir wirklich gefallen. Dementsprechend verwende ich auch noch einen extra mp3 Walkman um Musik zu hören, bei den Smartphones fehlt mir immer die Dynamik beim Klang, egal welches Modell, auch mit hochwertigen Kopfhörern von Bayerdynamic usw.. Die Streaming Angebote werde ich erst wahrnehmen wenn überall Glasfaser liegt und synchrones DSL bezahlbar ist. :-P
 
@Jogibär: Smartphones sind darauf ausgelegt viel zu können, aber eben nichts richtig. Das gilt sowohl für den Klang beim Musikhören als auch für die Bildqualität bei der Fotografie. Für viele scheint es aber ausreichend zu sein.
 
"Das Smartphone ist heute bereits die beliebteste Gaming-Plattform - mehr als drei Viertel der Spieler (78 Prozent) nutzen es dafür. "

Also darf man sich für die Zukunft auf noch mehr Schrottspiele einstellen, die auf die anspruchslose Masse zugeschnitten sind. Na vielen Dank auch...
 
@unlimit3d: Ja, bei der Aussage gab's bei mir auch nen eiskalten Schauer...
 
@unlimit3d: Konntest du dich bis jetzt bei Spielen über schlecht portierte Konsolenversionen für PC ''freuen'', kannst du dies in Zukunft tun über schlecht portierte Smartphoneversionen für Konsolen..... ;-)
 
In letzter Zeit bin ich extrem abgenervt von Smartphones. Man wird auf Partys eingeladen und die Leute sitzen alle fast nur stumm rum und tippern. Teilweise sogar untereinander per Whatsapp oder Facebook.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen