Android One: Vorstellung und Start werden am 15. Sept. erfolgen

Googles neue Initiative für aufstrebende Märkte, "Android One", wird aller Wahrscheinlichkeit nach in zwei Wochen den offiziellen Startschuss feiern. Das kalifornische Suchmaschinenunternehmen hat nun indische Journalisten zu einem Event eingeladen. mehr... Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Bildquelle: 3dnews.ru Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome Android, Chrome, Chrome Android, Android Chrome 3dnews.ru

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Sinn von diesem Gerät möchte sich mir irgendwie überhaupt nicht erschließen. Ständig sehe ich Werbung von mindestens vergleichbaren China-Geräten zu oft günstigeren Preisen. So schwierig scheinen diese also nicht herzustellen zu sein, sonst gäbe es solche Produkte ja nicht bereits.
Die OEMs müssen die GUI nicht anpassen und können dadurch Kosten einsparen? Werden die anderen Hersteller neuerdings dazu gezwungen die durchaus brauchbare Stock-GUI zu versauen? Das sind doch alles keine Argumente für das Gerät.
 
@Johnny Cache: Gerade die China-Teile werden oft ohne Google-Dienste geliefert. Und genau darum wird es gehen: "... auch ansonsten in erster Linie auf Google-eigene Anwendungen. " Da hat Google nämlich Schiss vor.
 
@Knarzi81: Die sind ja gezwungen diese wegzulassen oder dafür zu bezahlen. So gesehen haben sie sich damit wohl ins eigene Knie geschossen.
 
@Johnny Cache: Bezahlen? Gezwungen wegzulassen? Was denn bezahlen und wer zwingt die China-Klitschen statt der Play-Dienste chinesische zu verwenden?
 
@Knarzi81: Ähm Die Chinesiche Regierung vielleicht. Weil Google in China gesperrt ist.
 
@MrInternet: Und wie macht das dann Huawei?
 
@Knarzi81: Nur die Chinesischen Modelle dürfen die G-Dienste nicht haben.
 
@MrInternet: Stimmt nicht, Chinesisches Huawei-Modell als Play-Edition: http://www.gizchina.com/2014/08/25/97-huawei-honor-3c-play-goes-official/
 
@Knarzi81: Von dem Play Store steht hier nichts. Das nicht einfach nur eine abgespeckte Variante des Honor 3c. Heißt bei Samsung z.b. Mini. Hier einfach Play.
 
@MrInternet: http://www.areamobile.de/thema/google-play-edition
Zitat China Artikel: "Honor 3C Play Edition"
 
@Knarzi81: Ich sehe hier nichts von einem Huawei Phone als GOOGLE PLAY EDITION oder als Mit Google Diensten zugelassenes Smartphone für China . Hast du überhaupt die Seiten gelesen die du gepostet hast?
 
@MrInternet: Achso, klar, die hängen nur aus Jux und Dollerei "Play Edition" an den Namen ran...
 
@Knarzi81: http://www.gsmarena.com/affordable_huawei_honor_3c_play_goes_official-news-9457.php ", it is a downgraded and cheaper version of the existing Honor 3C."
 
@MrInternet: Und? Nur weil es weniger RAM hat, ist das ein Indiz dafür, dass es keine Play-Dienste hat? Dann guck doch mal auf die Produktseite:

http://www.huaweimobileshop.com/huawei-honor-3c-play-edition-quad-core-1gb-16gb-android-4-2-smartphone.html

"Other Feature: 3G, WIFI, GPS, FM, Bluetooth, Ebook, Email, Messaging, wallpapers, calendar, calculator, clock, camera, tethering & portable hotspot, OTA, Google Play etc"
 
@Knarzi81: Schau dir mal die Chinesische Variante des OnePlus One an. Diese hat nämlich auch keine GApps und die gleiche Android Variante des Oppo Find7. Google Play für das Honor 3c Play wird nur außerhalb Chinas angeboten.
 
@Knarzi81: Google ist in China Verboten ENDE.
 
@MrInternet: Nö, allerdings unterstützt der Play Store nicht China, somit lassen sich nur kostenlose Apps runterladen und hat damit auch nur einen Marktanteil von unter 5%. Da ist es klar, das die Hersteller lieber andere Stores ausliefern...
 
@MrInternet: Argumentationskraft wie ein Kleinkind...
 
@MrInternet: Ich dachte das O+O wird standardmäßig mit CyanogenMod ausgeliefert. Die haben doch kooperiert und das war doch eins der großen Verkaufsargumente?
 
@Johnny Cache: Naja diese billig Chinageräte sind aber auch von der Hardware echt mau. Bei Android One Geräten ist die Ausstattung deutlich besser.
 
@FatEric: Solange noch nichts offiziell angekündigt wurde, kann man die Ausstattung der Geräte nicht wirklich bewerten oder vergleichen. Sie dürfte in jedem Fall deutlich schlechter sein als die Nexus-Geräte, sonst würde man sich selbst Konkurrenz schaffen.
 
@FatEric: Das kann ich schwer beurteilen, aber wenn der Preis das ausschlagende Argument für einen dermaßen großen Markt ist, dann könnte ich mir trotzdem vorstellen daß sie damit Probleme bekommen könnten.
 
@Johnny Cache: und @Runaway-Fan Es gibt aber Hinweise, dass es so sein wird.
http://winfuture.de/news,83342.html
zumindest 1 GB Ram ist ganz ok. Wenn man sich das Lumia 630 dazu ansieht, welches es auch schon für 110€ gibt, dann ist die Hardware mit sicherheit besser, als der China billigschrott. Also die Hardware des Lumia 630 dürfte für die Android One Serie so ziemlich gut passen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!