"Kommt bald": Microsoft teasert unbeabsichtigt Windows 9 an

Die Zeichen verdichteten sich zuletzt, dass Microsoft in schon sehr naher Zukunft eine Vorschauversion von Windows 9 bereitstellen wird. Nun ist der chinesischen Dependance des Redmonder Konzerns offenbar ein Fehler unterlaufen, sie hat einen ... mehr... Microsoft, Logo, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Weibo Bildquelle: cnBeta Microsoft, Logo, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Weibo Microsoft, Logo, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold", Weibo cnBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte die Chinesische Regierung möchte kein Windows mehr haben und dann leakt die Chinesische Abteilung, das Windows 9 bald kommt.
 
@MrInternet: Was hat die chinesische Regierung mit der chinesischen Abteilung von Microsoft zu tun?
 
@MrInternet: naja, in china gibt es wohl noch genügend andere Microsoft Kunden die eine lokale Dependance brauchen, nicht nur die Regierung.
Und München steht ja auch (noch) auf Linux statt Windows, und trotzdem ist der Hauptsitz von MS Deutschland in München (naja, ok, noch Unterschleißheim, aber bald dann SchwaBING)
 
@MrInternet: Das ist so nicht ganz richtig. Die chinesische Regierung hat ein Problem mit der Bündelung diverser Microsoft-Produkte (zB Office) mit Windows. Und Microsoft China ist eine "ganz normale" Außenstelle, die vor allem für Vertrieb und Werbung verantwortlich ist. Aber der von dir vermutete "Zusammenhang" besteht nicht.
 
Wow... es heißt Windows 9, hat ein Startmenü und kommt bald... welch Überraschung!!!1
 
@dodnet: psssst, das ist doch noch streng geheim ;)
 
@pengo: zu viel ü-ei werbung.....
 
@-=[J]=-: Hauptsache es ist am Ende auch ein 9 und heisst nicht nur so und entpuppt sich als 8.5 aber die Chance ist eigentlich gering, 2 mal in Folge ein Betriebssystem mit Marktanteilen unterhalb der Wahrnehmungschwelle kann sich nicht mal Microsoft leisten.
 
@dodnet: Die übliche Taktik, wenn man das Produkt nicht verbessern kann. Man macht's zuerst schlechter und dann den Nachfolger genauso wie's vorherige und wirbt dann damit, dass es besser als der Vorgänger sei ...
 
Ich hoffe Microsoft bekommt mit Windows 9 die Kurve. Windows 8 war an sich wirklich nicht schlecht. Aber es war teils lieblos umgesetzt. Ich finde den Startbildschirm gut, auch auf Desktop Rechnern, aber er war im Detail ungenau umgesetzt. Wenn man die Einstellungen im Metro Stil vereinfacht, dann von Anfang an bitte ALLE. Dieses rumswitchen zwischen Metro Einstellungen und Systemsteuerung war schrecklich undurchdacht. Wenn Windows 9 nicht ankommt, hat MS wirklich ein Problem. Das färbt sich alles auf andere Bereiche ab. Genauso wie Windows Phone ein TOP OS ist, sagen immer noch viele Leute da draußen: Och ne will kein Windows auf nem Handy. Und das 4! Jahre nach dem es auf dem Markt ist. Da bleibt dann nur noch ein neuer Name und ein Reboot der Entwicklung übrig. Das was die Marke OPEL gerade durchmacht, hat vllt. Windows noch vor sich.
 
@something: das "problem" für MS ist halt, dass der Benutzer bei so Sachen wie Telefon und Tablet sich an "seine" Umgebung a la iPhone/iPad bzw. Android gewöhnt und ein Umstieg schwer fällt (kommt vielleicht dann mal schneller wenn sich jetzt einige mal zum rumspielen/testen eines der günstigen Lumias holen und dann feststellen, dass es eben doch besser als der Ruf ist).
Ist ja auf dem PC genau umgekehrt, da "hängt" man an seinem Windows weil man eben nicht umlernen will und sich "alles neukaufen" will.
 
@scar1: Man kann sich an Android gewöhnen? ;-)
Ich könnt meim Vater sein Tablet immer an die Wand hauen wenn ichs benutze.
 
@Paradise: das war jetzt so meine Vermutung :-) Musste es gottseidank bisher selber noch nicht verwenden...
 
@scar1: Von C64 bis Amiga nach DOS über Win95 bis Win8 und Hackintosh läuft hier ja alles, aber Android nimmt mein Körper nicht an.
 
@something: Naja sie müssens eigenltich nur wie Windows 7 aussehen lassen (mit aktueller Technik) und alle sind zufrieden. Vermutlich wird Windows 9 ohnehin stark in diese Richtung gehen.
 
@mike4001: Naja ist so ne Sache! Was macht man mit Hybrid Geräten? Es gibt Leute die sind damit sehr zufrieden. Und den Formfaktor Surface Pro halte ich für sehr zukunftsfähig.
 
@something: Ey alle mit diesem bla bla. Ganz ehrlich Windows 8 ist soooo viel besser als Windows 7. Schon alleine die Reaktionszeiten und das booten.
Nur wegen so einem Touchscreenmenü was man überhaupt nicht benutzen muss, heult jeder rum. Einfach traurig!
 
@tamm: Kann ich nicht bestätigen. Habe Win8.1 auf einem Tablet, weil Win7 da natürlich nicht ganz mithalten kann (obwohl? Müsste man mal testen :-) ).
Dann überlegte ich schon, ob ich es auch auf meinem Laptop draufspielen sollte, aber als ich feststellte, dass ich die ModernUI auf dem Laptop zu praktisch nix gebrauchen kann,
ergab das keinen Sinn mehr.
Auch hasse ich die Touch-optimierte, vergrößerte Darstellung in diversen Fenstern, v.a. dem Task-Manager. Da fühlt man sich mit einer Maus regelrecht verarscht.
Und die generelle Performance ist auf einer SSD sowohl in Win7 als auch in Win8 gut.
Die Optimierungen in Win8 waren z.T. ganz sinnvolle Verschlankungen, die man auch in Win7 in einem SP2 hätte bringen dürfen und z.T. Mogeleien um einen Kaltstart zu verhindern. Die wirken sich tatsächlich nur auf konventionellen Festplatten merklich aus.
Last but not least: MS hat das OS mit den jahren in der GUI sanft reifen lassen. Hat Aero (mit GPU-lastiger Optik) erst mit Vista eingeführt und als sinnvoll verteidigt. Und dann hauen sie das GUI-Konzept komplett weg, vermurksen die Desktop-UI optisch zu einem halb-touch-16-Farben-Look und verkaufen das plötzlich als "modern".
Unter der Haube ist sicher einiges gutes drin, aber das wäre auch in einem Win7 SP2 möglich gewesen.
 
@something: Ich habe Win8.1 auf dem Surface Pro 2 kennegelernt und eigentlich den massiven Eindruck, dass Win8 nicht nur generell (ähnlich Deiner Meinung) totaler Mischmasch für den User war, sondern auch und noch viel schlimmer MS im Design der Touch-UI (Metro/ModernUI) kein stimmiges Gesamtbedienkonzept bietet. Mal wischt man was von oben, mal von rechts oder links rein. Der Splitscreen ist immer Suche nach "was kommt jetzt reingeflattert" und Standardaktionen (auf Android das Home und Back) sind einfach nicht global fest verankert.
Das wird sicher auch unter Win9 nicht viel besser werden.
Erschreckend schlecht finde ich ja das App-Angebot im Store. Aus der Jahrzehntelangen Desktop-.Erfahrung müsste man doch halbwegs einige sinnvolle und nutzbare Modern-Apps schustern können, zumal sie zig Millionen in Promo-Projekte gepumpt haben.
Es ist für mich immer enttäuschend, dass man für die meisten Anwendungen/Tools imemr auf Desktop-Anwnedungen zurückgreifen muss, weil die Modern-UI-Apps nichts taugen.
Das fängt schon bei einem einigermaßen guten Dateimanager an. Eine Explorer-Metro-App wäre doch das erste, was ich auf einem Windows-System bräuchte, um den Nutzer zu einer Nutzung der ModernUI zu bewegen. Natürlich muss der alles können was der Desktop-Explorer auch kann, sonst nehme ich letzten wieder.
Ist das sooo schwer?
 
Wie ist eigentlich der Kernel bei Win9? Wieder komplett überarbeitet oder ähnlich wie der in Win8?
 
@legalxpuser: Ich sehe zumindest keinen Grund für eine komplette Überarbeitung. Die gabs ja erst mit Vista und ist recht zukunftsorientiert ausgelegt gewesen.
 
@legalxpuser: Der Kernel wird der gleiche bleiben. Mit Windows 10 soll es angeblich einen neuen geben. MS wollte mit VISTA bereits einen neuen bringen, aber aus zeitlichen Gründen hat man ihn damals nur überarbeitet.

Offiziell hat MS leider sehr wenig aussagekräftige Veröffentlichungen gemacht bezüglich ihrer Kernel Politik, aber man kann mit grosser Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es schon bald einen komplett neuen geben wird.
 
@Rumulus: Jap und selbst mit Win7 gab es keinen neuen, was ich sehr schade finde. Erst mit Win8 halt. Ok dann wird ja nun nicht wieder n neuer kommen, stimmt!
 
@legalxpuser: Gut seit VISTA habe sie den Kernel schon immer etwas überarbeitet, hier mal an Hand der Desktop-Versionen die Kernel Nummer: VISTA 6.0, Windows 7 6.1, Windows 8 6.2 und Windows 8.1 6.3. Es kann schon sein, dass sie geringfügige Überarbeitung bei Windows 9 mitbringen, aber offiziell gibt es dazu bisher keine Angaben. Zumindest so viel ich weiss.

Was ich meinte mit neuem Kernel ist, dass MS vor hat von der NT Architektur wegzukommen.
 
@Rumulus: Warum sollten sie von NT weg, haben doch erst mit Windows Phone 8 auf NT umgestellt und soll doch alles "eins" werden.
 
@PakebuschR: Ähm da fehlen mir fast die Worte .......

Auch ein neuer Kernel kann dazu genutzt werden, dass alle OS Varianten untereinander kompatible sind. Desweiteren ist der NT Kernel schon etwas in die Jahren gekommen. Einführung 1993 Windows NT 3.1.Die Entwicklung an Windows NT begann, als die Allianz zwischen IBM und Microsoft zur Produktion von OS/2 zerbrach.

Der NT Kernel ist bekanntermassen überladen und ist nicht Leistungsorientiert und optimiert.
 
@Rumulus: "überladen und ist nicht Leistungsorientiert" - macht bei Windows Phone 8.x aber einen ganz anderen Eindruck!
 
@Rumulus: nur überarbeitet - und das hat schon gelangt das selbst die größten Firmen ewig gebraucht haben bis es Treiber gab, bis sie liefen und manche haben es bis zur Win7 Einführung nicht geschafft das ihre Software problemlos lief.
 
@Paradise: Nur mal zu deiner Info: Die Treiber die unter VISTA liefen, konnte man auch ohne Probleme unter Windows 7 nutzen!

Man kann Microsoft viel vorwerfen, aber sie gaben und geben allen immer genügend Zeit um Treiber zu entwickeln. Leider ist es aber so, dass viele Firmen ihre etwas in die Jahre gekommen Hardware nicht mehr unterstützen wollen und somit gibt der unerfahrene User MS Schuld.
 
@Rumulus: Es war von XP > Vista die rede.
Vista Treiber verwende ich auf meinem HP HDX Dragon sogar noch in 8.1

Und ich habe nicht Microsoft etwas vorgeworfen sondern denen die Hardware/Software vertreiben und schon lange vorm final, alpha, beta, RCs bekommen.
 
@Paradise: Nun ja, dass du XP zu VISTA gemeint hast, war aus deine Kommentar nicht zu entnehmen.

Den Rest habe ich ja schon geschrieben und stimme dir zu.
 
@Rumulus: Na Du hast doch geschrieben: "MS wollte mit VISTA bereits einen neuen bringen, aber aus zeitlichen Gründen hat man ihn damals nur überarbeitet."

Tz tz tz, immer diese verwirrten Informatiker ;-)
 
@legalxpuser: Ich denke es hat sicher einige Erweiterungen und Optimierungen gegeben von der die Öffentlichkeit großteils nichts merkt. Ich hoffe jedenfalls dass die neue Windows API (Welche die Win32 API ersetzt) auch in Desktop Software nutzbar wird. Es hat mich bei Win8 schon gestört dass sie ne Wunderbare neue API entwickeln, diese aber nur für Apps verfügbar sind.
 
toller artikel
 
Die Kachel 9 zeigt aber auch ganz klar, dass das Modern UI Konzept weiter eine wichtige Rolle spielen wird.
 
@knirps: Warst schneller.
 
@knirps: Modern UI wird natürlich weiterentwickelt, gerade auf Touch-Geräten ist das einfach super nur für Geräte ohne Touch war es anfangs eher von Nachteil was sich seit 8.1Update1 schon stark gebessert hat.
 
Kacheln schon im Logo ;-(
 
@Candlebox: Gibt halt immer mehr Geräte mit Touch und da sind die Kacheln nicht mehr wegzudenken aber auch auf reinen Desktopsystemen wird Windows 9 eine sehr gute Figur machen!
 
@Candlebox: Zum Glück - für touch gibts nichts besseres.
Und aufm Desk zwingt einen keiner es zu benutzen.
 
Kommt bald? Wie wäre es mit dem 09.09. als Preview-Datum für Windows 9? Damit würde man Apple auch ein klein wenig Aufmerksamkeit nehmen.. ;-)
 
@LeChuck:
Man könnte auch den 11.09, 13 Jahre nach .....
 
@Candlebox: Was war denn da so wichtiges?
 
@GlockMane: 9 / 11
 
@BartVCD: Achso, also der 11.09. sozusagen.. Ein Tag wie jeder andere..
 
Der 9 nach zu urteilen wird es kacheln geben :)
 
@phips85: Der Desktop war schon immer rechteckig :P
 
@knirps: Runde sind aber auch cool: http://epicthings.net/wp-content/uploads/2011/12/Gaming-3D.jpg
 
@phips85: Das kommt jetzt nicht überraschend, wenn man sich die Gerüchte der letzten Wochen ansieht.
 
Haltet mich für doof, aber das Logo hab ich vor etlichen Wochen schon auf.... deviantart gesehen?
 
@Slurp: Ist ja nicht schwer auf SO ein Logo zu kommen
 
Zur Info: Das TAP Programm startet morgen, daher mit etwas Glück kann man morgen Abend schon mit Leaks rechen....
 
What if I told you, dass die "Kacheln" in der 9 nicht für Metro UI Kacheln stehen sondern für die multiplen Desktops ;)
 
Für einmal mehr zu viel Spekulationen und eine News die bei genaueren Überlegung keine Aussagekraft hat.

Das Logo ist schon längst im Netz, ob es das richtige ist werden wir sehen und ehrlich gesagt ist mir das Logo egal. Mir ist wichtig was das OS kann. Der Leak an sich mag stimmen, aber die Aussage "kommt bald" hat auch erst in 5 Jahren seine Berechtigung, wenn kein genaues Datum genannt wird! Also auf Grund dieser Aussage auf ein Datum zu schliessen, ist besten Fall ein Glückspiel im schlechtesten, mieser Journalismus.

Zusammengefasst ein Gerücht mehr, nicht mehr und nicht weniger ..........
 
@Rumulus: Aber dafür hat WF doch schon wieder ordentlich Klicks generiert^^
 
naja wenn's so weiter geht im land der aufgehenden sonne, dann wird es dort bald keine "aussenstelle" mehr geben ;-)
 
@elmex: Was hat jetzt Japan mit der chinesischen Außenstelle zu tun?
 
In Regel war es ja in den letzten Jahren so,das jede zweite Windows-Version nie ein große Hit geworden ist.Wenn die Mathematik der Ironie bei Microsoft zutreffend sollte, dann dürfte uns Windows 9 wieder erfreuen.
 
@Fanta2204: Dieses Phänomen hat im gewissen Sinne auch seine Logik. MS hat mit VISTA eine neue Benutzeroberfläche eingeführt, die von den User zuerst angenommen werden musste. Wie bekannt hat der 0815 User immer so seine Probleme sich an etwas Neues zu gewöhnen. Nach einigen Jahren ist dieser Prozess aber bei den meisten abgeschlossen und es kommt ein neues OS auf den Markt. In dem Fall war es Windows 7 und alle haben es bejubelt, obwohl es zu 98%immer noch VISTA war.

Mit Windows 8 ging MS nochmals einen neuen Weg. Die Führung von MS (damals), hat ja immer gesagt, dass sie Windows 8 ein grosses Risiko eingehen und ein komplett neuen Weg. Ich weiss es nicht, aber ich gehen davon aus, dass Windows 9 eher geringfügige Veränderungen mit sich bringen wird. Zwar wird sich optisch, wie das Startmenü einfinden und unter der Haube einige Leistungsverbesserungen geben, aber im Kern wird es sicherlich wie damals bei VISTA, zu 98% Windows 8.1 sein.
 
Sicher, dass das echt ist? Das ist ja nicht Microsofts Haus-Schriftart.
Ich finde Segoe UI deutlich schicker als das da.
 
Gibt es eigentlich Update-Pläne für Windows Phones? Wenn W9 überlal gleich (Nur mit anderer GUI) laufen soll? Also könnten die aktuellen WP8.1 - Geräte evtl. ein Update geniessen?
 
@notepad.exe: überlal updates gibts nur für die Bier-App ;-)
 
@Paradise: :D :D :D :D (+)
 
Wie kann man Windows 9 "teasern", wenn schon seit Tagen/Wochen bekannt ist, dass Windows 9 schon in den nächsten Monaten auf den Markt kommt. Ist doch einer der "worst kept secrets".
 
@Seth6699: is nix bekannt, alles geleakte menschen!
 
@notepad.exe: dann brauchen die Granufink :-D
 
>"Die Zeichen verdichteten sich zuletzt" ...
>"zumindest wenn es sich hierbei um keinen Fake handelt, was aber sehr unwahrscheinlich zu sein scheint. "
kann man doch frei so formulieren "Wir wissen nichts, aber wir wollen mal ein neues Gerücht streuen."

>"das Redmonder Unternehmen: "Microsoft aktuellstes OS Windows 9 kommt bald, glaubt ihr, dass das Start-Menü in der linken unteren Ecke ein Comeback feiern wird?" " - Wenn die in Microsoft das nicht selber wissen sondern an den Glauben potenzieller Kunden angewiesen sind, ist das recht seltsam.

Also: Am 30.9. das Windows ansehen und testen. Dann kann jeder selber einschätzen, wie gut es ist und wie es aussieht.
 
@Grendel12: faith moves mountains
 
oh gott geht der scheiß auch wieder los.
Windows war klar, 9 war klar, hat man jetzt also ein news wegen einem blauen hintergrund gemacht?
Kann es kaum erwarten bis man wieder täglich nichtssagende tolle hintergrundbilder sieht.
 
Wenn ich mir das Logo ansehe krieg ich schon Kopfschmerzen. Was soll es uns sagen? "noch mehr Kacheln"?
 
Gekauft. Endlich ein Start-Menü und alle Vorteile von Windows 7 und 8 vereint.
Aber ich hätte das Windows 9 als Windows One getauft.
Hoffentlich wird´s gut wie in guten alten Zeiten.
 
Wow ein neues altes Startmenü mit Kacheln und ein neues Logo. Naja, die M$ Fanboiiiis werden es schon kaufen :-)
 
Die 9 als Kacheln ... mich schwant PÖSES ...
 
Weiße Zahlen und Buchstabenketten in tiefblauen Hintergrundfarbe ist eines der bekanntesten Merkmale von Windows, allerdings bei vielen Nutzern sehr unbeliebt.
Aber das Motiv schon beim Booten zu sehen war bis relativ selten gewesen.
Ich finde es abschreckend.
 
@Grendel12: Die dummen Fische bei Win 8 fand ich auch abschreckend! Was sollten die? Naja, und Win 8 selber war eh ein No-Go und ich habe es nach einer Testzeit von drei Monaten endgültig deinstalliert.... Bin echt gespannt, wie MS Win 9 verbocken wird. Und sie werden es verbocken. So wie alles in den letzten Monaten....
 
Windows 9 --- Die vielgeliebte und mit Lobpreisungen überhäufte ModernUI, auch mit dem Kosenamen bedachte "Metro" hat es scheinbar nun sogar bis zum neuen Windows-Logo geschafft. Das gibt dem neuen Windows sicher einen gehörigen Aufwind, und lässt das alte gehasste Windows 8 schnell vergessen machen ;)
 
Wenn's genauso toll aussieht, wie Win8, können sie's auch genauso für sich behalten...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles