Windows Phone: Marktanteil sinkt weiter, Zeichen für Besserung

Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Kantar geht es für Windows Phone in Europa nach einer Schwächephase wohl wieder bergab, was die Marktanteile bei den Smartphone-Betriebssystemen angeht. In Deutschland blieb der Schub durch neue Modelle ... mehr... Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 Update 1, Windows Phone 8.1 Update Bildquelle: Microsoft Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 Update 1, Windows Phone 8.1 Update Windows Phone 8.1, Windows Phone 8.1 Update 1, Windows Phone 8.1 Update Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Überschrift und der erste Absatz ergeben für mich irgendwie keinen Sinn, bzw. widersprechen sich.
 
@dodnet: ich find den Satz so geil:
"nach einer Schwächephase wohl wieder bergab"...
ich musste ihn 3 mal lesen und frag mich immer noch: WHAT???
 
@baeri: So gings mir grad auch... Auch der darauf folgende Satz gibt nicht wirklich Sinn... "In Deutschland blieb der Schub durch neue Modelle offenbar aus." Welcher Schub? Der "Abwärtsschub"?

Aber dann hab ich gesehen, wer die News verfasst hat und.... naja
 
@Slurp: Eigentlich ist wie bei uns auf Arbeit... da wird etwas später schön langsam angefangen, tagsüber stark nachgelassen um dann früher heimzugehen! Aber die Pausezeiten werden mit 200%iger Leistung vollzogen!
 
@Slurp: Da ist wie so oft der Wunsch der Vater des Gedanken bzw. der News.
 
@baeri: Franz Beckenbauer: "Erst hatten wir kein Glück, dann kam auch noch Pech dazu".
 
@baeri: Genau das war mein Gedanke ;)
 
@baeri: Na ist doch logisch. Bergauf geht's bekanntlich schneller als zu Fuß. ;)
 
Weiss einer wie es mit dem Marktanteil in der Schweiz aussieht?

Nebenbei... ich glaube, das wird noch besser.. Jetzt sind doch einige neue Geräte erschienen und das 630 verkauft sich ja bestens (jetzt mit Aldi, Saturn, Media Markt etc. erst recht!)
 
@frilalo: Man kann nur diverse Quellen abklappern

2,2 - http://stats.areppim.com/stats/stats_mobiosxtime_ch.htm (Deutschland wird aber hier mit viel weniger gehandelt als in der News steht - kommt auch auf die Datenerhebung drauf an)
2,04 - http://gs.statcounter.com/#mobile_os-ww-monthly-201406-201408-map

Wer was wie errechnet müsste man nachlesen ;)
Wenn jemand mehr Quellen hat, bitte her damit - scheint mir etwas niedrig das Ganze
 
@wertzuiop123: Die erste Seite gibt als Quelle die zweite Seite an ;)
Statcounter rechnet nach Webtraffic, im Vergleich zu den direkten Verkaufszahlen der Hersteller ist das natürlich sehr sehr ungenau.
(Die Zahlen von Kantar basieren allerdings auch nicht auf offiziellen Verkaufszahlen...)
 
@Overflow: Danke für die Info :)
 
Ihr Deutschen wisst eben nicht was gut ist^^
 
@freakedenough: :) Bin deutscher zufriedener Samsung Ativ S Nutzer. Wobei ich jetzt auf das HTC One M8 for Windows Phone warte, dass es in DE verfügbar wird :)
 
@oversoul: Ich kann ja das Lumia 930 nur empfehlen. Das hat mich irgendwie gleich gepackt und dagegen sieht mein alte 920 irgendwie altbacken aus. Naja, es ist auch schon ein paarmal gefallen.
 
@HeadCrash: Ich kann das 930 auf gar keinen Fall empfehlen. kommt langsamer aus dem Standby als 920, Bildschirm schliert und der Bildschirm lagt generell im Vergleich zum 920er (reagiert langsamer auf Input).
vom Design und der Haptik ist das Gerät aber klar über dem 920er. Auch an den eckigen Alurahmen gewöhnt man sich sehr schnell.
 
@Sledgehamma: Die Probleme kann ich bisher nicht nachvollziehen. Der Bildschirm bei meinem ist top, gestochen scharf und sehr brillant. Den Lag hab ich seltsamerweise nur bei Quizduell, alles andere läuft flüssig und eigentlich sogar spürbar schneller als bei meinem alten 920. Also zumindest App-Starts/-Wechsel etc.
 
@HeadCrash: Hast du mal im Homescreen oder bei den Programmen einfach hoch und runtergescrollt und das dann mit dem 920 verglichen? Mir ist der lag gleich bei der Inbetriebnahme aufgefallen als ich bei der Länderauswahl war, für mich echt schrecklich und für ein High-end Gerät. zumal der Vorgänger das Problem nicht hat. ich habe mir zwei Geräte gekauft und nochmal 8 Geräte in Geschäften vor Ort ausprobiert (teilwese extra neue aus der Verpackung geholt) und jedes Gerät hatte das Problem. ich würde gerne mal eins sehen, dass diese Probleme nicht hat. ich denke nämlich nicht, dass es ein Problem der Hardware ist, sondern eher die individuelle Wahrnehmung des Benutzers.
 
@Sledgehamma: Ja, hab ich, und mir ist's wirklich nicht aufgefallen. Bei meinem saß allerdings das Display nicht ganz gerade im Rahmen, sondern stand rechts ein paar Millimeter raus. Daher ist es heute Morgen zurückgegangen. Ich hoffe, dass das Austauschgerät am Samstag da ist, dann achte ich mal drauf.
 
@HeadCrash: Darf ich dich fragen, was am L930 besser ist? Nutze zur Zeit auch das L90 und bin sehr zufrieden damit und sehe bisher keinen Grund es zu ersetzen. Da ich aber bald dran bin mit der Verlängerung, wäge ich zur Zeit noch ab, ob ich mein L920 behalte oder es ersetze.
 
@Zwerchnase: Das 930 hat ein größeres Display, obwohl es dadurch zum Glück nur etwa einen knappen Zentimeter höher geworden ist. Es ist dünner und leichter, was ich angenehmer finde. Das 920 hab ich zwar auch nie als unangenehm empfunden, aber beim 930 passt in meinen Augen die Größe besser zum Gewicht.

Zusätzlich hat es einen deutlich besseren Bildschirm (FullHD-Auflösung, tolle natürliche Farben), gegen den das 920 im direkten Vergleich sehr blass/ausgewaschen wirkt. Der Prozessor ist schneller, was sich auch bei der Arbeitsgeschwindigkeit bemerkbar macht und die Kamera ist mit ihren 20 MP ein echter Vorteil ggü. dem 920, und das ohne den "Buckel" des 1020, dessen Kamera natürlich auch noch mal besser ist.

Außerdem finde ich persönlich das Design mit dem Alu-Body und der leuchtend bunten Polycarbonat-Abdeckung hinten (ich liebe dieses Giftgrün) einfach schicker, aber das ist natürlich reine Geschmackssache.
 
@HeadCrash: Man sollte fairerweise allerdings erwähnen, dass das 930 keine Blick-Funktion mehr bietet, die Kamera leider nicht mehr so gute Nachtaufnahmen wie beim 920 macht und es gefühlt deutlich wärmer als das 920 wird.
 
@spitfire2k: Stimmt, Blick (oder Glance, klingt nicht so doof wie Blick) gibt es grundsätzlich bei AMOLED-Displays nicht. Vermutlich wird diese Funktion daher aussterben.

Nachtaufnahmen hab ich weder mit dem 920 noch mit dem 930 gemacht, daher kann ich dazu leider gar nix sagen.

Warm wurde aber auch das 920 immer mal wieder.
 
@HeadCrash: Stimmt, Glance war der schönere Name dafür, ist mir gerade nicht eingefallen. Ja auch das 920 wurde warm, beim 930 fällts aber durch den Alu-Rahmen mehr auf. Aber insgesamt gefällt mir das 930 auch besser als das 920. Schade nur das der Marktanteil weiterhin so niedrig ist und so die Entwicklung der Apps nicht im gewünschten Tempo voranschreitet.
 
@spitfire2k: Da hoffe ich echt auf Xamarin und die Universal Apps. Auch wenn ich immer wieder sehe, dass die App-Entwickler oft wohl einfach zu blöd sind, Cross-Plattform zu entwickeln. Für mich ist das beste Negativbeispiel die Quizduell-App. Gleiches Game auf iOS, Android und WP und man kann natürlich auch gegen die anderen Plattformen antreten. Und trotzdem hatte die App ewig lang Probleme auf WP, wenn am Nachmittag/Abend viele Spieler drin waren, während es parallel dazu auf iOS und Android problemfrei lief. Die einzige Möglichkeit, so etwas zu erzeugen, ist in meinen Augen für WP ein anderes Backend zu verwenden. Und da frag ich mich ernsthaft, warum man so etwas machen sollte? Und das bei einer so popeligen App, die eigentlich nichts besonderes tut.
 
@HeadCrash: Das ist falsch. Glance gibt es sehr wohl bei AMOLED screens (z.B. Lumia 925).
 
@Sledgehamma: Ha, ich wusste, dass Nokia gelogen hat. Damals war die offizielle Antwort von Nokia, dass Glance nur bei LCDs funktioniert. Dachte mir schon, dass das Quatsch sein muss, aber hab es dann irgendwann einfach hingenommen. :/
 
@HeadCrash: Drück dir die Daumen bei deinem Austauschgerät. Für glance screen braucht der Bildschirm einen Speicher, welches der Bildschirm des 930 leider nicht hat. War Nokia anscheinend zu teuer :(
 
@HeadCrash: Ja, die haben dich belogen ;) Ich gehe sogar noch weiter und behaupte, dass eigentlich NUR BEI AMOLED Glance Screen Sinn macht. Denn während beim LCD der Verbrauch, unabhängig davon ob jetzt schwarz "dargestellt" wird oder nicht, nahzu identisch hoch bleibt, verhält sich ein AMOLED ja ähnlich wie ein Plasma Panel, sprich, nur das, was wirklich auch "hell" ist, verbraucht Strom. Die Glance Funktion ist zumindest auf dem 925 im Akkuverbrauch kaum messbar.
 
@Frankenheimer: Naja, den Verbrauch hab ich beim 920 auch nie gemerkt. Aber unabhängig davon verstehe ich nicht, warum das Display einen speziellen Speicher benötigt. Aber wer weiß, was die da implementiert haben.
 
@HeadCrash: ICH PERSÖNLICH glaube nicht, dass es sich hierbei um eine technische Spezifikation handelt. Ich glaube vielmehr, dass das Glance Feature zukünftig für sämtliche WP erscheinen wird, dass es sozusagen in WP 8.2 integriert wird. Denn wenn man mal rückwirkend betrachtet wurde eigentlich alles, was damals die Lumias als Alleinstellungsmerkmal hatten (MixRadio, Here Maps etc.) mitlerweile für alle freigegeben. ich denke man gibt das Glance Feature auf, weil es Nokia eigen ist und wird es in das nächste OS packen.
 
@Frankenheimer: Würde mich freuen. Denn dann käme es ja auch noch für das 930 :D
 
@Sledgehamma: Moin! Mein Austauschgerät kam gestern tatsächlich und ich hab das mit dem Lag gleich mal ausprobiert. Entweder verstehe ich nicht ganz, was Du mit dem Lag meinst, oder ich kann es wirklich nicht erkennen. Die beiden Displays verhalten sich nahezu identisch, egal ob ich langsam oder schnell scrolle.
 
@HeadCrash: Ehrlich gesagt ist das auch noch in meiner näheren Auswahl, allerdings hätte ich gerne einen SD-Kartenslot, den das 930 leider nicht hat
 
@oversoul: Stimmt. Das ist so was, was ich nicht verstehe, ähnlich wie die fehlende LTE-Option bei den Surfaces. Als ob so ein Micro-SD-Slot jetzt das Gerät irgendwie aufblähen würde. Die Chipsätze können doch heute eh mit all diesen Devices umgehen.
 
@HeadCrash: U. a. deswegen hab ich mir das 1520 gegönnt. Ist zugegebenermaßen groß, aber ich hab ne 64er MicroSD drin, und dann wird das schon richtig nett, wenn man wie ich da wirklich ordentlich Musik draufpacken will. Aber klar, ein 930 mit SD-Slot wäre natürlich wirklich genial, verstehen tue ich das auch nicht.
 
Frage der Zeit. Ich bin sehr zuversichtlich was WP angeht. In unserer Zeit wo das Rudelverhalten unseren gesammten Alltag prägt, kann ein anderes/neues Produkt, auch wenn es ein intelligenteres Konzept verfolgt, nicht gleich Erfolgreich sein. Die Masse braucht zeit um zu akzeptieren und dan letzten endes die Meinung zu ändern...
 
@psyabit: aha, wenn ein Produkt auch nach 2 Jahren noch kein Land gegen die Konkurrenz sieht, dann ist es sehr unwahrscheinlich, dass sich das in naher Zukunft auf einmal ändern soll.
 
@klarso: So, so, Deutschland ist ja auch der Nabel der Welt. Was sagst du alter MS-Gegner denn zu Italien, Spanien, UK? Da haben die wahrscheinlich falsch gezählt, die Leute sind dort generell dumm, oder was kommt da jetzt wieder von dir?
 
@DON666: ca 10% Marktanteil, also soviel wie OS X am Desktopmarkt. Gestern hat mir dazu ein MS Fanboy gesagt, dass dies bei diesem Marktanteil ein Nischenprodukt ist.
 
@klarso: Und? Wie ich sehe, sind Apple-Phones in Italien ein Nischenprodukt. Schön zu hören. Hoffe, dass sich das noch weiter verbreitet. Jedenfalls wird - auch wenn manche es aus Boshaftigkeit hoffen - Microsoft sicherlich Windows Phone nicht einstampfen.
 
@DON666: Ja hat man über Zune auch gesagt. Und wenn Apple mit 10% ein Nischenprodukt sein soll, dann ist das Windows Phone erst recht, schließlich kommt Apple weltweit auf 10% Marktanteil. Ein Wert wovon die Windows Phone Fans nur träumen können :P
 
@klarso: Jetzt komm am besten noch mit Kin. Das sind völlig andere Dimensionen, da Microsoft beides niemals weltweit vermarktet hat, und da auch nicht so viel dran hing. Also bitte mal beim Thema bleiben.
 
@DON666: Naja bisher macht jeder Hersteller mit Windows Phone Verlust, selbst Microsoft. Aber darum geht es mir nicht. Mir geht es auch nicht darum ob Apple oder Microsoft jetzt besser sind, ich habe noch nicht mal ein Apple Gerät und du hast ja schon vorher gesagt, dass ich ein MS Hater sei.

Viel witziger finde ich die verquere Sicht von Fanboys z.B. die von Windows Phone. Zum einen soll es total toll sein, dass es Konkurrenz gibt und Windows Phone soll man doch mal eine Chance geben, usw. auf dem Desktop gelten dann die gleichen Argumente aber bei genau diesen Fanboys nicht mehr. Da ist dann Konkurrenz was schlechtes, eine Monokultur besser für den Verbraucher, usw.. Schön kann man das dann auch an deinem Kommentar rauslesen, 13% WP in Italien sei stark, während 10% Macbooks weltweit ein Nischenprodukt sein soll und gut sei, wenn es ein Nischenprodukt bleibe. Auf der einen Seite ist es bösartig gegen Windows Phone zu sein, aber du beweist mit deinen Kommentaren täglich wie du gegen Android und alles ohne Fensterlogo stänkerst und das auch noch richtig findest.

Soll doch jeder nutzen was er möchte und wenn die Mehrheit eben kein WP möchte, dann muss man es ihnen auch nicht aufzwingen oder gegen andere Systeme hetzen. Ist das wirklich so schwer? Ich finde das jedenfalls nicht schwer jedem das seine zu lassen und das sage ich als Besitzer eines Lumia Smartphones.
 
@klarso: Wenn dem so ist wie du sagst und du ja an deine eigenen Werte glaubst. Dann lass es doch sein bei jeder Microsoft News eben gegen diese zu haten. Und von deinem Lumia würde ich gerne mal ein Foto sehen! Denn du hattest schon einmal ein Android Phone, neben deinem Android Tablet.
 
@daaaani: Gerne :)

http://s26.postimg.org/ovq6edrbd/image.jpg

Wenn man Kritik an etwas übt, dann sollte man es auch selbst getestet haben. Etwas was ich bei vielen "Androidschrott"-Kommentaren hier vermisse.
 
@daaaani: Mein Lumia hat mich leider nicht überzeugen können, vermisse hier einfach zuviele Funktionen aus Android, daher bin ich bei meinem Android Smartphone geblieben. Mein Android Tablet nutze ich hauptsächlich zum Lesen von Bücher, Fachzeitschriften und zur Webrecherche.
 
@klarso: Interessant, hätt ich dir jetzt nicht wirklich geglaubt.^^ Nun Android ist kein Schrott dem muss ich klar widersprechen. Und wenn man es per MHL an einen Monitor mit Bluetooth Tastatur und Maus anschließt, dann kommt bis auf den Rechtsglick klar Desktop Feeling auf. Und man fragt sich wieso es keine Dementsprechende Programme gibt. Dennoch ist es nicht der heilige Gral und in seinem Einsatzgebiet klar beschränkt. Und auch keine Alternative zu anderen Systemen, wozu mich so manch einer schon überzeugen wollte.
 
@klarso: Hast vermutlich noch kein 8.1 drauf? Hier und da gibt es natürlich Unterschiede aber an sich sind beide Systeme nicht schlecht und der Funktionsumfang relativ gleich.
 
@klarso: Jup so ist es.
 
Das ist eben, weil die Geräte der anderen Hersteller (außer Nokia) schon über zwei Jahre im Markt sind. Seitdem kam kaum was neues. Nokia hingegen hat am laufenden Band neue Produkte gebracht. Die Mehrheit potentieller Käufer hat eben ganz dumpf aus Funk- und Fernsehen mitbekommen, dass "Microsoft Nokia gekauft hat" (was an sicht schon falsch berichtet wurde). Jetzt werden wohl viele davor zurückschrecken Nokia-Telefone zu kaufen, weil dunkel im Hinterstübchen schwebt ja "Nokia gibt es nicht mehr".
 
@orange_elephant: zwischen low end und high end hat MS/Nokia aber bisher auch noch nicht wirklich was neues gebracht ausser dem 1320 und das ist eben schon allein niesche weil phablet...830/730 fehlen sehr und andere Hersteller sicher auch
 
Schade, schade, aber Microsoft hat ja zum Glück einen langen Atem bei solchen "Projekten".

Was ich sehr spannend finde ist, dass die Marktanteile im Ländervergleich so stark unterschiedlich sind. In Italien 13%, in Deutschland 6%, in den USA irgendwas um die 1-2%. Da muss man sich doch fragen, woran das liegt? Unterschiedliches Marketing? Unterschiedliche Markenwahrnehmung? Unterschiedliche Verfügbarkeiten? Ich glaube, MS muss das erst einmal verstehen, bevor es auf breiterer Basis nach oben gehen kann.
 
@HeadCrash: Das sind ja nur Marktforschungszahlen, die einen recht großen "margin of error" haben.
Wenn in den USA z.B. ein großer WP-Händler keine Zahlen an Kantar liefert, fällt der "Marktanteil" eben geringer aus, als er eigentlich ist. (Andersherum natürlich genauso möglich)
 
@Overflow: Das mag sein. Obwohl ich in den USA gehört habe, dass die Verfügbarkeit auch unter aller Kanone sein soll. Bei denen ist es quasi eher selten, dass man Handys beim Elektronikmarkt kauft, sondern man geht zu den großen Shops der Mobilfunkanbieter (Verizon, AT&T etc.) und kauft ein subventioniertes Gerät. Und die haben miserables WP-Angebot, so dass nahezu alle Konkurrenzprodukte (inkl. iPhone) günstiger als die WPs sind.
 
@HeadCrash: Ja, die Handys werden dort überwiegend in den Carrier-Shops gekauft. Und dort wird erstmal nur das angeboten, was gut verkauft wird, und der Verkäufer versucht dann natürlich noch zusätzlich ein Gerät zu verkaufen, wo die Rückgabewahrscheinlichkeit relativ niedrig ist. Beides in der Vergangenheit nicht unbedingt die Stärken von WP und auch nicht wirklich leicht, in diesem System eine zweite Chance zu bekommen...
 
@Overflow: Gibt es Zahlen zu der Rückgabehäufigkeit bei WP? Ich kenne leider keine. Alle, die in meinem Bekanntenkreis auf WP umgestiegen sind, sind auch dabei geblieben, daher hab ich das nie als Problem wahrgenommen, falls es denn eines ist.
 
@HeadCrash: Offiziell natürlich nicht, aber wenn man sich mal anschaut, mit welcher "Begeisterung" die Carrier in den USA sich WP in die Läden stellen, lässt das nichts gutes erahnen.
 
Die von Kantar sollte man ignorieren. Verbreiten nur Schwachsinn!
 
@Gannicus: Nun, die haben die Glaskugel nur noch nicht geputzt... :)
 
Wieso in Italien so stark?
 
@departure: Weil die darauf abfahren. Kommt gut an - auch die Werbung
 
@departure: Vielleicht vernünftige Partnerschaften mit den Netzbetreibern. Ich glaube Nokia war auch immer schon recht stark in Italien.
 
@floerido & @wertzuiopp123: Verstehe, Danke.
 
Die Qualität der Berichte auf Winfuture wird immer übler und vor allem parteiischer...
Aber der Satz "in Europa nach einer Schwächephase wohl wieder bergab, was die Marktanteile bei den Smartphone-Betriebssystemen angeht" ergibt nicht nur keinen Sinn, sondern ist sogar schlichtweg falsch. In Deutschland sind die Zahlen zwar gesunken, aber gesamt betrachtet sind Sie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gestiegen.

Mit solchen Berichten und der unglaublichen Ignoranz in den Läden / Providern wird MS wohl nie mit WP punkten können, was sehr schade ist. Alle die ich kenne und eines haben (mich eingeschlossen) sind mit dem OS mehr als zufrieden. Vor allem einige Android-Wechsler.
 
@DarthMengon: Der weltweite Marktanteil ist in Q2 im Vergleich zum Vorjahr gesunken (auch in absoluten Zahlen).
 
@Overflow: Interessant wäre mal, wieviele WP-Geräte (Stückzahl, alle Versionen zusammen, also WP7.0, 7.5, 7.8, 8.0 u. 8.1) derzeit weltweit in Gebrauch sind. Finde dafür aber keine Quelle.
 
@departure: Meine letzte Zahl ist Q2/14 53Mio WP-Geräte (+3Mio gegenüber Q1), und damit in diesem Quartal an Blackberry(45Mio) und Symbian(40Mio) vorbeigezogen.
(Zahlen basieren auf Marktforschung)
 
@Overflow: Das es Blackberry nicht gut geht, was ja gerade in letzter Zeit öfter zu lesen. Aber das die soweit "unten" sind, erstaunt dann doch etwas. Symbian ist hingegen weniger verwunderlich. Werden überhaupt noch neue Geräte mit Symbian verkauft? Ansonsten Danke.
 
Mich würde mal interessieren wie der Marktanteil aussieht wenn es alle relevanten Smartphones für Android und WP gäbe.

Ich denke nämlich das WP nicht ganz so interessant für den einen oder anderen ist, weil einfach nicht oft genug neue Geräte herraus kommen. Klar decken die bestehenden WP-Phones fast alles was es an wünschen geben kann ab, nur leider sind viele der Handys nichtmehr ganz druckfrisch. Wenn ich mich zb irgendwann wieder dazu entscheide mir ein neues Smartphone zu kaufen, dann wird das nicht nur neu sein sondern auch zur neuesten Generation gehören, ein Smartphone das schon über ein Jahr auf dem markt ist, kommt da nicht in frage. (Habe mir das 1020 zum release gekauft, es ist mein erstes Smartphone)
 
Tja, als man Windows 8 so auf mobil trimmte, hoffte man bei Microsoft wohl, dass man so vom Desktopmarkt aus Kunden zu Windows Phone locken könne. Eingetreten ist das Gegenteil: Die Kunden wenden sich auch am Desktop von Windows ab. Wenn es dumm läuft, verliert Microsoft durch diesen Stunt auch noch seine Marktmacht im Desktopbereich.
 
Das ist mir alles egal was die schreiben. Ich habe nach wie vor mein Lumia920 und bin auch heute noch mehr als zufrieden. Top Qualität, Tolles OS und hoffe auch bald WP 8.1 und Gott sei Dank habe ich heute mein iPhone verkaufen können. Wir habe es für die Vertragsverlängerung bekommen. Meine Frau hat es behalten da die noch ein Android hatte. Und ganz ehrlich, das Android hat mir noch nie gefallen aber das iOS ist ja nur schlimm.
 
@FrankZapps: Mit geht's mir genauso, aber viele werden einfach Android akzeptieren wenn ihr Wunsch-Smartphone nicht mit WP angeboten wird.
 
@FrankZapps: WP8.1 für Lumia 920 ist für T-Mobile und Vodafone-Kunden bereits raus, warum die "unabhängige" Version so rumtrödelt verstehe ich auch nicht.
 
Heise hat einen Artikel gebracht, in dem eine Statistik von Pornhub verlinkt ist. Diese ist ganz interessant und zeigt auch, dass der Marktanteil von Windows Phone und den Surfaces wirklich quasi nicht existent ist.
 
@doubledown: Naja, die weltweiten Marktanteile sagen ja das gleiche. Windows Phone ist nicht der Rede wert.
 
@doubledown: Das Pornhub auf WP8 nicht richtig bis gar nicht funktioniert(e?) hat darauf natürlich keinen Einfluss.

Edit: Gerade mal getestet, ich komme auf pornhub nichtmal an der Content-Warnung vorbei.
Die Seite ist quasi unbenutzbar. Pluspunkte für WP sind das nun auch nicht wirklich, aber die Statistik von pornhub sagt in Bezug auf WP wohl eher aus, das die deren Seite nicht funktioniert.
 
Wenn dann die Zahlen des L630 mit dabei sind, wirds wieder ein Stückchen nach oben gehen. Seit 2 Monaten immer unter den best verkauften Smartphones bei Amazon.
 
@elox: aktuell wieder Platz 1.
 
Das Problem ist, daß Windows-User nicht den nötigen Fanboy-Enthusiasmus aufbringen, der bei Android-Fanatikern und Apple-Gläubigen üblich ist. Sie verlassen sich darauf, daß objektive Fakten sich von selbst rumsprechen. In einem Klima von 5-8 Jahren Anti-MS-Stimmungsmache durch die "Fachpresse" und Mainstream eine Illusion. Wären die Performance- (nur Android) und Sicherheitsdefizite bei Android und iOS der Allgemeinheit bekannt, sähe der Markt anders aus. Android ist nur für die Gerätehersteller und Telefongesellschaften das beste System.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles