Windows-9-Preview soll zwei neue Builds pro Monat erhalten

Ende September oder Anfang Oktober soll die nächste Hauptversion von Windows unter dem "Technical Preview for Enterprise" bereitgestellt werden. Windows 9, das derzeit unter dem Codenamen "Threshold" entwickelt wird, soll nach der Veröffentlichung besonders ... mehr... Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold" Bildquelle: WinBeta Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold" Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 9, Windows 9 Threshold, Windows 9 "Threshold" WinBeta

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Denn laut zwei übereinstimmenden Berichten von The Verge und WinBeta ..." Das hat noch lange nichts zu bedeuten, denn wenn sich die beiden gegenseitig die News abschreiben, kann es schon zu einer Übereinstimmung kommen!

Soll nicht eine allgemeine Bewertung darstellen, aber ich denke, wir haben genug Enten zu lesen bekommen in der letzten Monaten von angeblich so zuverlässigen und bestens informierten Quellen. Nur als Beispiel, das grosse Updatet Windows 8.2.
 
@Rumulus: und woher weißt du, dass die beiden voneinander abschreiben?
 
@witek: Ist sicher ne wilde Theorie, aber ihr schreibt ja auch von den beiden ab.
 
@Johnny Cache: Der "Abschreiben"-Vorwurf ist Unsinn. Wenn andere Medien etwas erfahren (und es liegt in der Natur der Sache, dass US-Medien näher dran sind), dann berichten wir eben darüber. Quelle und "Via" gibt es oben drauf.
 
@witek: Und das heißt eben daß ihr es von woanders her habt. Der landläufige Ausdruck dafür dürfte wohl Hörensagen sein, aber letztendlich ist der Punkt daß es nichts eigenes ist. Quelle hin oder her.
Wenn jetzt jemand schreibt daß die Magazine WinFuture und Golem etwas berichten daß etwas so sei, dann kann es genauso aus der selben Quelle stammen, wie es eben Rumulus bereits beschrieben hat.
 
@witek: Ich denke der Unterschied ist halt dass ihr die News oft "ins Deutsche recycelt" und nicht eigene Quellen habt, oder zumindest eher wenige. Das ist ja nicht negativ.
 
@witek: Und ihr habt genug Möglichkeiten eigens recherchiertes zu veröffentlichen, müsst es nur nutzen. Weshalb ich die Artikel vom Herr Kuhbach zum SP3 nur begrüßen kann. Und da ist noch viel Luft nach oben und kann man auf andere Produkte ausweiten. Es müssen auch nicht nur welche aus dem Microsoft Universum sein.
 
@Johnny Cache: Über die Gerßüchteküche zu informieren gehört doch ebenso dazu.

Und wie soll man das verstehen "nichts eigenes"?! Schießen einem die Informationen jetzt einfach so in den Kopf, ist man allwissend oder kann man sich die Infos einfach aus den Fingern saugen?!

Ganz gleich woher die Infos kommen, es ist NIE etwas eigenes!

Der Autor recheriert so wie jeder andere und sicherlich gehört es dazu auch die News auf anderen Seiten zu lesen und ggf auf der eigenen Seite darüber zu informieren. Das ist völlig legitim und das machen eh alle so.

Fairerweise werden sogar die Quellen genannt. Und wenn der Autor diese selber für seriös hält und es für notwendig ansieht auch zu erwähnen das beide Seiten ähnliches berichten. Mein Gott, dann muss man ihm dafür ja nicht gleich ans Bein pinkeln.

Welche Quelle zu erst war, ob tatsächlich wer vom anderen abgeschrieben hat, das ist doch völlig egal. Tatsache ist, die Quellen des Autors, dieser News, die hat er genannt. Es sind seine eigenen Quellen, es ist nicht von balang was die Quelle der Quelle ist und wo diese Infos einst herkam, der Autor hat seine eigenen Quellen genannt und hat es so geschrieben wie es aus seiner perspektive relevant ist.
 
@witek: Weiss ich nicht, aber woher willst du wissen, dass sie es nicht machen? Das News einfach kopiert werden, ist ja auch kein Geheimnis. ;)

Warum ich skeptisch bin habe ich im Ansatz erklärt und wie du sicherlich weisst, ist das mit Windows 8.2 nur die Spitze des Eisberges der Enten in den letzten Monaten. Über Wochen wurde darüber berichtet und nicht nur hier und alle waren sich ja so sicher, wie es gekommen ist, haben wir alle gesehen. Da muss man ja langsam aber sicher misstrauisch werden.
 
@Rumulus: Windows 8.2? Hab ich was verpasst?
 
@Klaus-Bärbel: Ne hast du nicht, denn wie geschrieben, es war alles nur eine grosse Lüge!

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kein-Windows-8-1-Update-2-und-trotzdem-neue-Features-am-Patchday-2291426.html
 
@Rumulus: Da geht es um 8.1 Update 2, nicht 8.2 ;)
Dass das Feature-Update im August recht schmal ausfallen würde, war jetzt auch schon längere Zeit bekannt. Ob MS das nun Update 2 oder August Update nennt, wen stört das (außer Foley und Thurrott)?
 
@Klaus-Bärbel: Sieh weiter unten re:1 Slurp
 
@Rumulus: *Windows 8.1 Update 2
 
@Slurp: Ja, eine Zeitlang hiess es sogar, dass das 2 Updatet zu vergleichen sei wie Windows 8 zu 8.1, folglich hätte das 2 Updatet zu 8.2 geführt!
 
@Rumulus: Und jetzt musst du mir erklären, was genau an den Berichten zum Update 2 falsch war, außer dass Microsoft es öffentlich anders genannt hat als intern (siehe http://winfuture.de/news,83062.html)
 
@Rumulus: Ich wollte nicht jede einzelne Meldung durchanalysieren, die es vor Monaten dazu gegeben hat, man sollte auch Zeit in Betracht ziehen. Und zuletzt war es ziemlich klar, was das Update 2 ist und bietet. Ich hab jetzt allerdings leider keine Zeit, die Leak- und Gerüchte-Problematik durchzukauen. Nur soviel: Du hast nicht im Ansatz eine Vorstellung davon, was wir alles *nicht* schreiben, weil es unglaubwürdig ist...
 
@witek: Mir ist egal was ihr nicht macht, denn darüber kann und will ich nicht urteilen. Ich kann nur über Dinge urteilen die auch mit Sicherheit weiss.

Wie viel Ahnung ich habe oder nicht, glaube ich kaum, dass du das beurteilen kannst, denn so gut kennen wir uns sicherlich nicht. :D Nur mal so als Denkanstoss, mit solchen unbestätigten Vermutungen entstehen die von mir kritisierten News!
 
@witek: Es ist ja jetzt auch nicht so, dass man eure ganzen Artikel zu "Windows 9" und auch zum "Update 2" (beides Namen, die MS nicht offiziell verwendet hat) nicht deutlich als Wiedergabe von Gerüchten erkennen kann.
Wer das jetzt alles bereits als bare Münze nimmt...
 
@Rumulus: Letzte Anmerkung dazu: Ich schreibe mit keinem Wort, dass du keine Ahnung hast.

Kleiner Aufruf: Vielleicht können wir jetzt über das eigentliche Thema diskutieren, nämlich was Microsoft mit der Tech-Preview und den häufigen Updates vorhat. Finde ich jetzt wesentlich spannender...
 
@witek: Ich weiß was sie damit vorhaben aber ich sags nich. ^^
 
@witek: Dies mit der Ahnung haben musst du im Kontext deiner folgenden Aussage verstehen. Ich hätte auch das Wort Vorstellung nehmen könne, aber ich dachte du verstehst schon was ich mit Ahnung meinte. Zitat: "Nur soviel: Du hast nicht im Ansatz eine Vorstellung davon, was wir alles *nicht* schreiben, weil es unglaubwürdig ist..."

Aber mit einer Sache muss ich dir Recht geben, mehr bei der Sache zu bleiben ist oft spannender, als irgendwelche sinnlosen Diskussionen, oder Vermutungen.
 
@witek: Kleiner Hinweis, die Links sind oben vertauscht... The Verge führt zu WinBeta und umgekehrt. edit: Unter und in dem The Verge-Bericht steht aber auch via WinBeta, The Verge hat es also auch nur von denen.
 
@Knarzi81: Immernoch: Oben rechts "Hinweis einsenden"
 
@Slurp: Ja, mache ich auch immer, aber wenn er eh schon hier reinkommentiert hat, dann kann ich ihm das auch direkt schreiben.
 
@Knarzi81: Danke für den Hinweis, hab ich korrigiert. Grundsätzlich hat @Slurp schon Recht, aber wenn ich mich hier schon explizit rumtreibe, dann sehe ich es auch so. Ist also ok. ;)
 
@witek: Weil TheVerge sogar schreibt das die Infos von WinBeta stammen...
"WinBeta reports that Windows 9 will include interactive Live Tiles....."
 
@Lex23: Genau lesen: "Sources familiar with Microsoft's plans tell The Verge that the company will be updating the Technology Preview once or twice a month to add new features for testers..."
 
@Rumulus: "Soll nicht eine allgemeine Bewertung darstellen, aber ich denke, wir haben genug Enten zu lesen bekommen in der letzten Monaten von angeblich so zuverlässigen und bestens informierten Quellen. Nur als Beispiel, das grosse Updatet Windows 8.2." Ach ja, womit der Mr. Thurrott so entblödet hat: "DAS IST DAS UPADTE2"! Und? 4 fehlerhafte Updates waren es dann.
 
Freue mich schon auf Windows 9 :) obwohl ich keine Probleme mit win8 habe. Hoffe Virtualbox bietet Schnellstmöglich Support für win9.
 
@cs1005: "Hoffe Virtualbox bietet Schnellstmöglich Support für win9." Wenn du Win8 nutzt kannst du ja Hyper V nutzen, was dank Generation 2(erst ab Win8.1 unterstützt) bei einer VM um einiges schneller (Hardware naher) als Virtualbox ist.
 
@L_M_A_O: Ja, Hyper-V taugt schon was. Gute Sache, dass das Bestandteil des OS ist. Ich habe mich was VMs anbelangt, deshalb schon lange von VMWare und VirtualBox verabschiedet.
 
@DON666: ist den auch Perfomanter bei Spielen als Virtualbox? also hat es eine 3D beschleunigung?
 
@cs1005: Keine Ahnung, interessiert mich eher sekundär, spielen tu ich nur auf meinem "richtigen" System. Ich nutze VMs nur, um andere OS (Windows Server etc.) zu testen bzw. ein nostalgisches XP ab und zu mal starten zu können (das aber nicht mehr lange, es reicht!). Nee, ohne Scheiß, Grafik ist da bei mir nicht das Thema - und wahrscheinlich auch nicht wirklich leistungsfähig. Ich hab aber auch unter VirtualBox oder VMWare nie Spiele getestet, insofern kann ich dir das nicht sagen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.