Erfolgreiche Angriffe auf große US-Banken - FBI ermittelt

Die US-Bundespolizei FBI hat Ermittlungen aufgenommen, nachdem eine Reihe von Banken und Finanzinstituten Opfer von Angriffen wurde. Einen ersten Ansatz dazu lieferten allerdings nicht die betroffenen Unternehmen selbst, es waren Informationen an ... mehr... Hacker, Tastatur, Maus Bildquelle: Davide Restivo / Flickr Hacker, Tastatur, Maus Hacker, Tastatur, Maus Davide Restivo / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Recht so! Die Banken vergewaltigen die halbe Menschheit und den halben Planeten.
 
@psyabit: Und doch wären diese Investmentbanken machtlos ohne ihre ebenso gierigen Kunden. Also ohne Dich und mich (wenn wir denn genug zum Investieren hätten).
 
@rallef: Der Kreis schliesst sich^^
 
@psyabit: Na dann hoffe ich mal, dass Du Dein Geld unter dem Kopfkissen aufbewahrst und nicht bei einer Bank, und auch sonst keine Geldanlagen (Altersvorsorge, ...) bei einer Bank hast. Sonst fühlst Du Dich möglicherweise noch der Beihilfe zur Vergewaltigung der halben Menschheit und des halben Planeten schuldig, das wäre doch traurig... (und falls Du Deine Pauschalmeinung auf Investmentbanken gemünzt hast: dem Text ist nicht zu entnehmen, dass auschliesslich Investmentbanken betroffen wären, JPMorgan Chase wird lediglich als Beispiel genannt).
 
@FenFire: Na klar bin ich mitschuldig. Lebe schliesslich in einer von Konsumwahn und Narzisten gepägten Welt. Es wäre gelogen es zu verneinen. Der Pausenplatzrüppel der den schwächeren das Pausenbrot klaut dominiert die Welt ;)
 
@psyabit: Ok, keine Schuldgefühle - dann ist ja alles gut ;)
 
@psyabit: War klar... als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich mir schon, dass die Täter hundertpro in Russland oder China vermutet werden würden!
 
@psyabit: schon arm wie die masse der leute das system der banken nicht versteht aber durch die blödzeitung und co so manipuliert sind das sie solchen müll schreiben -
 
Ist JPMorgan Chase nicht eine reine Investment Bank?
Dann hätten es die Täter wohl auf Informationen zu zukünftigen Investment abgesehen, denn wenn ich wüsste wo JPMorgan Chase Morgen investiert kaufe ich mir die Aktien!
 
@Kribs: Na man könnte damit JPMorgan auch mal gehörig das Geschäft vermasseln.
Wenn man wüsste wo die als nächstes zuschlagen wollen und die Kurse der Unternehmen dadurch akut ansteigen wäre so ein Geschäft für JP nicht mehr rentabel genug.
 
Ein Angriff auf die geheiligten US-Banken!!
Da werden die Amis wohl bald auch Army, Navi, Air Force, Marines, CIA, NSA und sämtliche Geheimdienste hinzuziehen, und auch sonst keine Kosten und Mühen scheuen.
Auf die Täter wartet dann wohl die Todesstrafe...
 
@moribund: Nicht nur auf die Täter. Da wird dann per Sippenhaft die ganze Nation ausgelöscht, weil die Schwachma*ten aus USA dort einmaschieren wollen - muss sich ja um einen Schurkenstaat handeln, dem das Handwerk gelegt werden muss!
 
Ich hoffe das dieses Banksystem endlich zusammenbricht oder wenigstens einen großen Schaden anrichtet!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen