Bericht: Motorola soll 8 weitere Smartphones für dieses Jahr planen

Nach der Übernahme durch den Lenovo-Konzern hatte Motorola in diesem Jahr in Sachen neuer Modelle bisher eher die Füße stillgehalten. Das soll sich jetzt aber ändern: Angeblich plant der Konzern, 2014 noch acht Smartphones auf den Markt zu bringen. mehr... Smartphone, Leak, Motorola, Moto X+1 Bildquelle: Android Police Smartphone, Leak, Motorola, Moto X+1 Smartphone, Leak, Motorola, Moto X+1 Android Police

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also 8 für 2014 finde *ich* jetzt nicht so besonders. Weil "auf den Markt" kann auch bedeuten auf den amerikanischen-, europäischen- oder asiatischen Markt. Glaube kaum dass die 8 alle im gleichen "Markt" erscheinen.

Bei mir hat Moto auch ziemlich viele Sympathiepunkte gewonnen was Updates und Gerätequaltiät und -vielfalt anbelangt. Da ist ja mittlerweile für fast jeden was bei. Aber nur die Kombination machts - anders als bei Samsung die viele Geräte auf "den Markt" werfen und dann erst ewig brauchen um ihre vorinstallierten Softwarespielereien zu Updaten die eh kaum einer braucht.
 
Schön wäre es, wenn Lenovo wie HTC jetzt mit seinem HTC One die neuen Modelle auch mit Windows Phone anbieten würde.
 
@paulchen_panther: Und aus welchem Grund? Das OS hat nach fast 2 Jahren einen Marktanteil von 2,5 Prozent. Da bekommt man nichtmal die Entwicklungskosten wieder rein.
 
@Butterbrot: Man könnte natürlich argumentieren daß WP nur deswegen so einen geringen Marktanteil hat weil es keiner herstellen möchte. Aber es dürfte wohl eher daran liegen daß es wirklich kaum einer haben möchte, schließlich gibt es ja doch genug Modelle zu kaufen.
 
@Johnny Cache: Der Mut nicht auch einfach eine seite mit Apps im raster 4x4 zu benutzen wie IOS und Android ist ja eigendlich lobenswert, ABER: ansonsten wurde dilletantische Fehler gemacht. Mein Zweithandy Nokia630 hat eine gelbe Akkuschale und ich kann auch das Farbschema "Gelb" wählen, aber warum kann ich so nicht alle Kacheln gelb färben? selbst die WP eigenen halten sich nicht daran. Wenn man in den Einstellungen des gerätes oder von Apps Waagerecht zum nächsten Punkt scrollt, sind die Überschriften so groß, das sie abgeschnitten werden bzw ineinander geschoben sind. Wer Entwicklet so einen Mist?? Die Musikplayer App ist auch eine Zumutung. Nach 2 jahren dürfte sowas nicht sein, aber MS glaubt wohl die Mobiluser kaufen ein unfertiges System wie die PC Nutzer.
 
@paulchen_panther: Nein danke :)
 
@paulchen_panther: "Schön wäre es, wenn Lenovo wie HTC jetzt mit seinem HTC One die neuen Modelle auch mit Windows Phone anbieten würde."

Ich kann die negativen Wertungen nicht verstehen. Da steht deutlich "auch", es wird also niemandem etwas weggenommen. Ich glaube es wäre einfach mal interessant zu sehen, wie sich Verkaufszahlen darstellen, wenn exakt die gleiche Hardware, zum gleichen Zeitpunkt in den Geschmacksrichtungen WP und Android erscheint.
 
Will da etwa jemand Samsung konkurrenz machen :D
 
@picasso22: dazu müssten sie noch gewaltige Mengen mehr raushauen. Samsung hat im Jahre 2013 sagenhafte 41 unterschiedliche Smartphonemodelle rausgehauen (Tablets nicht mitgezählt) :D
 
Moterroller; ist das die Firma, die Akkus fest verbaut in den Google Modellen, obwohl nach Öffnen der Gehäuseklappe der Akku wechselbar erscheint, aber der Wechsel durch ein Plastik Steg nicht möglich ist ?
Boykott solcher Firmen, hier zählt die Ausrede, das durch fest verbaute Akkus die Gehäuse besonders dünn gestaltet werden können, nicht.
http://abload.de/img/moto-g-batteryxdejl.jpg
Kommentar abgeben Netiquette beachten!