Maxdome-App für die Xbox One wurde jetzt offiziell freigegeben

Die bereits auf der Spielemesse E3 Anfang Juni angekündigte App für die Online-Videothek Maxdome wurde nun freigegeben und kann auf der Microsoft-Konsole Xbox One heruntergeladen und genutzt werden. Laut dem Medienkonzern ProSiebenSat.1 weitet man ... mehr... Windows 8, Streaming, Maxdome Bildquelle: maxdome Windows 8, Streaming, Maxdome Windows 8, Streaming, Maxdome maxdome

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
als ich meinen smart tv letztes jahr neu hatte, musste ich obwohl ich mein pc angesteckt hab, unsinniger weiße natürlich erstmal maxome, lovefilm etc testen.

wer sowas braucht bzw benutzen will... schön und gut, bei allen lief der probe monat auch ohne probleme. nur maxdome hat natürlich rumgezickt.
zuerst konnte man online nicht kündigen, damit es nach dem probe monat nicht weiter läuft und abgebucht wird. (geht inzwischen bestimmt immer noch nicht)
also kündigt man per brief und was passiert... nichts. also kam zu dem wunderbaren gratis monat den ich so gut wie nicht genutzt habe, ein weiterer hinzu. waren ja nur 8 euro für nichts. mal abgesehen von dem ersten briefporto und dem zweiten für das einschreiben damit der brief auch sicher ankommt.
alle bieten eine online kündigung an bzw das es sich nach dem probe monat gar nicht erst verlängert, aber maxdome bekommt das in der heutigen zeit natürlich nicht hin. abgesehen von dem allem ist der telefon support das aller letzte. wenigstens haben sie mir da nicht noch ein zweites abo aufs auge gedrückt. maxdome nie wieder.
 
@walterfreiwald: Als ich mein Smart-TV hatte, habe ich auch erst mal Watchever getestet und musste feststellen, dass die über die Smart-TV App keinen HD-Content ausliefern. Was soll dieser sch....?

Naja, jedenfalls ist mir irgendwie die Lust vergangen, noch andere Online-Videotheken zu testen, welche mich auch nur vor irgendwelche Einschränkungen stellen, nur weil ich es vage, mir legal und gegen Bezahlung Filme ansehen zu wollen.

Warum wird es uns nur so schwer gemacht, legal Filme und Serien zu konsumieren? Das will mir nicht in meinen Kopf.

Naja, wenn die mich als Kunden nicht wollen, gibt es auch noch andere Möglichkeiten, wo ich keinerlei Einschränkungen habe.
 
Maxdom ist zu spät dran. Die werden von Netflix überrannt. Ihr Menu ist zwar besser, nur bei Netflix sind auch neue Filme im Packet enthalten und bei Maxdom muss man für HD etwa 5€ bezahlen. XBOX Integration hätten Sie früher bringen müssen. Weiters kommens gegen 4K Kontent von Netflix nicht an. Haben mehr Bandbreite und da schwächelt manchmal Maxdom einfach.
 
Gute Nachricht. Die Win 8 App läuft auch gut. Jetzt auf der One. Jetzt müsste man nur noch die Android-App funktionsfähig bekommen, aber da scheint kein grosses Interesse seitens Maxdome zu bestehen, wenn man sich mal im Playtsore die Bewertungen so anschaut.
 
Im Internet häufen sich die Beschwerden über Maxdome. Ich habe mich auch für Maxdome interessiert. Habe aber vorher im Internet nach Erfahrungsberichten gesucht und gefragt.
Da wird von ständigen abbrüchen berichtet. Trotz schnellen Leitungen kam es bei vielen zu Rucklern. Zudem muss für vieles was interessant ist extra gezahlt werden. Die versprochenen 8€ sind bloß ein Lockangebot.
Was bringt mir die größte Onlinevideothek wenn nicht alles sauber läuft. Zudem möchte ich nicht ständig für irgendwas extra zahlen müssen. Gegen Netflix an zu kommen wir für die bestehenden Anbieter wohl recht schwer. Aber ich glaube nicht, dass alle Anbieter den Markteintritt von Netflix überstehen werden. Bin mal gespannt.
Maxdome wird wohl viele Kunden verlieren. Amazon wird wohl bestehen können, da viele den Doppelnutzen mögen. Schnelle Lieferung und Filme. Interessant wird es zu sehen was mit Watchever passiert. Es ist ein noch recht kleine, aber augenscheinlich zuverlässiger Anbieter. Sie könnten sich ein nieschendasein aufbauen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich