Xbox One: August-Update macht auf der Microsoft-Konsole Ärger

An diesen August werden die Microsoft-Mitarbeiter noch länger, aber sicherlich nicht gerne zurückdenken: Denn nachdem ein "Pannen-Update" bei Windows für Abstürze gesorgt hat, kommt es nun auch auf der Xbox One zu einen schwerwiegenden Problem: ... mehr... Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos Microsoft, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, Design, Microsoft Xbox One, Fotos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sonst geht's noch? Haben die alle Angestellten aus der Qualitätskontrolle entlassen oder was?
 
@Aloysius: Das Problem ist die Umstellung auf schnellere Rollouts von Entwicklungen. Hier muss Microsoft wohl erst noch lernen wie man es gestaltet
 
@-adrian-: Bisher hat alles wunderbar funktioniert. Ich würde eher drauf tippen, dass grad bedingt durch die Urlaubszeit ein paar entscheidende Menschen nicht da sind :D
 
@Aloysius: Weder ich oder andere Betatester vom XBO-Dashboard hatten je das Problem, dass die Konsole keine Disc mehr lesen kann. Der Fehler muss an etwas Anderes liegen... an was, kA. Es ist aber bekannt, dass nur Konsolen betroffen sein sollen, die letzte Woche in den Handel kamen.
 
@DARK-THREAT: Hab ich mir auch gedacht. Was ich jetzt gelesen hab sind ja nur komplett neue Konsolen betroffen. Evtl. verbaut man neuerdings ein anderes Laufwerksmodell bei dems jetzt zu Problemen kann.
 
@mike4001: Seit gestern Abend soll ein neues Day One-Update da sein, damit wohl es gehen wird.
 
@mike4001: wenn es ein neues Laufwerksmodul geben würde, hätte man das mitbekommen müssen den jede neue Revision muss geprüft werden um nen CE,FCC und weitere Freigaben zu erhalten. Diese Dokumente sind immer öffentlich einsehbar. An der Version ohne Kinect liegt es auch nicht, da auch Bundles mit Kinect betroffen sind. Ka was die da verzapft haben aber ich denke einfach mal das es wirklich korrupte Files waren die das verursacht haben. Eine andere logische Erklärung gibt es dafür nicht. Sonst müsste nämlich wirklich jeder betroffen sein der das Update installiert hat.
 
@DARK-THREAT: also bei mir funktioniert alles wie es soll!
 
@Aloysius: Das Problem tritt aber nicht in jedem Fall auf, es gibt Sachen die kann man selbst mit 100 oder 1000 Testern nicht nachstellen....
 
Unglücklich verlaufen für MS dieser August. Aber wir haben´s auch nicht besser hier. Unser Wetter ist auch besch.....
 
Ist das eine versteckte Aufforderung sich bei Microsoft beim QM zu bewerben?
 
Ich sags doch, da gehts steil gerade bergab. Das merkt man, wie bei jeder Firma, zuerst am Produkt, dann am Service...
 
Unbegreiflich, wie sowas bei einer Konsole passieren kann. Fest abgesteckter Rahmen und dann sowas...
 
@tommy1977: Was ist daran denn so unbegreiflich? Es läuft doch ein Windows OS, also ist doch alles klar... ;)
 
@GermanPenguin: So kann man es auch sehen... ;-)
 
Dieser Fehler liegt nicht am August Update, sondern allgemein weil das Update nicht richtig geladen oder installiert wurde. Ich hatte den genannten Fehler bereits im Juli Update und der lässt sich leicht beheben. Einfach die Firmware per USB neu auspielen. Auf xbox.com runterladen, entpacken, auf Stick drauf, Konsole aus, Stick rein, Konsole starten, 3 Sek. warten, Stick raus und warten bis die Installation zuende ist. Problem gelöst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich