Raspberry Pi-Erfolg setzt sich fort und erreicht neuen Meilenstein

Der Mini-Computer Raspberry Pi setzt seinen Erfolgskurs fort. Inzwischen wurde das Gerät 3,5 Millionen Mal verkauft, berichtet das Branchenblatt DigiTimes unter Berufung auf Eric Lee, den Asien-Marketingchef des Vertriebspartners RS Components. mehr... SoC, raspberry pi, minirechner SoC, raspberry pi, minirechner SoC, raspberry pi, minirechner

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
raspberry pi ist auch einfach super und ich gönne ihnen jeden erfolg!
 
Ich hätte gerne einen SATA Port...
 
@knirps: Es gibt andere ARM-Boards z.B. den Banana-Pi, der hat einen SATA-Port, ansonsten USB-Gehäuse für eine SATA-HDD ;)
 
@basti2k: Von der kannste beim PI aber nicht booten soweit ich weiß.
 
@knirps: Zum Booten wird eine SD-Karte verwendet. Eine 4GB-Karte reicht da fürs OS dicke aus und die Festplatte/NAS etc. hängst du dann als zusätzliches Laufwerk im Betriebssystem ein.
 
@basti2k: Ja, ich hab das Dingen... das is mir bekannt xD
 
@basti2k: Da ist aber auch das Problem das der USB und Netzwerkport sich die Geschwindigkeit teilen. Dann hast du zwar S-Ata aber eine Geschwindigkeit bei z.b einer Nas Software von 3-4 mbit. Hatte ich auch mal drüber nachgedacht aber die Idee gleich wegen der Geschwindigkeit verworfen.
 
@knirps: Kaufste Cubietruck und wirst fündig, kostet unterm Strich genausoviel wie der Raspberry PI.
 
Was ich interessant fände ist: Wenn ich mir ein WindowsRT Image besorge, bekomm ich das auch irgendwie zum laufen (fehlende treiber wären mir jetzt mal egal)
 
@Ludacris: dafür wird die Leistung des RPis wohl nicht ausreichen, vor allem, da die Treiber ganz und gar nicht für den RPi optimiert wären...
 
@gorko122: naja ein windows rt tablet hat einen 1.x ghz arm prozessor
 
@Ludacris: aber sicherlich kein ARMv6, somit schon vom CPU aus inkompatibel :)
 
@Ludacris: Wenn du WinRT vorher deutlich kastrierst ja. Nur hast du dann etwas das an einen Vorgänger von Win95 erinnert. Sicher ist diese Plattform allerdings besser für andere Betriebssysteme geeignet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Raspberry Pi 3 im Preisvergleich