ALS: Tech-CEOs überschütten sich für guten Zweck mit Eiswasser

Wie ein Lauffeuer (allerdings ein sehr kaltes) verbreitet sich derzeit vor allem über soziale Medien eine Aktion, bei der sich Menschen einen Eimer kaltes Wasser über den Kopf kippen. Die so genannte #IceBucketChallenge will auf die Nervenkrankheit ... mehr... Facebook, Mark Zuckerberg, Zuckerberg, wohltätigkeit Bildquelle: Mark Zuckerberg Facebook, Mark Zuckerberg, Zuckerberg, wohltätigkeit Facebook, Mark Zuckerberg, Zuckerberg, wohltätigkeit Mark Zuckerberg

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich spenden die prominenten Herren auch alle noch etwas.
 
@Fallen][Angel: ich denke mal, das werden die schon tun...
 
@Fallen][Angel: Sicherlich aber darüber wird wenig geschrieben. Alleine wenn man bedenkt was Bill Gates in seinem Leben schon alles gespendet hat. Laut verschiedenen Quellen wohl gut die hälfte seines Vermögens.
 
@DerDustin: Von den reichen lernt man das sparen. Die Spenden sind teilweise aber auch um andere investitionen zu foerdern
 
@DerDustin: Ich kann wirklich nur empfehlen sich mal ganz genau mit Gates Spenden auseinander zu setzen. Der Mann spendet nichts, was nicht auch wieder was rein bringt. Kurzum, er spendet nicht, er investiert um an einem fertigen Produkt zu verdienen. Kann man gut finden, oder auch nicht. Der Mann tut nichts ohne Bedingung, Berechnung und schon gar nicht aus reinster Nächstenliebe. Ich will ihn nicht schlechter reden als er ist. Doch diese Vergötterung aufgrund seiner "Spenden" ist einfach falsch und fehlgeleitet.
 
@knirps: Spenden an sich ist ja auch irgendwie ein Investieren. Wenn man Armen etwas gibt, möchte man ja, dass sie was draus machen und es ihnen damit besser geht. Spenden in Bildung, Medikamente etc ist nicht verwerflich.
 
@cu: Gates tut das aber in einem Konkurrenzkampf. Im Gesundheitswesen kämpft er gegen Konkurrenten und dessen Lösungen um seine eigene in den Vordergrund zu stellen. Bei einer humanitären Geste ist das fehl am Platz. Wenn es ihm wirklich um die Gesundheit der Menschen geht, würde er Ressourcen zusammen legen und nicht vernichten.
 
@knirps: Ja, kann sein, habe mich auch nicht mit ihm beschäftigt. Aber generell kann Wettbewerb für bessere Produkte nur gut sein.
 
@cu: Unser Spende verstehe ich hingegen doch etwas anderes.
 
@knirps: Warum ist das jetzt ein Problem? Ich finde solange etwas gutes vorangetrieben wird, auch wenn jemand daraus dann einen Nutzen ziehen kann, ist das doch gut... Denke doch an das Resultat und nicht an das Geld!
 
@NamelessOne: Kannst du mir etwas nennenswertes gutes sagen, was Gates Stiftung wirklich für die Welt gebracht hat? Ich meine tatsächliche Erfolge, Dinge, wo wir alle von profitieren.
 
@knirps: Kannst du mir etwas nennenswertes gutes sagen, was @knirps wirklich für die Welt gebracht hat? Ich meine tatsächliche Erfolge, Dinge, wo wir alle von profitieren.
 
@rallef: ich gebe nicht vor etwas dafür getan zu haben und mache auch bei scheinheiligen Aktionen nicht mit.
 
@DerDustin: Es ist schon leicht Ironisch. Bill Gates spendet (wie du sagtest, laut gerüchten) fast sein halbes Vermögen der Krebsfprschung und ist kerngesund.
Steve Jobs hat sein geld gehortet wie so'n Einsiedlerkrebs und ist an Krebs gestorben.
 
@sunrunner: Woher willst du das denn wissen? Vielleicht hat er auch gespendet und das nur nicht an die große Glocke gehängt? Gibt viele die das so handhaben und ich persönlich finde das auch in Ordnung, sonst riecht das immer ein bisschen nach PR.
 
Schon wieder so eine bekloppte Facebook-Challenge? Fällt den Leuten nichts mehr ein? Spenden kann man auch ohne den viralen Challenge-Mist.
 
Quasi ein Coldwaterchallenge Abklatsch mit Spendenaufruf...finde ich gut :)
 
So viel Einfluß auf mein Leben würde ich irgendwelchen Facebook-Kaspern niemals geben, mich *ungefragt* dazu herausfordern zu lassen mir'n Eimer Wasser über'n Kopf zu gießen, mit der Auflage ich "müsse" spenden, wenn ich das nicht mache.
 
@rallef: DICH werden die eh nicht fragen...
 
@adigo75: Was bin ich froh!
 
Kaum hat ein Promi die Krankheit, gibt es solche Aktionen. Traurig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99