Viv: Siri-Erfinder arbeiten an "wirklich intelligentem" Nachfolger

Vor der Übernahme durch Apple waren sie maßgeblich an der Entwicklung von Siri beteilig: Jetzt wollen drei Software-Tüftler mit ihrem neuen Projekt Viv die Fähigkeiten des iOS-Sprachassistenten deutlich in den Schatten stellen. mehr... Entwicklung, Sprachassistent, Siri, Nachfolger, Viv Bildquelle: Viv Entwicklung, Sprachassistent, Siri, Nachfolger, Viv Entwicklung, Sprachassistent, Siri, Nachfolger, Viv Viv

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Skynet incoming ? :D
 
@mike4001:

gibts schon, hat nur ganz viele andere Namen: Prism,Tempora...
 
@Lessi: Bin ganz bei Dir!
 
@Lessi: Oder direkt von Google, wenn man das Internet und deren neusten Einkauf (Skybox) zusammensetzt :P
 
@mike4001: War auch mein erster Gedanke. :D
 
Klingt interessant. Aber im Grunde genommen eine Art Cortana. Wenn man die Developer Blogs dazu bei MS durchliest, hat Microsoft das gleiche Ziel. Mal gucken wer es besser umsetzt :)
 
@something: Spontan wuerde ich mal sagen dass apple es hinbekommt es nutzerfreundlicher umzusetzen
 
@-adrian-: Ach quatsch, einfach einen Startbutton dran kleben und schon ist alles gut...
 
@-adrian-: Spontan würde ich mal sagen, dass Apple derzeit nichts derartiges entwickelt. Die VIV-Entwickler haben zwar mal an Apples Siri gearbeitet, die momentane VIV-Entwicklung ist aber ein eigenes Unternehmen (Okay, soll bei Siri auch so gewesen sein).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen