Sierra-Comeback bringt neues King's Quest und Geometry Wars 3

Bisher war zur Rückkehr des legendären Spielestudios Sierra Games nichts bekannt, Activision hatte lediglich einen kurzen Teaser mit wenig Aussagekraft veröffentlicht. Mit dem Beginn der Gamescom in Köln ist nun klar(er), was man mit ... mehr... Activision, Activision Blizzard, Sierra, Sierra Games Bildquelle: Activison Activision, Activision Blizzard, Sierra, Sierra Games Activision, Activision Blizzard, Sierra, Sierra Games Activison

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
King's Quest war so bockschwer. Als Kind hab ich mich mal am ersten Teil versucht ohne Englischkentnisse und ohne überhaupt zu wissen, was ich machen muss. Irgendwann hat mir ein Bekannter dann gesagt, wie ich das Spiel zu bedienen habe. Dann saß ich stundenlang mit dem Deutsch-Englisch-Wörterbuch davor und habe es gesuchtet, aber bis heute nicht durchgespielt :D
 
@_rabba_u_k_e_: Geil! Und genau so hat Spielen einfach nur Spaß gemacht. Und man hat auch noch was dazu gelernt. War bei mir genau so...
 
@Mactaetus: Hoffe es ist immer noch so schwer vom Anspruch her.
Nen weiterer Casual WOW Style wäre schade.
 
@_rabba_u_k_e_: vielleicht täusche ich mich ja, wir werden sehen was dabei raus kommt, aber ich habe irgendwie die Befürchtung, das Kings Quests 9 ein grafisch nett gemachtes 3D Spiel, mit eher überschaubaren Adventure Elementen wird.
 
ich kenne nur space quest 6 und lode runner. aber eigentlich sollte sich sierra mal wirklich an wichtigeren spielen widmen. larry laffer in fullHD und ultra Nippel-3D!!!!
 
Hm... ob man mit dieser Art von Spielen in der heutigen Zeit erfolgreich sein wird?
 
"atemberaubenden Grafik-Stil" - na damit fängt es ja schon an. Das klingt für mich wieder nach übertriebener Marketing-Alles-Schön-Schreiben-Formulierung.
 
<fanboy>Bitte macht wieder Rätsel vom Schwierigkeitsgrad "IFNKOVHGROGHPRM" rein - das war RUMPLESTILTSKIN mit umgedrehten Alphabet. Und die Enkelin "Gwendolyn" zu nennen ist aus Sicht der Daventry-Königsfamilie recht gewagt - der Sohn Alexander wurde ja in seiner Gefangenschaft Gwydion genannt.. Kommen da nicht schlechte Erinnerungen hoch?</fanboy>
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tweets zu #GamesCom